Seltsame Mail von Risk Management Shopify.....

Gelöst
GamerzBase
Entdecker
35 0 4

.....mit sehr seltsamen Links bekommen.  @Gabe 

 

Zum einen ist die Ansprache ohne Herr/Frauz/Divers , desweiteren ergibt die Mail keinen Sinn, da wir unsere Waren alle bei lizenzsierten Großhändlern kaufen oder direkt bei den Publishern (Vertragspartner) und dann sind die URL Anzeigen wenn man mit dem Mouse Over drüber geht sehr verdächtig und kilometerlang. Kann hier wer was dazu sagen ob echt oder ein dreister Phising Versuch meinen Store zu kapern? Grüße, Chris

Hier mal der Inhalt, da keine sensiblen Daten drin stehen ungekürzt.

***

Action required to continue selling branded or trademarked products

Hi there,

We noticed that your store, gamerzbase.myshopify.com, appears to be selling branded or trademarked products. For example:
  • gamerzbase.de/products/marvel-midnight-suns-ps5-vorbestellung-vo-31-03-2022 (Wir haben das Produkt vorsichtshalber mal gelöscht bis auf weiteres)


Please note that this may not be an exhaustive list of the branded or trademarked products in your store.
 
We’d like to continue supporting your business on Shopify, but first we require that you review and submit the “Attestation for the sale of branded or trademarked products” for all products on your Shopify store. 

Please carefully review the attestation to ensure your store's compliance. If we don't receive your attestation by November 16, 2021, we may proceed with taking your store offline.
 
For general information about copyright & trademarks, check out our copyright and trademark page here.

- Shopify Trust & Safety

Ticket reference: 7d354dd7-4306-4c14-a9f3-ba62378b66e8
 
Absender der Mail:
Antwort soll gehen an:
legal@legal-mailer.shopify.com
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Anerkannte Lösungen
Gabe
Shopify Staff
5336 929 1260

Erfolg.

Hey Chris! @GamerzBase 

Danke für die E-Mail und das ist in der tat eine E-Mail unseres Trust & Safety Team. Alle Händler die Marken- oder Handelsmarkenartikel verkaufen erhalten von unserem Team einen Link zur Attestation for the sale of branded or trademarked products, die du zuerst überprüfen kannst, und dann ausfüllen und an Shopify zurücksenden per dem Submit Button ganz unten. Wenn du unsicher bist diesbzgl. kannst du auch einen Rechtsberater konsultieren um zu entscheiden was das beste in diesem Fall sei.

Falls es Probleme oder Fehlermeldungen beim Klicken des Submit Buttons gibt, stelle bitte sicher, dass die Namenseinträge genau übereinstimmen und keine Leerzeichen enthalten (am besten alles manuell ausfüllen OHNE "Copy & Paste"). Zum Beispiel:

  • Vorname: 'John'
  • Nachname: 'Doe'
  • Unterschrift: 'John Doe'

Es ist wichtig die Bescheinigung nicht nach dem angegebenen Enddatum zurückzuschicken ansonsten könnte das Shop vom Netz genommen werden und das wollen wir ja vermeiden.

Lass mich wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen! Wie du bestimmt verstehen kannst, kann und darf ich keine Rechtsberatung diesbzgl. geben.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 ANTWORTEN 8
Gabe
Shopify Staff
5336 929 1260

Erfolg.

Hey Chris! @GamerzBase 

Danke für die E-Mail und das ist in der tat eine E-Mail unseres Trust & Safety Team. Alle Händler die Marken- oder Handelsmarkenartikel verkaufen erhalten von unserem Team einen Link zur Attestation for the sale of branded or trademarked products, die du zuerst überprüfen kannst, und dann ausfüllen und an Shopify zurücksenden per dem Submit Button ganz unten. Wenn du unsicher bist diesbzgl. kannst du auch einen Rechtsberater konsultieren um zu entscheiden was das beste in diesem Fall sei.

Falls es Probleme oder Fehlermeldungen beim Klicken des Submit Buttons gibt, stelle bitte sicher, dass die Namenseinträge genau übereinstimmen und keine Leerzeichen enthalten (am besten alles manuell ausfüllen OHNE "Copy & Paste"). Zum Beispiel:

  • Vorname: 'John'
  • Nachname: 'Doe'
  • Unterschrift: 'John Doe'

Es ist wichtig die Bescheinigung nicht nach dem angegebenen Enddatum zurückzuschicken ansonsten könnte das Shop vom Netz genommen werden und das wollen wir ja vermeiden.

Lass mich wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen! Wie du bestimmt verstehen kannst, kann und darf ich keine Rechtsberatung diesbzgl. geben.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

paperly
Tourist
8 0 4

Hallo, 

 

ich habe gerade eben die selbe Nachricht von Shopify bekommen. 

Was ich mich hierbei Frage, warum sendet Shopify mir diese Nachricht? Alle Produkte die ich verkaufe sind frei von Rechten und verletzen keine Markenrechte oder ähnliches. Also wie kommt Shopify auf überhaupt auf die Idee? Oder können sich Wettbewerber über einen beschweren und es ist eine Routineüberprüfung?

 

GamerzBase
Entdecker
35 0 4

@Gabe-wir haben das nun einfach mal ausgefüllt und logischerweise angegeben das wir legaler Reseller sind. Ich hoffe das hat sich damit erledigt. Das "bemängelte Produkt" haben wir bis zur USK Prüfung mal gelöscht/deaktiviert. Ist das eine Routineprüfung oder kommt das auf Anstoß von außen? 

GamerzBase
Entdecker
35 0 4

Also, meine Tochter ist brutal gut in Englisch (1er im Abi Abschluss) und hat mir das mal übersetzt. Wirkt auf den ersten Blick mal alles halb so wild wie es wirkt.

Gib deine Daten ein und bestätige unten in den Choice Feldern das du weder "kriminell" bist oder von Shopify oder anderen Social Media Plattformen gebannt etc wurdest. Dann gibst du an das du (in unserem Falle) Reseller bist mit Authorisierung zum weiterverkaufen. Oder du der "Inhaber der Rechte" bist, bzw. alle Produkte entfernt hast die von Trust&Safety Team bemängelt wurden. Bei uns ging es wohl um ein Marvel Spiel was nächstes Jahr erscheint. Marvel ist immer so eine Spezial Geschichte. Wobei wir das nicht verstehen, wir haben schon X Marvel Titel verkauft und keiner hat je gemeckert.

Ob das nun eine Überprüfung seitens des Publishers ist oder eine Routineprüfung kann ich dir nicht sagen. Wir werden dem aber nun abhilfe leisten und auf der Landing Page die Referenzen unserer Handelspartner eintragen. Also Nintendo, Koch Media, Big Ben usw usw usw.

Sollte das Trust&Safety Team weiterhin Debattieren wollen, sehen wir als letzte Konsequenz nur den Rückzug von Shopify. Wir sind legaler Reseller und kaufen nur bei lizenzsierten Händlern ein oder eben direkt bei den Publishern. Da rüttelt auch Shopify nix dran. LG Chris

Gabe
Shopify Staff
5336 929 1260

Hey Chris,

 

Shopify führt jetzt aufgrund der Ausbreitung von betrügerischen Shops und der Urheberrechtsverletzung (v. a. in Asien) in letzter Zeit jetzt diesen Audit in allen Shops durch die Marken irgendeiner Art verkaufen.

 

Viele Plattforms (nicht nur Shopify) führen jetzt diesen Audit durch denn dieses Problem ist am wachsen und sowohl unsere Händler als auch die Kunden fühlen sich im Online Handel immer unsicherer. Wir machen das um deinen Kunden das Gefühl zu geben sie können wieder sicher online einkaufen. Wenn du diese Form ausfüllst und abschickst dann dürfte alles ok sein.

 

Weitere Lösung: wenn du ein Brand wie Marvel (ähnlicher Status wie Apple Airpods usw. oder Samsung) oder auch andere Trademarked Products verkaufst:

 

  • Dann stelle bitte sicher, dass du alle Wiederverkäufer Lizenzen und/oder rechtliche Intellectual Property (IP) and Trademark Unterlagen zu hand hast und diese vorzeigen kannst. Diese solltest du von deinem Lieferanten oder dem Manufacturer bekommen.

Bzgl. der Übersetzung, es gibt keine Erwähnung des Worts "kriminell" (kann sehr viele Dinge bedeuten, um die es hier nicht im wesentlichen geht) also ist dieses Wort etwas irreführend "von einem juristischen Standpunkt" und die obige Übersetzung leider nicht 100% präzise. Es geht hier primär um Urheberrechtsverletzungen.

 

  • Der Umfang dieser Frage bezieht sich also auf die Verletzung von Rechten des geistigen Eigentums und darauf, ob man schonmal von einer anderen Plattform entfernt wurde, nachdem man als Wiederholungstäter eingestuft wurde.

 

Siehe die Übersetzung jetzt hier:

 

 

Erklärung
Bitte füllen Sie diese Bescheinigung in Bezug auf alle in Ihrem Shopify-Shop verfügbaren Produkte aus. Wenn Sie Fragen zur Beantwortung der nachstehenden Erklärungen haben, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem eigenen Rechtsbeistand zu sprechen, da wir Ihnen keine Rechtsberatung geben können.

------
 -> I certify that the people or business operating this Shopify store have not been previously held to be a serial or repeat infringer by any court or regulatory agency.

-> I certify that the people or business operating this Shopify store have not been previously terminated, banned or removed from Shopify or any other e-commerce or social media platforms, or otherwise implicated in selling counterfeit, infringing, or pirated products online
------

Ich bestätige, dass die Personen oder Unternehmen, die diesen Shopify-Shop betreiben, bisher nicht von einem Gericht oder einer Aufsichtsbehörde als Serien- oder Wiederholungsrechtsverletzer eingestuft wurden.

Ich bestätige, dass die Personen oder Unternehmen, die diesen Shopify-Shop betreiben, nicht zuvor von Shopify oder anderen E-Commerce- oder Social-Media-Plattformen gekündigt, verbannt oder entfernt wurden oder anderweitig in den Verkauf von gefälschten, rechtsverletzenden oder raubkopierten Produkten im Internet verwickelt sind.

Ich bestätige, dass (wählen Sie einen der folgenden Punkte aus, die zutreffen):

- Ich besitze die Rechte an den Produkten, die in meinem Shopify-Shop angeboten werden.
- Ich bin ein autorisierter Wiederverkäufer oder habe das Recht, die in meinem Shopify-Shop verfügbaren Marken- oder Warenzeichenprodukte weiterzuverkaufen.
- Die Markenprodukte, die in meinem Shopify-Shop erhältlich sind, sind authentische gebrauchte Produkte.
- Ich habe alle Marken- oder Warenzeichenprodukte aus meinem Shopify-Shop entfernt, die nicht einer der oben genannten Optionen entsprechen.

Mit dem Absenden dieses Formulars bestätige ich, dass ich befugt bin, das Unternehmen, das diesen Shopify-Shop betreibt, zu verpflichten, und dass alle in diesem Formular gemachten Angaben wahrheitsgemäß sind und für die Dauer, in der dieser Shopify-Shop Produkte zum Verkauf anbietet, wahr bleiben werden.

 

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Funtag
Entdecker
28 2 6

Hallo zusammen,

 

habe gerade nicht schlecht gestaunt, als ich festgestellt habe, dass ich nicht mehr ins Backend komme, da hier der Zugang gesperrt wurde.

Hierzu als kleine Anregung:
Die Mail welche ich von Shopify bekommen habe, sieht wie die täglich einflatternen Spam-Mails aller "Ihr Pay Pal Konto wurde gesperrt aus"

Dazu keine Anrede, keine Sinatur, alles auf Englisch und Antwort an:legal@legal-mailer.shopify.com?
Sah für mich auch nach Spam aus, nun bin ich schlauer! Aber bitte, da kann Shopify doch sicher mehr.

Vielen Dank für die Übersetzung, ich lass das gerade bei der IT-Rechtskanzlei prüfen um mir hier kein Bock zu schießen, ich hoffe, dass sich das Problem schnell lösen lässt.

Gabe
Shopify Staff
5336 929 1260

@Funtag 

 

Danke und dein folgender Feedback ist wichtig - den leite ich jetzt weiter:

 

  • keine Anrede, keine Signatur, alles auf Englisch und Antwort an:legal@legal-mailer.shopify.com? Sah für mich auch nach Spam aus

Erstelle doch bitte ein Ticket mit uns (https://bit.ly/3cwO7ym) und lass uns die Ticket Nr. wissen, so dass wir das beschleunigen können.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Funtag
Entdecker
28 2 6

Hallo @Gabe ,

 

danke für die Rückmeldung. Ich hab mitlerweile wieder Zugriff, da ich nach Rückmeldung der IT Kanzlei das Formular ausgefüllt habe, sonst wäre ich deinem Rat gefolgt und hätte ein Ticket eröffnet, danke.