FROM CACHE - de_header

Sitzungen nach Standort n. z.

rocketm
Tourist
6 0 3

Hallo,

 

woran kann es liegen das meine Sitzungen nach Standort nicht mehr richtig angezeigt werden ?

2024-03-09 16_38_32-Mond-Baby · Statistiken · Shopify – Mozilla Firefox.png

Mein Targeting Land ist 90% Deutschland und der Rest Österreich/Schweiz.

Ort wird mir als "n. z." angezeigt. Die Conversation Rate ist bei dem Standort normal. 4,5%~

USA Sitzungen sind meiner Meinung nach Bots, da ich viel an der Seite abgeändert habe.

 

Bin für jede Antwort dankbar.

 

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
17452 2760 4076

Hey @rocketm 

 

Es gibt mehrere Gründe, warum die Sitzungen nach Standort in deinen Analyse-Daten nicht korrekt angezeigt werden. Wie sieht es heute aus?

 

Bei Unstimmigkeiten in den Standortdaten von Shopify Analytics gibt es mehrere mögliche Erklärungen. Diese können Unterschiede in der Zählweise von Seitenneuladungen und eindeutigen Besuchern, Unterschiede in der Definition von Sitzungen und in den Messmethoden zwischen Shopify Analytics und anderen Drittanbieter-Tracking-Diensten wie Google Analytics umfassen. Hinzu kommt, dass Browser-Caches, Datenschutzeinstellungen der Kunden, Browser-Erweiterungen, die das Tracking blockieren können, und verschiedene Zeitzonen die Daten beeinflussen können. Darüber hinaus werden in Shopify Analytics Besucher manchmal als eindeutige Personen über mehrere Aktionen hinweg gezählt, was auch zu Abweichungen führen kann​​.

 

Zusätzlich dazu gibt es Berichte von Nutzern, die eine Diskrepanz zwischen den angezeigten Daten in Shopify Analytics und ihren tatsächlichen Verkehrsdaten festgestellt haben. Einige Nutzer haben beispielsweise sehr unterschiedliche Sitzungs- und Konversionsraten beobachtet, die sich nicht mit den Erwartungen oder externen Datenquellen wie Facebook- und Google-Anzeigen deckten​​. Es wurde festgestellt, dass Shopify auf einem Last-Click-Attributionsmodell basiert, was bedeutet, dass die letzte Aktion vor einer Konversion den gesamten Erfolg zugeschrieben bekommt, was zu Analyseproblemen führen kann.

 

Letztendlich kann es nützlich sein, die Einstellungen für Datenschutz und Cookies zu überprüfen, da diese wesentlich sind für die Sammlung und Berichterstattung von Analytik für den Online-Shop. Insbesondere im Hinblick auf die DSGVO-Regelungen und die damit verbundenen Anforderungen an die Einwilligung der Nutzer kann dies zu einer Verringerung der verfügbaren Daten führen​​.

 

Siehe weitere Tipps dazu in unserem Blog zum Thema hier.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Habt ihr auch den Shop auf Ostern eingestellt das jetzt um die Ecke liegt? Warum nicht eine Ostereierjagd 🐣 in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Gamification und Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

rocketm
Tourist
6 0 3

Hey,

vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Hab ein paar Sachen in meinem Shop überarbeitet.

 

Mir ist noch aufgefallen das die n.z. Sitzungen 1-2 Tage später doch als Sitzung von Deutschland angezeigt wird.

 

Auf Facebook Ads werden mir mir ca. 20% mehr Link Klicks angezeigt als bei Shopify.

Vor ca. 3 Wochen war alles in Ordnung und dann fing es aufeinmal an, hab schon 3 verschiedene Themes ausprobiert, überall das selbe Problem.

 

Meine Umsätze sind dadurch gesunken und ich finde einfach kein Lösungsansatz dafür.

Gabe
Shopify Staff
17452 2760 4076

Hey @rocketm 

 

Das Problem, das du beschreibst, bezieht sich auf eine Reihe von Faktoren, bzgl. der Zuverlässigkeit der Analytikdaten. Die Tatsache, dass "n.z." (nicht zuzuordnen) Sitzungen später als deutsche Sitzungen angezeigt werden, deutet darauf hin, dass es Verzögerungen bei der Datenverarbeitung und -zuordnung geben könnte. Dies ist eigentlich relativ normal wenn man es betrachtet, wie Daten sich über verschiedene verbundene Systeme hinweg bewegen, da viele Analyseplattformen Zeit benötigen, um Daten zu verarbeiten und korrekt zuzuordnen.

 

Die Diskrepanz zwischen den von Facebook Ads und Shopify angezeigten Link-Klicks kann auf unterschiedliche Tracking-Methoden und -Definitionen von Sitzungen, Klicks und Konversionen zurückzuführen sein. Während Facebook jeden Klick auf eine Anzeige zählt, misst Shopify nur Besuche, die zu einem aktiven Session in deinem Shop führen.

 

Die zunehmende Verwendung von Datenschutzeinstellungen und Tracking-Blockern durch Benutzer kann ebenfalls zu einer Untererfassung von Sitzungen führen, besonders wenn Besucher Tracking-Blocker verwenden oder ihre Browser so konfiguriert sind, dass sie keine Cookies akzeptieren, dann können einige Sitzungen nicht korrekt erfasst oder zugeordnet werden.

 

Die Geolocation-Technologie, die zur Bestimmung des Standorts von Besuchern verwendet wird, ist auch nicht immer 100% genau. In einigen Fällen können IP-Adressen falsch zugeordnet werden, was zu einer anfänglichen Klassifizierung als "n.z." führen kann, bis genauere Informationen verfügbar sind.

 

Mögliche Lösungen 

Vergleiche deine Shopify-Analytics-Daten regelmäßig mit Daten aus anderen Quellen wie Google Analytics, Facebook Ads Manager und anderen Tracking-Tools, um ein umfassenderes Bild zu erhalten. Stelle auch sicher, dass dein Shop die Datenschutzbestimmungen einhält und die Einwilligung der Nutzer effektiv einholt, um das Tracking so genau wie möglich zu machen.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog