FROM CACHE - de_header

Zusammenarbeit mit Agenten

Gelöst
LBML
Tourist
6 0 0

Hi Leute, ich habe ein Produkt bei Aliexpress gefunden und nun Kontakt zu einem Agenten aufgenommen.

Könnt ihr mir sagen wie so eine Zusammenarbeit konkret aussieht und welche Berechtigungen üblich sind? Auch wie das Dateschutzmässig abläuft, der Agent braucht ja Einsicht auf Kundendaten usw. 

Wie läuft das mit der Steuer? Fragen über Fragen. 🙂

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Anerkannte Lösungen
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
10037 1540 2476

Erfolg.

Hey @LBML 

Danke für die Frage und hier bräuchte ich noch ein paar weitere Angaben, nur so dass ich ein besseres Bild davon bekomme genau was du mit dem Agenten auf Ali erreichen möchtest.

Ist dieser Agent ein Lieferant mit dem du arbeiten möchtest und seine Produkte in deinem Shop importieren? Arbeitest du mit der Oberlo App?

Du sagst der Agent braucht ja Einsicht auf Kundendaten. Das ist in der Tat so, dass die Lieferanten die Produkte direkt an die Kunden schicken und dies ist ein wesentlicher Bestandteil des 3PL Streckengeschäft/Dropshipping Modell und nicht sehr vereinbar mit der deutschen Gesetzeslage leider.

Man muss halt das alles sehr deutlich in den Rechtstexten des Shops ausführlich ausdrücken. Hierfür rate ich den gratis Texte-generator von Trusted Shops zu testen um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie genau das gehandhabt wird -> rechtstexter.de.

Dann habe ich für dich ein paar Hilfeseiten gefunden die es erklären wie du die Produkte von deinem Lieferant über die Oberlo App und Aliexpress in dein Shop importierst und deinen Kunden anbietest hier:

Die Steuer richtest du mit den normalen Satz ein, wie z. B. 19%. Deine Produktpreise kannst du auch einrichten mit einer Marge die du selber festlegen kannst so das du etwas Profit verdienst.

Zuletzt rate ich alle Betreiber eines Dropshipping Shops diesen sehr wichtigen Leitartikel durchzulesen nur so, dass dein Shop Gesetzeskonform ist.

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
10037 1540 2476

Erfolg.

Hey @LBML 

Danke für die Frage und hier bräuchte ich noch ein paar weitere Angaben, nur so dass ich ein besseres Bild davon bekomme genau was du mit dem Agenten auf Ali erreichen möchtest.

Ist dieser Agent ein Lieferant mit dem du arbeiten möchtest und seine Produkte in deinem Shop importieren? Arbeitest du mit der Oberlo App?

Du sagst der Agent braucht ja Einsicht auf Kundendaten. Das ist in der Tat so, dass die Lieferanten die Produkte direkt an die Kunden schicken und dies ist ein wesentlicher Bestandteil des 3PL Streckengeschäft/Dropshipping Modell und nicht sehr vereinbar mit der deutschen Gesetzeslage leider.

Man muss halt das alles sehr deutlich in den Rechtstexten des Shops ausführlich ausdrücken. Hierfür rate ich den gratis Texte-generator von Trusted Shops zu testen um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie genau das gehandhabt wird -> rechtstexter.de.

Dann habe ich für dich ein paar Hilfeseiten gefunden die es erklären wie du die Produkte von deinem Lieferant über die Oberlo App und Aliexpress in dein Shop importierst und deinen Kunden anbietest hier:

Die Steuer richtest du mit den normalen Satz ein, wie z. B. 19%. Deine Produktpreise kannst du auch einrichten mit einer Marge die du selber festlegen kannst so das du etwas Profit verdienst.

Zuletzt rate ich alle Betreiber eines Dropshipping Shops diesen sehr wichtigen Leitartikel durchzulesen nur so, dass dein Shop Gesetzeskonform ist.

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

LBML
Tourist
6 0 0

Hallo, danke (wieder mal) für die fixe Antwort. Also ich habe einen Agenten in China der die Ware quasi für mich versendet damit die Lieferzeiten besser sind. Dieser hat nichts mit dem Produkt zu tun.

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
10037 1540 2476

Das ist natürlich eine tolle Sache! Hast du deinen Agenten also im Shop wie unten zu sehen eingebunden, so dass er bei einer Bestellung eine Fulfillment Anfrage bekommt? Wäre das die beste Lösung? Die Fulfillment Anfrage kannst du im Bereich Benachrichtigungen bearbeiten falls notwendig:

image.png

image.png

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

LBML
Tourist
6 0 0

Ja das ist jetzt eben das Problem. Ich weiß nicht welche Berechtigungen üblich sind. Ich kenne den Agenten schließlich nicht persönlich 😄

 

Und diesbezüglich wollte ich wissen wie es bezgl. Datenschutz aussieht. o.O

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
10037 1540 2476

Das erste wäre das ganze vllt. mit dem Agenten zu klären denn die haben auch etwas Erfahrung in diesem Bereich. Dann vllt. hilft dir auch dieser Blog Artikel von Oberlo.

Dann gibt es hier einige deutsche Dropshipping und DSGVO YT Videos die das ganze erklären.

Ich selber bin kein Rechtsberater aber hoffe diese Ressourcen werden dir helfen können!

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog