Umsatzsteuer bei grenzübergreifendem Dropshipping

tapkeygregor
Neues Mitglied
1 0 0

Hallo zusammen,

als österreichisches Unternehmen versenden wir seit einiger Zeit Ware aus Österreich in diverse EU-Länder. An deutsche Unternehmer mit gültiger UID verrechnen wir demnach keine USt.

Künftig planen wir zur Vereinfachung der Logistik, teilweise Bestellungen aus unserem Sortiment auch direkt vom Hersteller aus Deutschland verschicken zu lassen, die Fakturierung läuft weiterhin über unser österreichisches Unternehmen. Wir sind im Besitz einer österreichischen wie auch einer deutschen Steuernummer.

Nach Rücksprache mit dem Hersteller und unserer Steuerberatung müssen in diesem Fall dann für deutsche Unternehmenskunden die 19% USt eingehoben werden. (da die Lieferung in diesem Fall von Deutschland nach Deutschland erfolgt). Die deutschen Unternehmenskunden müssen sich in der Folge die Steuer vom Finanzamt zurückholen.

Hat hier jemand Erfahrung, wie diese Konstellation mit Shopify abgebildet werden kann?

 

 

2 ANTWORTEN 2
DP_Development
Pfadfinder
83 11 17

Du kannst das genau so wie du es brauchst in den Einstellungen zu Steuern abbilden.

Software Engineer and Frontend Developer
Fast, cheap and straightforward solutions! Shall I do this for you? Just send me a message!
Please click on like and "accepted solution" if my answer helped you.
Gabe
Shopify Staff
5388 934 1275

Hey @tapkeygregor 

Wie @DP_Development sagt, ich nehme an, du hast das ein deinen Steuereinstellungen eingerichtet und bist unsere Anleitung hier genau gefolgt?

Wenn ja, gibt es da Diskrepanzen zw. dem Istwert und Sollwert des Verhaltens der MwSt. Einstellungen in eurem Shop für Cross-border Verkäufe, und kannst du diese bitte genau beschreiben?

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog