FROM CACHE - de_header
Gelöst

Shirtee Wallet vorfinanzieren?

Dariano-Shop
Besucher
1 0 0

Hallo allerseits! 

Ich habe eine Frage und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt. Ich bin komplett neu in der Branche und mir sind eigentlich so viele Sachen unklar aber erstmal zur wichtigsten Frage. 

Ich habe meine ersten Bestellungen im Shopify Shop bekommen. Ich verwende die Plattform Shirtee für meine Produkte. Die Seite Shirtee funktioniert mit einem Wallet das hab ich verstanden, jedoch ist mir eine Sache unklar und zwar: 

 

Der Kunde zahlt das Produkt bei mir im Shop, das Geld wird an mein Bankkonto direkt überwiesen. Wie ladet sich das Shirtee Wallet auf? Muss ich das immer selber aufladen bzw. muss ich das Wallet vorfinanzieren damit die Produkte synchronisiert werden und in Produktion geraten? Für mich persönlich scheint das sehr kompliziert zu sein und umständlich zu sein, meines Erachtens wäre es einfacher wenn der Betrag den der Kunde zahlt direkt an das Shirtee Wallet geht und dort nimmt sich Shirtee Ihren Anteil und der Rest wird auf mein Konto gebucht. 

Übersehe ich etwas? Das wäre doch wirklich umständlich wenn man das Wallet immer vorfinanzieren muss, weil bis das Geld der Kunden an das Bankkonto ankommt dauert das in der Regel auch einige Tage. 

Ich bitte euch um Hilfe! 

Danke euch! 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
15895 2516 3758

Erfolg.

Hey @Dariano-Shop 

 

Danke für die Fragen und es ist verständlich dass diese ganze Technologie am Anfang überwältigend sein kann. Du wirst dich aber relativ schnell in das ganze einarbeiten, da habe ich keinen Zweifel! 

 

An erster Stelle wollte ich fragen, ob die Shirtee Doku hier dir geholfen hat, Antworten zu deinen Fragen zu finden? Shirtee ist eine POD Plattform, die die POD Produkte für deine Kunden druckt und versendet, sobald eine Bestellung in deinem Shopify Shop eingegangen ist. 

 

Die von dir angesprochene Wallet-Funktion bei Shirtee ist ein internes aufladbares Konto, dass du mit Shirtee hast, das zur Vorfinanzierung von Bestellungen verwendet wird. Im Allgemeinen funktioniert es so, dass du Geld auf dieses Wallet ladest und sobald eine Bestellung in deinem Shop eingeht, wird der Betrag für die Produktion und den Versand des Produkts vom Wallet abgezogen.

 

Der Ablauf im grossen und ganzen:

  1. Ein Kunde kauft ein POD Produkt in deinem Shopify-Shop.
  2. Das Geld vom Kunden wird beispielsweise von deinem Shopify Payments einkassiert und an dein Bankkonto per den Shopify Payouts meistens ca. 1-3 Tage später überwiesen. 
  3. Gleichzeitig wird die Bestellung automatisch an Shirtee gesendet, sofern die App korrekt in deinem Admin eingerichtet und verbunden ist.
  4. Shirtee prüft deinen Wallet, um zu sehen, ob ausreichend Geld vorhanden ist, um die Bestellung zu finanzieren.
  5. Wenn genug Geld im Wallet ist, beginnt Shirtee mit der Produktion und dem Versand des Produkts.
  6. Wenn nicht genug Geld im Wallet ist, erhältst du normalerweise eine Benachrichtigung, dass Geld zum Wallet hinzugefügt werden muss, um die Bestellung zu erfüllen.

Dies bedeutet, dass du dein Shirtee Wallet aufladen musst, bevor die Bestellungen bearbeitet werden können. Es ist hier auch wichtig zu betonen, dass wenn man ein neues Online Business startet, ein gewisses Kapital beiseite hat um bestimmte Dinge vorfinanzieren zu können. Wenn ein Einzelhändler im Großhandel einkauft um Vorräte für das eigene Shop zu ergattern, dann verlangt das ja genauso Vorkosten auf die man vorbereitet sein und einen Kapital dafür auf der hohen Kante haben muss.

 

Das Wallet dient also dazu, die Produktion und den Versand der Shirtee Produkte vorzufinanzieren, auch manchmal bevor du die Payouts von Shopify erhalten hast. Wenn aber viele Bestellung reinkommen dann finanziert die vorherige Bestellung und dessen Payout ja die nächste Wallet Abbuchung von Shirtee.

 

Ander wird das ja derzeit nicht gehen. Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Oder lass wissen, wenn du weitere Fragen dazu hast oder zum Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen! Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
15895 2516 3758

Erfolg.

Hey @Dariano-Shop 

 

Danke für die Fragen und es ist verständlich dass diese ganze Technologie am Anfang überwältigend sein kann. Du wirst dich aber relativ schnell in das ganze einarbeiten, da habe ich keinen Zweifel! 

 

An erster Stelle wollte ich fragen, ob die Shirtee Doku hier dir geholfen hat, Antworten zu deinen Fragen zu finden? Shirtee ist eine POD Plattform, die die POD Produkte für deine Kunden druckt und versendet, sobald eine Bestellung in deinem Shopify Shop eingegangen ist. 

 

Die von dir angesprochene Wallet-Funktion bei Shirtee ist ein internes aufladbares Konto, dass du mit Shirtee hast, das zur Vorfinanzierung von Bestellungen verwendet wird. Im Allgemeinen funktioniert es so, dass du Geld auf dieses Wallet ladest und sobald eine Bestellung in deinem Shop eingeht, wird der Betrag für die Produktion und den Versand des Produkts vom Wallet abgezogen.

 

Der Ablauf im grossen und ganzen:

  1. Ein Kunde kauft ein POD Produkt in deinem Shopify-Shop.
  2. Das Geld vom Kunden wird beispielsweise von deinem Shopify Payments einkassiert und an dein Bankkonto per den Shopify Payouts meistens ca. 1-3 Tage später überwiesen. 
  3. Gleichzeitig wird die Bestellung automatisch an Shirtee gesendet, sofern die App korrekt in deinem Admin eingerichtet und verbunden ist.
  4. Shirtee prüft deinen Wallet, um zu sehen, ob ausreichend Geld vorhanden ist, um die Bestellung zu finanzieren.
  5. Wenn genug Geld im Wallet ist, beginnt Shirtee mit der Produktion und dem Versand des Produkts.
  6. Wenn nicht genug Geld im Wallet ist, erhältst du normalerweise eine Benachrichtigung, dass Geld zum Wallet hinzugefügt werden muss, um die Bestellung zu erfüllen.

Dies bedeutet, dass du dein Shirtee Wallet aufladen musst, bevor die Bestellungen bearbeitet werden können. Es ist hier auch wichtig zu betonen, dass wenn man ein neues Online Business startet, ein gewisses Kapital beiseite hat um bestimmte Dinge vorfinanzieren zu können. Wenn ein Einzelhändler im Großhandel einkauft um Vorräte für das eigene Shop zu ergattern, dann verlangt das ja genauso Vorkosten auf die man vorbereitet sein und einen Kapital dafür auf der hohen Kante haben muss.

 

Das Wallet dient also dazu, die Produktion und den Versand der Shirtee Produkte vorzufinanzieren, auch manchmal bevor du die Payouts von Shopify erhalten hast. Wenn aber viele Bestellung reinkommen dann finanziert die vorherige Bestellung und dessen Payout ja die nächste Wallet Abbuchung von Shirtee.

 

Ander wird das ja derzeit nicht gehen. Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Oder lass wissen, wenn du weitere Fragen dazu hast oder zum Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen! Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog