FROM CACHE - de_header
Gelöst

Was habe ich vergessen?

Thombi
Entdecker
37 3 6

Guten Abend zusammen,

 

ich habe vor in den nächsten Tagen mit meinem Shop live zu gehen und habe eine Frage an euch.

 

Aber zunächst mal etwas zu mir und meinem Shop. Ich verkaufe ausschließlich Online-Ware, die nach dem Kauf automatisiert für den Käufer auf meiner Homepage erscheint. Sprich so Angelegenheiten wie Versand, Bestellung wird verarbeitet, fällt bei mir grundsätzlich alles weg.

 

Ich versuche mich durch das Menü zu klicken und alles nach bestem Wissen und Gewissen auf mein Vorhaben anzupassen. Aber irgendwie kann ich die Masse an Daten nicht greifen. Gibt es hier einen erfahrenen Shopify-ler, der mir sagen kann, welche Haken ich wo setzen oder entfernen muss, damit alles für meinen Digitale-Dokumente-Shop perfekt eingestellt ist?

 

Würde mich freue von euch zu hören.

 

Grüsse und ein schönes Wochenende

Thombi

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
17925 2842 4178

Erfolg.

Hey @Thombi 

 

Das sind super Fragen, und es ist immer klug, sicherzustellen, dass alles korrekt eingestellt ist, bevor man den Shop live schaltet. Hier eine Liste an Tipps die ich empfehle:

 

  • Produkteinstellungen - sicherstellen, dass jedes der Produkte als digitales Produkt eingestellt ist so dass der Versandschritt im Checkout ganz ausgelassen wird. Das macht man, indem man in jedem Produkt "Dieses Produkt erfordert Versand" NICHT auswählt. Danach kann man die Datei hochladen, die dem Kunden nach dem Kauf zur Verfügung gestellt wird.

image.png

 

Da ihr digitale Produkte verkauft, solltet ihr sicherstellen, dass keine Versandeinstellungen aktiviert sind, die nicht benötigt werden. Man kann diese in den Einstellungen unter "Versand und Zustellung" überprüfen. Da ihr digitale Produkte verkauft, könnt ihr jegliche physische Versandeinstellungen deaktivieren.

 

Abhängig vom Standort und dem Standorten eurer Kunden, könnt ihr möglicherweise verpflichtet sein, Mehrwertsteuer (MwSt) zu berechnen und abzuführen. Es ist wichtig, dass diese Einstellungen korrekt sind, um steuerrechtliche Probleme zu vermeiden.

 

Stelle sicher, dass die richtigen Zahlungsmethoden für eure Kunden eingerichtet sind. Shopify bietet eine Reihe von Optionen an, einschließlich Shopify Payments, PayPal und mehr. Prüfe, welche Optionen für eure Kunden am bequemsten sind und richte diese ein.

 

Stelle sicher, dass ihr klare Richtlinien für Rückerstattungen und Stornierungen habt. Da es sich um digitale Produkte handelt, habt ihr möglicherweise eine andere Richtlinie als bei physischen Produkten vor allem mit Bezug auf das Widerrufsrecht. Diese kann man in den Einstellungen unter "Rechtliche Hinweise" festlegen und bei weiteren Fragen dazu empfehle ich einen Rechtsberater zu konsultieren.

 

Benachrichtigungen: Shopify sendet automatisch E-Mails an alle Kunden, wenn bestimmte Ereignisse eintreten, wie z.B. nach dem Kauf eines Produkts. Man kann diese E-Mail-Vorlagen in den Einstellungen im Bereich "Benachrichtigungen" anpassen, um sicherzustellen, dass sie die richtigen Informationen für den Kauf digitaler Produkte enthalten.

 

Es gibt auch viele Apps im Shopify App Store, die helfen können, den Prozess des Verkaufs digitaler Produkte zu optimieren. Zum Beispiel gibt es Apps, die automatisierte Downloads von digitalen Produkten ermöglichen, wie unsere Digital Downloads App.

 

Ich hoffe, das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
17925 2842 4178

Erfolg.

Hey @Thombi 

 

Das sind super Fragen, und es ist immer klug, sicherzustellen, dass alles korrekt eingestellt ist, bevor man den Shop live schaltet. Hier eine Liste an Tipps die ich empfehle:

 

  • Produkteinstellungen - sicherstellen, dass jedes der Produkte als digitales Produkt eingestellt ist so dass der Versandschritt im Checkout ganz ausgelassen wird. Das macht man, indem man in jedem Produkt "Dieses Produkt erfordert Versand" NICHT auswählt. Danach kann man die Datei hochladen, die dem Kunden nach dem Kauf zur Verfügung gestellt wird.

image.png

 

Da ihr digitale Produkte verkauft, solltet ihr sicherstellen, dass keine Versandeinstellungen aktiviert sind, die nicht benötigt werden. Man kann diese in den Einstellungen unter "Versand und Zustellung" überprüfen. Da ihr digitale Produkte verkauft, könnt ihr jegliche physische Versandeinstellungen deaktivieren.

 

Abhängig vom Standort und dem Standorten eurer Kunden, könnt ihr möglicherweise verpflichtet sein, Mehrwertsteuer (MwSt) zu berechnen und abzuführen. Es ist wichtig, dass diese Einstellungen korrekt sind, um steuerrechtliche Probleme zu vermeiden.

 

Stelle sicher, dass die richtigen Zahlungsmethoden für eure Kunden eingerichtet sind. Shopify bietet eine Reihe von Optionen an, einschließlich Shopify Payments, PayPal und mehr. Prüfe, welche Optionen für eure Kunden am bequemsten sind und richte diese ein.

 

Stelle sicher, dass ihr klare Richtlinien für Rückerstattungen und Stornierungen habt. Da es sich um digitale Produkte handelt, habt ihr möglicherweise eine andere Richtlinie als bei physischen Produkten vor allem mit Bezug auf das Widerrufsrecht. Diese kann man in den Einstellungen unter "Rechtliche Hinweise" festlegen und bei weiteren Fragen dazu empfehle ich einen Rechtsberater zu konsultieren.

 

Benachrichtigungen: Shopify sendet automatisch E-Mails an alle Kunden, wenn bestimmte Ereignisse eintreten, wie z.B. nach dem Kauf eines Produkts. Man kann diese E-Mail-Vorlagen in den Einstellungen im Bereich "Benachrichtigungen" anpassen, um sicherzustellen, dass sie die richtigen Informationen für den Kauf digitaler Produkte enthalten.

 

Es gibt auch viele Apps im Shopify App Store, die helfen können, den Prozess des Verkaufs digitaler Produkte zu optimieren. Zum Beispiel gibt es Apps, die automatisierte Downloads von digitalen Produkten ermöglichen, wie unsere Digital Downloads App.

 

Ich hoffe, das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog