FROM CACHE - de_header

Unternehmensname im Google Eintrag

AndreaPLR
Tourist
6 0 0

Hi, 
ich hab mich schon dumm und dämlich gesucht, finde aber das Problem nicht:
Seit ein paar Wochen wird der Unternehmensname in dem organischen Google Eintrag (nicht im Unternehmens-Eintrag, der stimmt) komplett in Kleinbuchstaben abgebildet - sowohl in der normalen Google Suche als auch unter den Bildern in der Bildersuche etc (hab das mit dem pinken Pfeil markiert). Könnt ihr mir sagen, woher in Shopify sich Google die Info holt? Verändert hab ich nämlich definitiv nichts, in den Einstellungen für "Marke" ist ebenfalls alles korrekt. Danke 🙂
lg AndreaBildschirmfoto 2024-03-28 um 06.29.30.png

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
17452 2760 4076

Hey @AndreaPLR 

 

Das Bild, das du geteilt hast, zeigt den Google-Suchergebniseintrag für eine Website, wobei der Name der Website in Kleinbuchstaben dargestellt wird.

Wir besprechen genau das Thema schon sehr oft hier in der Community hier und auch hier. Hoffentlich können dir diese Threads zum Thema helfen, wie der Unternehmensname auf Google dargestellt wird. Im Grunde ist es so dass dein Unternehmensname wahrscheinlich aus versehen zuerst in Kleinbuchstaben im Admin erstellt wurde und dann korrigiert wurde. Google hat aber die vorläufige Version gelesen.

 

Dies ist wahrscheinlich auf die Weise zurückzuführen, wie Google den Seitentitel oder andere relevante Meta-Daten von deiner Webseite interpretiert. Um das Problem zu beheben, solltest du Folgendes überprüfen:

  • Seitentitel und Meta-Beschreibungen: Überprüfe den Seitentitel und die Meta-Beschreibungen deiner Website, um sicherzustellen, dass sie korrekt formatiert sind. Google zieht oft diese Informationen für die Suchergebnisse heran.
  • Inhalt der Webseite: Stelle sicher, dass der Unternehmensname innerhalb der Inhalte deiner Website konsistent und korrekt formatiert ist. Google kann den Text aus dem Seiteninhalt verwenden, um Suchergebnisse zu generieren.
  • Strukturierte Daten: Überprüfe, ob deine Webseite strukturierte Daten verwendet, die den Namen deines Unternehmens enthalten. Korrekte strukturierte Daten können Google helfen, die Informationen über dein Unternehmen besser zu verstehen.
  • Google My Business: Wenn du einen Google My Business-Eintrag hast, stelle sicher, dass der Name dort korrekt eingetragen ist.

Sobald du die notwendigen Änderungen vorgenommen hast, kannst du deine Webseite erneut bei Google zur Indexierung über die Google Search Console einreichen (siehe Threads oben für mehr dazu). Es kann einige Zeit dauern, bis Google die Änderungen erkennt und die Darstellung in den Suchergebnissen aktualisiert wird.

 

Wenn du weiterhin Hilfe benötigst, könnte es nützlich sein, dich an SEO-Experten zu wenden oder in Foren wie Google Webmaster Central nach Rat zu suchen. Gerne kann ich bei Bedarf welche empfehlen wie storeinspector.io die dein Shop so richtig auf das Top Ranking in Google bringen können.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Habt ihr auch den Shop auf Ostern eingestellt das jetzt um die Ecke liegt? Warum nicht eine Ostereierjagd 🐣 in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Gamification und Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog