FROM CACHE - de_header
Gelöst

Über Admin-Rest-API eine Bestellung Shop als Versendet markieren

Dierk
Entdecker
22 0 2

Hallo zusammen,

ich benötige für einen externen Entwickler der leider auch keine Ahnung von  Shopify hat eine 

detaillierte Beschreibung wie man mit der Admin-Rest-API eine Bestellung  im Shop als versendet markieren kann.

Quasi von extern automatisiert.

 

Vielen Dank im voraus.

Viele Grüße 

Dierk

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
16733 2640 3918

Erfolg.

Hey Dierk! @Dierk 

 

Schauen wir mal was wir finden können. Ihr wollt also den Bestellungsstatus von einer externen Quelle aus aktualisieren können übers Admin-Rest-API. Mit "Versendet" meinst du "Als ausgeführt markieren" nehme ich an... Und habt ihr das mit Testbestellungen getestet?

 

Und sollen die Bestellungen einzeln oder in Bulk "Als ausgeführt" markiert werden? Welchen Stack verwendet ihr, Python, Django, python shopify sdk? In diesem Leitfaden wird das auch besprochen allerdings handelt es sich da um digitale Produkte die anders als physische Produkte erfüllt werden.

 

Leider scheinen meine Angaben unten etwas Konfus zu sein - einerseits geht es scheinbar und doch geht es nicht... Im grossen und ganzen ist es schwierig , zu implementieren aufgrund folgender Würmer im System. 

 

Dann muss man noch dazu beachten, dass die Bestellung als "ausgeführt markieren" übers Admin-Rest-API wird nicht unbedingt andere verwandte Statuse updaten wie "Sendungsdetails an Kunden versendet" oder "Bestand aktualisieren" (reassign_inventory) usw. Es kann auch in einer Bestellung mehrere Positionen geben von denen vielleicht nur eine erfüllt wird und die anderen erst später. Daher von der technischen Seite her vermute ich auch, dass eine der Einschränkungen darin besteht, dass eine Bestellung mehrere Erfüllungen haben kann, so dass auch die Bestellung selbst mehrere Versandstatuse haben kann. Das würde die Filterung erschweren und die Suche nach Bestellungen anhand des Status zu einer Herausforderung machen. Aber ggf. kann das Anlegen einer Erfüllung wie hier angegeben die Bestellung erfüllen.

 

Ein typischer POST Request und Endpoint wäre so was wie dieses Beispiel den man an https://meinTestShop.myshopify.com/admin/api/2021-01/orders/123456789123/fulfillments.json mit einem payload wie das folgende schickt:

{"fulfillment": {"location_id": 1234567890, "shipment_status": "fulfilled"}}

 

 

Endpoint: orders/123456789123/fulfillments

Params: {:fulfillment=>{:location_id=>"12345678", :tracking_number=>nil, :tracking_url=>"https://www.meinshop.de/?externalSearchQuery=ALQB133170", :line_items=>[{:id=>"1600080642091", :quantity=>1}]}}

 

Es scheint aber, als gäbe es keine native Shopify-Lösung, um die Bestellungen des Onlineshops als geliefert zu markieren. Der shipment_status ist eine Eigenschaft des Fulfillment object, so dass der Status "Geliefert" nicht in der Bestellung selbst angezeigt wird. Es scheint auch, dass beim Posting über unsere API an die Fulfillment Events API man den Status nicht als "zugestellt" im event_object markieren kann, und ich glaube nicht, dass dies derzeit über die API möglich ist.

 

Dieser Developer Guide beschreibt, wie externe Fulfillment-Service-Anbindungen die Admin-API nutzen können, um Fulfillments in Shopify zu verwalten. Wenn die Anbindung einen FulfillmentService-Standort verwaltet (z. B. ein Lager eines Drittanbieters, der Bestellungen im Auftrag des Ladenbesitzers vorbereitet und versendet), dann folge diesem Leitfaden. Wenn deine App keinen FulfillmentServiceLocation verwaltet, sondern Bestellungen zuweist, die vom Händler oder von Drittanbietern erfüllt werden sollen, dann kannst du unserem Leitfaden zur Verwaltung von Fulfillments als App zur Bestellverwaltung folgen.

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7

Gabe
Shopify Staff
16733 2640 3918

Erfolg.

Hey Dierk! @Dierk 

 

Schauen wir mal was wir finden können. Ihr wollt also den Bestellungsstatus von einer externen Quelle aus aktualisieren können übers Admin-Rest-API. Mit "Versendet" meinst du "Als ausgeführt markieren" nehme ich an... Und habt ihr das mit Testbestellungen getestet?

 

Und sollen die Bestellungen einzeln oder in Bulk "Als ausgeführt" markiert werden? Welchen Stack verwendet ihr, Python, Django, python shopify sdk? In diesem Leitfaden wird das auch besprochen allerdings handelt es sich da um digitale Produkte die anders als physische Produkte erfüllt werden.

 

Leider scheinen meine Angaben unten etwas Konfus zu sein - einerseits geht es scheinbar und doch geht es nicht... Im grossen und ganzen ist es schwierig , zu implementieren aufgrund folgender Würmer im System. 

 

Dann muss man noch dazu beachten, dass die Bestellung als "ausgeführt markieren" übers Admin-Rest-API wird nicht unbedingt andere verwandte Statuse updaten wie "Sendungsdetails an Kunden versendet" oder "Bestand aktualisieren" (reassign_inventory) usw. Es kann auch in einer Bestellung mehrere Positionen geben von denen vielleicht nur eine erfüllt wird und die anderen erst später. Daher von der technischen Seite her vermute ich auch, dass eine der Einschränkungen darin besteht, dass eine Bestellung mehrere Erfüllungen haben kann, so dass auch die Bestellung selbst mehrere Versandstatuse haben kann. Das würde die Filterung erschweren und die Suche nach Bestellungen anhand des Status zu einer Herausforderung machen. Aber ggf. kann das Anlegen einer Erfüllung wie hier angegeben die Bestellung erfüllen.

 

Ein typischer POST Request und Endpoint wäre so was wie dieses Beispiel den man an https://meinTestShop.myshopify.com/admin/api/2021-01/orders/123456789123/fulfillments.json mit einem payload wie das folgende schickt:

{"fulfillment": {"location_id": 1234567890, "shipment_status": "fulfilled"}}

 

 

Endpoint: orders/123456789123/fulfillments

Params: {:fulfillment=>{:location_id=>"12345678", :tracking_number=>nil, :tracking_url=>"https://www.meinshop.de/?externalSearchQuery=ALQB133170", :line_items=>[{:id=>"1600080642091", :quantity=>1}]}}

 

Es scheint aber, als gäbe es keine native Shopify-Lösung, um die Bestellungen des Onlineshops als geliefert zu markieren. Der shipment_status ist eine Eigenschaft des Fulfillment object, so dass der Status "Geliefert" nicht in der Bestellung selbst angezeigt wird. Es scheint auch, dass beim Posting über unsere API an die Fulfillment Events API man den Status nicht als "zugestellt" im event_object markieren kann, und ich glaube nicht, dass dies derzeit über die API möglich ist.

 

Dieser Developer Guide beschreibt, wie externe Fulfillment-Service-Anbindungen die Admin-API nutzen können, um Fulfillments in Shopify zu verwalten. Wenn die Anbindung einen FulfillmentService-Standort verwaltet (z. B. ein Lager eines Drittanbieters, der Bestellungen im Auftrag des Ladenbesitzers vorbereitet und versendet), dann folge diesem Leitfaden. Wenn deine App keinen FulfillmentServiceLocation verwaltet, sondern Bestellungen zuweist, die vom Händler oder von Drittanbietern erfüllt werden sollen, dann kannst du unserem Leitfaden zur Verwaltung von Fulfillments als App zur Bestellverwaltung folgen.

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Dierk
Entdecker
22 0 2

@Gabe Hallo Gabe, 

 

ich schicke mal die Antwort unseres Entwicklers:

 

Leider nicht wirklich. Wir brauchen da schon belastbare Aussagen und eine detailliertere Beschreibung. Wenn man im Admin Dashboard auf den Button "Bestellung ausführen" klickt, geht ja bei denen ein Prozess im Hintergrund los, den man so sicherlich auch via API machen kann. 
 
Um auf seine Fragen zu antworten:
 
- Sollen die Bestellungen einzeln oder in Bulk "Als ausgeführt" markiert werden? Einzeln.
- Welchen Stack verwendet ihr, Python, Django, python shopify sdk? Wir sind im NodeJS / JavaScript Umfeld unterwegs und nutzen die Bibliothek @shopify/shopify-api.
- Wir müssen physische und keine digitalen Produkte "erfüllen".
- Es kann auch in einer Bestellung mehrere Positionen geben von denen vielleicht nur eine erfüllt wird und die anderen erst später.Wir können davon ausgehen, dass immer eine Bestellung samt aller Positionen gleichzeitig erfüllt wird.
 
Zudem ist unklar was man bei der location_id mitschicken soll.
 
Kannst Du da vielleicht mehr helfen?
 
Viele GRüße
 
Dierk
Dierk
Entdecker
22 0 2

Hier noch ein paar Anmerkungen meinerseits zu Deiner Antwort.

 

Es handelt sich ja dabei um Print-On-Demand Produkte, also muss gar kein Bestand aktualisiert werden. Die automatisierte Mail an den Käufer sollte schon aein.

 

Viele Grüße

 

Dierk

 

 

 

Gabe
Shopify Staff
16733 2640 3918

@Dierk 

 

Danke für diese Angaben. Vielleicht können unsere Experten @r8r und @Finer Tipps dazu geben?

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

tewe
Shopify Partner
244 46 102

Hallo Dierk, @Dierk ,

 

es gibt ein ziemlich brauchbares Tutorial von Shopify zu dem Thema, siehe https://shopify.dev/apps/fulfillment

 

Gruß

Thomas

• Was my reply helpful? Click Like to let me know!
• Was your question answered? Mark it as an Accepted Solution
• Check out our Price Updater App
Dierk
Entdecker
22 0 2

Hallo @r8r Mario, ich habe die hier noch einmal in den Thread reingeholt. Ich hatte ja im anderem Thema schon die Problematik erwähnt. 

 

Danke @tewe 

Das hatte ich auch schon gesehen und die Entwickler der Druckerei auch. Sie kamen leider nicht weiter damit.

   Wie gesagt sie haben leider keine Ahnung von Shopify.

Welche App benötigen wir dann überhaupt von den beiden vorgeschlagenen?

 

Order management app

oder Fullfilment order App?

 

Ich beschreib noch einmal den Ablauf.

 

Kunde bestellt

Beim Drucker kommt automatisiert die Bestellung an (bis jetzt haben die Entwickler das so versucht das regelmäßig Daten abgerufen werden)

Der Drucker druckt, verpackt und versendet die Bestellung

Und dann soll automatsiert eine Antwort an den Shop gesendet werden, der dann automatisch den Fullfilment Status als „ausgeführt“  ändert und dann auch automatisch eine Nachricht an den Kunden versendet wird.

 

Es gibt ja fertige Print-On-Demand Apps, da geht es ja wahrscheinlich auch so, oder?

 

Viele Grüß 

 

Gabe
Shopify Staff
16733 2640 3918

@Dierk 

 

Ich habe jetzt nicht die größte Einsicht in den genauen Anwendungsfall den ihr braucht aber mir fiel dazu die multi-channel order mgt. App Billbee ein:

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog