FROM CACHE - de_header
Gelöst

Varianten als Kollektion anzeigen? Oder Filter auf der Übersichtsseite?

Unique_Basic_
Besucher
2 0 0

Hallo zusammen!

 

Ich betreue einen Kunden und arbeite mich gerade in Shopify rein. 

 

Folgendes: 

Kunde hat ein Baukastensystem, welches aus mehreren Einzelteilen besteht. Dieses System gibt es in 3 Farben. 

Jedes Einzelteil ist ein Produkt und die Farben sind Varianten. 

 

Nun wäre es gut, wenn der User auf der Übersichtsseite direkt die drei Farben wie eine Kollektion sehen kann, damit er sich gleich für eine Farbe entscheiden kann. Es ist ein System was man in einer Farbe haben wollen wird. Ein Mix aus mehreren Farben ist unwahrscheinlich.

 

Gibt es diese Möglichkeit? 

 

Oder gäbe es die Möglichkeit, wenn man eine Kollektion der Einzelteile anlegt und anzeigt, dass man dort einen Farbfilter einbindet?

Sprich:

User ist auf der Seite "Kollektion", wählt sich eine Farbe über einen Filter aus und die Produkte der Einzelteile werden nur noch in der entsprechenden Variante angezeigt. 

 

Der Kunde benutzt übrigens das Theme Debut 17.1.0. 

Es gab hier wohl Anpassungen an Apps, so dass der Kunde ungern wechseln würde.

 

Ich freu mich auf euer Feedback!

 

Viele Grüße,

Monique

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Gabe
Shopify Staff
16752 2646 3926

Erfolg.

@Unique_Basic_ 

 

Das klingt alles etwas komplex wenn ich das richtig verstanden habe, und hier winken bei mir die "Prinzipien des UX Design" mit dem Zaunpfahl. Es besteht die Gefahr ein Shop mit einer schlechten Customer Experience auf die Beine zu stellen und eins der wichtigsten UX Design Prinzipien ist das "KISS" Prinzip - keep it simple, silly...

 

Den Wechsel zu einem neuen 2.0 Theme ist zu empfehlen und diesen kann man über eine Transitionsphase sehr reibungslos durchziehen. Man fügt einfach ein paar 2.0 Test-Themes zum Shop und baut diese auf, buddelt im Sandkästchen etwas rum über ein paar Wochen, experimentiert mit etwas A/B Split Testing usw.

 

Dann wenn eins fertig ist schaltet man es live und das alte Theme nimmt man vom Netz. Wenn du uns hier ein Link zum derzeitigen Shop hier zur Verfügung stellst können wir viel besser ein paar Theme Empfehlungen machen, wie z. B. unsere nagenneuen Shopify 2.0 Free Themes (wie das Refresh Theme).

 

Dann könnte vielleicht eine unserer Box-Builder Apps zum oben-beschriebenen Use-Case passen um euren Kunden eine richtig tolle UX anzubieten

 

Hier habe ich ein paar Beispiele durch die du anklicken kannst und schauen, ob sie euren Bedürfnissen entsprechen. Nicht vergessen, die Apps bieten auch verschiedene Anpassungen, Vorlagen, und Features, wie z. B. eine Bedingungslogik je nachdem welche Entscheidungen der Kunde trifft:

Dann kann auch etwas bei den folgenden Demos mit dabei sein, dass passen könnte. Viele der folgenden Product Option bieten solche Features die du suchst, man muss sie nur innerhalb der App Einstellungen genau gestalten und anpassen (die App Entwickler können dabei auch helfen das einzurichten wie du es haben möchtest):

Frontend Apps die man nicht mehr braucht rate ich während der Probezeit zu entfernen, wenn man sie nicht behalten will. Auf diese Weise werden mögliche Gebühren für Apps vermieden.

Einige Frontend Apps können auch das Theme Code ändern und man sollte überprüfen, ob die App zusätzliche Schritte zur Deinstallation erfordert, bevor man die App aus dem Shop entfernt. Siehe dazu bitte die App Dokumentation (https://bit.ly/3oCC5qc).

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4

Finer
Shopify Expert
2006 417 718

@Unique_Basic_ es gibt die Möglichkeit, dass man Produkte, die als Option "Farbe" haben, diese wie ein einzelnes Produkt in einer Kategorieansicht darzustellen. Allerdings muss man Anpassungen im Code machen.

 

Man würde im Code eine Abfrage machen, ob das Produkt eine Option namens „Farbe“ hat.

Wenn ja, wird für jede Farboption eine Produktvoransicht erstellt.

Wenn nein, wird nur eine reguläre Produktvoransicht erstellt.

 

Der Code dafür variiert von Theme zu Theme. Daher kann ich dir keinen konkreten Code nennen.

 

Abgesehen davon würde ich euch raten, das Theme zu wechseln, da es sich weitestgehend um ein Auslaufmodell von Shopify handelt, bei dem jetzt schon, viele wertvolle Neuerungen (OS 2.0) nicht verwendet werden können. Aber vielleicht kann @Gabe hierzu mehr Einblicke geben, warum ein Wechsel sinnvoll wäre.

- Did my answer help? Mark my post with a like
- Did I solve your problem? Mark my post as an accepted solution.
- You need professional help? Contact our Shopify Partner Agency
Gabe
Shopify Staff
16752 2646 3926

Erfolg.

@Unique_Basic_ 

 

Das klingt alles etwas komplex wenn ich das richtig verstanden habe, und hier winken bei mir die "Prinzipien des UX Design" mit dem Zaunpfahl. Es besteht die Gefahr ein Shop mit einer schlechten Customer Experience auf die Beine zu stellen und eins der wichtigsten UX Design Prinzipien ist das "KISS" Prinzip - keep it simple, silly...

 

Den Wechsel zu einem neuen 2.0 Theme ist zu empfehlen und diesen kann man über eine Transitionsphase sehr reibungslos durchziehen. Man fügt einfach ein paar 2.0 Test-Themes zum Shop und baut diese auf, buddelt im Sandkästchen etwas rum über ein paar Wochen, experimentiert mit etwas A/B Split Testing usw.

 

Dann wenn eins fertig ist schaltet man es live und das alte Theme nimmt man vom Netz. Wenn du uns hier ein Link zum derzeitigen Shop hier zur Verfügung stellst können wir viel besser ein paar Theme Empfehlungen machen, wie z. B. unsere nagenneuen Shopify 2.0 Free Themes (wie das Refresh Theme).

 

Dann könnte vielleicht eine unserer Box-Builder Apps zum oben-beschriebenen Use-Case passen um euren Kunden eine richtig tolle UX anzubieten

 

Hier habe ich ein paar Beispiele durch die du anklicken kannst und schauen, ob sie euren Bedürfnissen entsprechen. Nicht vergessen, die Apps bieten auch verschiedene Anpassungen, Vorlagen, und Features, wie z. B. eine Bedingungslogik je nachdem welche Entscheidungen der Kunde trifft:

Dann kann auch etwas bei den folgenden Demos mit dabei sein, dass passen könnte. Viele der folgenden Product Option bieten solche Features die du suchst, man muss sie nur innerhalb der App Einstellungen genau gestalten und anpassen (die App Entwickler können dabei auch helfen das einzurichten wie du es haben möchtest):

Frontend Apps die man nicht mehr braucht rate ich während der Probezeit zu entfernen, wenn man sie nicht behalten will. Auf diese Weise werden mögliche Gebühren für Apps vermieden.

Einige Frontend Apps können auch das Theme Code ändern und man sollte überprüfen, ob die App zusätzliche Schritte zur Deinstallation erfordert, bevor man die App aus dem Shop entfernt. Siehe dazu bitte die App Dokumentation (https://bit.ly/3oCC5qc).

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Unique_Basic_
Besucher
2 0 0

Hallo Gabe!

Entschuldige meine verspätete Antwort. 

Wow, danke für den ganzen Inhalt!

Als ich den Beitrag geschrieben habe, hatte ich noch nicht das ganze Bild des Konzeptes des Kunden vor Augen. So langsam steige ich da tiefer rein (das Produkt ist etwas komplizierter) und aktuell arbeite ich an anderen Baustellen. 

Ich speichere mir aber deine umfangreiche Antwort auf jeden Fall ab und schaue mir die Links an. 

Vielen vielen Dank für das Zusammensuchen, ich bin wirklich beeindruckt von dem Umfang! 

 

Ganz viele Grüße,

Monique

Gabe
Shopify Staff
16752 2646 3926

Gerne geschehen Monique!

 

giphy

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog