FROM CACHE - de_header

Betreff: Shopify Checkout fragt zweimal nach lieferadresse anstelle rechnungsadresse

Gelöst

Shopify Checkout fragt zweimal nach lieferadresse anstelle rechnungsadresse

despi
Tourist
5 0 2

Hallo Community

 

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Beim Checkout unter Informationen fragt Shopify nach "Lieferadresse" obschon es sich eigentlich um die Rechnungsadresse handelt. Im zweiten Schritt unter "Versand" wird dann aber die Lieferadresse angezeigt.
Ich habe gesetzt dass die Rechnung = Lieferadresse sein soll, das funktioniert ja auch gut. Doch sollte Shopify zuerst nach der Rechnungsadresse fragen und die Lieferadresse automatisch abfüllen.
Auch wenn ich diese Konfiguration ändere, besteht noch immer das gleiche Problem.

 

Schritt 1: Information

Screenshot 2023-01-21 at 12.08.31.png

 

 

 

Schritt 2: Versnad

 

Screenshot 2023-01-21 at 12.09.49.png
Das ist leider etwas verwirrend für die Kunden.

 

Vielen Dank für euren Support

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Gabe
Shopify Staff
18409 2888 4251

Erfolg.

Hey @despi 

 

Die Lieferadresse wird normalerweise während des Bestellvorgangs abgefragt, weil du als Händler wissen muss, wohin die gekaufte Ware versendet werden soll. Die Rechnungsadresse hingegen wird in der Regel zur Überprüfung und Rechnungsstellung verwendet und ist nicht immer mit der Lieferadresse gleichzusetzen. D. h. dass wenn eine Rechnungsadresse zuerst eingepflegt wird, die der Lieferadresse nicht entspricht, dann kannst du die Ware ja nicht ordnungsgemäß versenden.

 

Die Rechnungsadresse wird dafür verwendet, um sicherzustellen, dass die Person, die den Kauf tätigt, berechtigt ist, die angegebene Zahlungsmethode zu verwenden, und um dem Kunden die Rechnungsinformationen später zukommen zu lassen. Es ist also nicht unbedingt nötig, nach der Rechnungsadresse zu fragen, wenn die Lieferadresse bereits vorhanden ist.

 

Hoffe das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5

Gabe
Shopify Staff
18409 2888 4251

Hey @despi 

 

Danke für die Frage und Du erwartest aber, dass Shopify zuerst nach der Billing Address fragt anstatt der Shipping Address, ist das richtig? Was genau verwirrt die Kunden? Oder verkauft ihr digitale Produkte die eigentlich keinen Versand brauchen?

 

An erster Stelle kann Shopify auch automatisch die Adressen für den Kunden im Checkout ausfüllen, je nach diversen Bedingungen, wie z. B. ob der Kunde Shop Pay verwendet oder in seinem Account eingeloggt ist.

 

Und wurde in deinem Fall der PayPal Digital Wallet verwendet, oder welche Zahlungsmethode genau? Bei den Digital Wallets wird die Billing Address ja im Offsite Formular eingetragen.

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen! Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

despi
Tourist
5 0 2

Hallo @Gabe 

es wurde noch keine Zahlungsmethode ausgewählt. Wenn man zum Checkout geht wird nach "Liefer Adresse" Gefragt. Dabei handelt es sich aber eigentlich um die Rechnungsadresse. Im nächsten Schritt "Lieferung" wird dann wie eingestellt die Lieferadresse automatisch abgefüllt die man ändern kann.

Müsste nicht beim ersten Schritt "Information" nach der Rechnungsadresse gefragt werden?
Wenn der Kunde nie "Rechnungsadresse" zur Eingabe sieht... dann denke ich könnte es schon verwirrend sein. Welches ist nun die Rechnungsadresse wenn nie danach gefragt wird?

 

Gabe
Shopify Staff
18409 2888 4251

Erfolg.

Hey @despi 

 

Die Lieferadresse wird normalerweise während des Bestellvorgangs abgefragt, weil du als Händler wissen muss, wohin die gekaufte Ware versendet werden soll. Die Rechnungsadresse hingegen wird in der Regel zur Überprüfung und Rechnungsstellung verwendet und ist nicht immer mit der Lieferadresse gleichzusetzen. D. h. dass wenn eine Rechnungsadresse zuerst eingepflegt wird, die der Lieferadresse nicht entspricht, dann kannst du die Ware ja nicht ordnungsgemäß versenden.

 

Die Rechnungsadresse wird dafür verwendet, um sicherzustellen, dass die Person, die den Kauf tätigt, berechtigt ist, die angegebene Zahlungsmethode zu verwenden, und um dem Kunden die Rechnungsinformationen später zukommen zu lassen. Es ist also nicht unbedingt nötig, nach der Rechnungsadresse zu fragen, wenn die Lieferadresse bereits vorhanden ist.

 

Hoffe das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

despi
Tourist
5 0 2

Vielen Lieben Dank @Gabe , jetzt habe auch ich es verstanden. Die Rechnungsadresse kommt zum Schluss. Sorry man muss im Vergleich zu anderen Shopsystemen etwas umdenken 😃 danke für deine Geduld.

Gabe
Shopify Staff
18409 2888 4251

@despi 

 

Gerne geschehen! Wie läuft ansonsten so deinen Shop? Gerne können wir hier jegliche Themen besprechen wie du dein Shop Umsatz maximieren kannst! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog