Rechnung und Erstattung

Gelöst
PRINT21
Entdecker
33 1 14

Hallo Leute,

es wird technisch und zwar folgendes Problem oder ich bin einfach zu doof. Wenn ich einem Kunden den Kaufbetrag erstatte, egal ob ich erst storniere und dann erstatte oder erst erstatte und später storniere, dann stimmen meine automatisch generierten Rechnungen nicht mehr. Hat vor einiger Zeit noch funktioniert, warum dass jetzt nicht mehr geht keine Ahnung.

Wenn ich also erstatte, dann steht die Gesamtsumme der einzelnen Positionen auf der Rechnung, alles andere wird jedoch auf 0 Euro gesetzt bis auf die Versandkosten. Heißt also ich habe eine Rechnung mit 0 Euro, was natürlich dem Steuerberater und dem FA nicht gefällt.

Früher blieb die Rechnung unberührt und es wurde separat ein Refund Beleg erzeugt, so wie es richtig wäre. Den Refund Beleg erzeugt es auch noch, nur die Rechnung ist unbrauchbar. Mache ich da irgendwas an irgendeiner Stelle falsch??? Anbei ein Screenshot, so sieht es nach einer Erstattung oder Stornierung aus...

rechnung.JPG

Gruß Steffen

14 ANTWORTEN 14
PRINT21
Entdecker
33 1 14

Hi,

wie versprochen ein Update. Das Team von OPP hat das "Problem" gelöst und mein Template so angepasst, dass trotz Refund die Originalrechnung und die Beträge erhalten bleiben. Bitte nicht fragen was sie genau gemacht haben (da muss ich mal bei Gelegenheit in den Quellcode schauen) , auf jeden Fall funktioniert es wieder wie gewohnt.

Gruß Steffen

r8r
Shopify Expert
2213 283 753

@PRINT21 – wenn Du reingesehen hast, wär's super, wenn Du das Ergebnis (Code-Unterschied) hier teilen könntest! Danke!

★ Ja, man kann mich buchen; schreib mir eine Nachricht!
★ Hinterlass gerne ein Like und markiere meine Antwort gegebenenfalls als Lösung. Ich freue ich mich immer über eine Spende an die (Kinder)krebshilfe oder eine kleine Aufmerksamkeit.
Studio Mitte
PRINT21
Entdecker
33 1 14

Hallo @r8r 

also am Template hat das Team von Order Print Pro nichts geändert, sondern direkt in der App/API. Siehe folgendes Zitat:

Hallo Steffen,

 

Vielen Dank, dass Sie sich bei uns zurückbekommen haben; *** hier.

 

Die Änderungen wurden auf die Anwendung und nicht auf die Vorlage selbst angewendet. ****, der App-Entwickler, arbeitete an einigen Integrationen zwischen der App und der Shopify-API. So konnten wir die Informationen aus den Bestellungen so nehmen, wie sie ursprünglich erstellt wurden.

 

Die Variablen blieben gleich.

 

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren. Habt ein fabelhaftes Wochenende!.

viele Grüße, Steffen

Ziva2013
Tourist
11 1 1

Hallo zusammen,

 

ich habe genau das gleiche Problem, aber leider bei zig Rechnungs Apps, die ich jetzt getestet habe, von Simplio, Invoice Falcon und einige mehr. Die Originalrechnung ist sozusagen "futsch" und ich finde sie nicht wieder, genau wie hier beschrieben. Ich habe Simplio jetzt auch mal kontaktiert, um in Erfahrung zu bringen, ob es hier eine Lösung gibt. In 2 meiner Shops arbeite ich mit Sufio, die sind zwar teurer, aber es gibt kaum Probleme und wenn, dann sind sie schnell gelöst.

PRINT21
Entdecker
33 1 14

Hallo Ziva,

also ich benutze die Order Printer Pro App. Die Entwickler haben die App so angepasst, dass die Originalrechnung mit allen Positionen, auch wenn etwas erstattet wurde, erhalten bleibt.

Du kannst also jederzeit die Originalrechnung drucken, speichern oder an deinen Kunden senden. In der App kannst du ein zweites Refund-Formular erzeugen, dort sind dann die entsprechenden Gutschriften zu sehen.

Gruß Steffen