abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Verhaltenskodex

Shopify
Shopify Staff
Shopify Staff
158 0 39

In der Shopify Community finden Shopify-Nutzer einen sicheren Raum, um beispielsweise mehr über Shopify zu erfahren, Feedback einzuholen oder sich von Kollegen unterstützen zu lassen.

Dieser Raum steht allen Personen offen, die Shopify nutzen oder sich dafür interessieren, unternehmerisch tätig zu werden.

Damit du optimal von der Shopify Community profitieren kannst, lies bitte unseren Verhaltenskodex.

Die Einhaltung dieses Verhaltenskodex und der Community-Richtlinien ist wichtig, damit deine Beiträge nicht als Spam markiert werden oder dein Konto gesperrt wird.

Erster Schritt: Suchen

In der Shopify Community gibt es über 1 Mio. Beiträge und somit eine Menge Informationen. Deshalb empfehlen wir, eine Suche zu deiner Frage durchzuführen, bevor du ein neues Thema postest, denn möglicherweise wurde deine Fragestellung bereits gelöst.

Achte bei der Suche auf das grüne Häkchen: Es zeigt an, dass bereits eine Lösung gefunden wurde. Denke außerdem daran, ein Like für Lösungen zu vergeben, wenn sie dir geholfen haben.

Shopify_0-1631709959428.png

Bleibe beim Thema und poste möglichst keine Beiträge in älteren Themen

  • Poste möglichst keine Beiträge in Themen, zu denen kein inhaltlicher Bezug besteht
  • Eröffne im Zweifelsfall ein neues Thema

Statt auf ein älteres Thema zu antworten, das mehrere Monate nicht aktualisiert wurde, könntest du überlegen, ein neues Thema zu erstellen und darin auf das ältere Thema zu verweisen.
Wenn du einen Lösungsvorschlag machst, musst du deine Antwort so verfassen, dass sie erklärt, warum dein Vorschlag die gestellte Frage löst.

Sei authentisch und hilfreich

Authentisch zu sein bedeutet in der Community, dass du jede Antwort individuell verfasst. Achte darauf, dass jeder Beitrag einen Mehrwert bedeutet, und stelle Informationen auf Grundlage des Kontexts bereit, den der ursprüngliche Verfasser angegeben hat.

Behaupte nicht, Shopify Experte oder Partner zu sein, sofern dir dieser Status nicht auch in der Shopify Community gewährt wurde. Es ist verboten, sich als Mitarbeiter von Shopify auszugeben, indem du beispielsweise sagst, du arbeitest für Shopify oder bist „Guru“ oder „Berater“ von Shopify.

Tipp: Klicke hier, um das Community-Team darüber zu informieren, dass du den Status Partner/Experte beantragen möchtest!

Denke daran, dass die Bewerbung deiner angebotenen Dienstleistungen als Spam betrachtet werden kann. Falls du der Meinung bist, deine Dienstleistung könnte die Frage eines Nutzers möglicherweise lösen, musst du deine Antwort so verfassen, dass sie den Grund dafür erläutert. Sei außerdem transparent im Hinblick darauf, ob du dafür etwas in Rechnung stellst oder nicht.

Das Anbieten einer Lösung etwa in Form eines Affiliate-Links, der Nutzer nur von der Community wegführt, oder die Bewerbung anderer Blogs bedeutet für die Community keinen Mehrwert.

Ein simpler Beitrag nach dem Motto „Ich kann helfen, kontaktiere mich hier“ wird vom Team der Shopify Community möglicherweise entfernt. Damit dies nicht passiert, erkläre in deiner Antwort, wie du unter Umständen helfen kannst, und füge so einen Mehrwert hinzu.

Wenn Nutzer ein sehr spezifisches Anliegen haben, kannst du nach einer gewissen Diskussion vorschlagen, dass sie dich kontaktieren, beispielsweise mit folgendem Wortlaut:

„Wenn du diese Angelegenheit detaillierter besprechen möchtest, sende mir gerne eine private Nachricht.“

Wenn du deine Kontaktinformationen mit angeben möchtest, erstelle eine Signatur, statt deiner Antwort die Kontaktinformationen hinzuzufügen. In einer Antwort angegebene Kontaktinformationen (d. h. Fiverr-Link, E-Mail, WhatsApp, Skype, Telefonnummer) gelten als Spam und werden von der Community entfernt.

Spam

Wir tolerieren Spam nicht, der keinen Mehrwert für die Community bedeutet. Nachstehend findest du besonders häufige Verhaltensweisen, die als Spam identifiziert werden, wobei kein Anspruch auf Vollständigkeit besteht:

  • Nicht angeforderte Erwähnungen und die Erwähnung von Shopify-Mitarbeitern in Themen, an denen sie sich nicht beteiligt haben
  • Die Bewerbung externer Websites/Blogs, die für die Shopify Community nicht relevant sind
  • Das Kopieren und Einfügen identischer Themen oder die Beantwortung in mehreren Foren
  • Das Posten allgemeiner Werbespots für Produkte oder Dienstleistungen
  • Der unaufgeforderte Versand privater Nachrichten
  • Antworten mit dem ausschließlichen Inhalt „Kontaktiere mich“

Shop-Zugriff anfordern

Frage nicht nach den Anmeldedaten oder Passwörtern für den Adminbereich eines Shops. Wenn du jemandem helfen möchtest, kannst du ein Gastkonto nutzen: Zugriff auf den Shop eines Kunden anfordern. Antworten von Benutzern, die um Zugriff für externe Mitarbeiter bitten, ohne mehr Infos anzugeben (z. B. inwiefern sie weiterhelfen können), werden als Spam betrachtet und entfernt.

Es ist erlaubt, nach der URL eines Shops zu fragen, wenn diese für die Fehlerbehebung benötigt wird. Außerdem kann ein Benutzer nach dem Passwort für einen Shop fragen, wenn für den Shop der Passwortschutz aktiviert wurde.

Alle Antworten sollten einen gewissen Mehrwert haben oder ausreichend Kontext, beispielsweise weshalb du Zugriff anforderst.

Shop-Verkauf und Stellenangebote

Der Verkauf von Shops sollte ausschließlich über den Exchange Marketplace erfolgen. Beiträge, in denen Shops angeboten werden, werden entfernt.

Beleidigende oder belästigende Beiträge und Spam melden

Wenn du beleidigende oder belästigende Beiträge bzw. Inhalte entdeckst, die möglicherweise Spam sind, melde dies bitte unserem Community-Team, damit wir uns das genauer ansehen können.

Wir wissen zu schätzen, dass du uns dabei hilfst, den sicheren Ort unserer Community zu schützen.

Um unangemessene Inhalte zu melden, klicke auf die drei Punkte oben rechts in jedem Beitrag und anschließend auf „Unangemessenen Inhalt melden“.

Ausnutzen des Systems / koordinierte Beitragstaktiken

Missbrauche keine Likes, Lösungen oder Ranking-Funktionen innerhalb der Community (z. B. Erstellen mehrerer Konten und/oder Absprachen mit anderen zu Likes/Lösungen).

Erstelle keine Posts mit der Absicht, dass ein bestimmter Nutzer oder eines deiner anderen Konten eine Lösung vorschlägt.

Moderation der Community

Die Moderatoren bei Shopify sind dafür verantwortlich, die Community im Blick zu behalten und die Einhaltung von Verhaltenskodex und Community-Richtlinien durchzusetzen. Zu den von den Moderatoren bei Bedarf ausgeübten Maßnahmen gehören:

  • Bearbeitung oder Entfernung von Themen und Antworten
  • Widerruf der Funktionen für private Nachrichten
  • Vorübergehende Zugriffssperre auf dein Konto

Dauerhafte Zugriffssperre auf dein Konto

In den meisten Fällen warnen Moderatoren über eine private Nachricht, bevor sie den Zugriff von Nutzern auf ihr Konto sperren.
Falls du Fragen zum Verhaltenskodex der Shopify Community hast, sende dein detailliertes Anliegen per E-Mail an communitymailer[at]shopify.com, damit das Community-Team dir weiterhelfen kann.

Haftungsausschluss

Die in diesem Forum bereitgestellten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine rechtliche, finanzielle oder geschäftliche Beratung durch Shopify dar. Du solltest deinen eigenen Anwalt oder andere Experten konsultieren, bevor du dich auf die in diesem Forum verfügbaren Informationen verlässt. Einige der in diesem Forum enthaltenen Informationen werden von Drittanbietern bereitgestellt. Shopify ist nicht für diese Inhalte verantwortlich und genehmigt, überprüft oder billigt diese Informationen auch nicht. Alle Informationen in diesem Forum werden nur als allgemeine Informationen zur Verfügung gestellt und sind möglicherweise nicht korrekt, aktuell oder stehen nicht im Einklang mit der aktuellen Gesetzgebung oder den Richtlinien von Shopify oder Drittanbietern. Shopify lehnt ausdrücklich jede Haftung in Bezug auf einen Teil oder die gesamten Inhalte in diesem Forum ab.

0 Likes