FROM CACHE - de_header
Gelöst

1 weitere Subdomain hinzufügen

Weywo
Besucher
2 0 1

Hallo zusammen,

 

in unserem alten Webauftritt war eine Wordpress Seite unter www.domain.de oder domain.de erreichbar und der Shop (shopware) unter store.domain.de. Jetzt wollen wir das alles zusammenlegen und mit Shopify realisieren.

 

Die Domain habe ich bereits mit Shopify verbunden und der neue Shop ist auch unter www.domain.de und domain.de erreichbar.

 

Kann ich jetzt noch eine Subdomain mit Shopify verbinden?

Der zweite CNAME Eintrag wäre dann store - shops.myshopify.com

Der erste CNAME Eintrag ist wie beschrieben www - shops.myshopify.com

 

Danke und Grüße

Markus

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
17423 2754 4066

Erfolg.

Hey Markus! @Weywo 

 

Ich habe sogar mit einem Shopinhaber neulich in unserer privaten FB Gruppe darüber geplaudert, ob so ein Business Modell mit einer Landingpage und einen separaten Shop gut ist, oder ob es sogar mehr Schaden anrichten kann als Gutes. In diesem tollen Gewürze-Shop hat es dazu geführt, dass die kaum Bestellungen bekommen. Aber das muss man selber abwägen was am besten ist.

 

Im Grunde muss man das aus der Perspektive des User betrachten, ob es einen Mehrwert für deine Online Shopper bringt oder nicht, und mit etwas User-Testing kann man tolle Einsichten bekommen. Shopify ermöglicht es, bis zu 20 Domains und Subdomains zu deinem Shop hinzuzufügen, einschließlich deiner .myshopify.com-Domain. Wenn du Shopify Plus nutzt, kannst du sogar bis zu 1000 Domains oder Subdomains hinzufügen​.

 

Um eine Subdomain für deine von Shopify verwaltete Domain hinzuzufügen, musst du in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Domains gehen. Wähle dort deine Hauptdomain aus und klicke im Abschnitt Subdomains auf "Subdomain hinzufügen". Du kannst dann das gewünschte Präfix für deine Subdomain eingeben, beispielsweise store für store.domain.de. Nachdem du das Präfix eingegeben und gespeichert hast, wird die Subdomain automatisch zu deiner Shopify-Konfiguration hinzugefügt und der entsprechende CNAME-Eintrag (Canonical Name) in deinen DNS-Einstellungen (Domain Name System) aktualisiert​.

 

Wenn du eine Subdomain von einem Drittanbieter mit Shopify verbinden möchtest, musst du die Subdomain zunächst bei deinem Drittanbieter erstellen und dann die CNAME-Aufzeichnung für deine Subdomain auf shops.myshopify.com zeigen lassen. Anschließend kannst du in deinem Shopify-Adminbereich die Verbindung überprüfen, um sicherzustellen, dass die Subdomain korrekt mit Shopify verbunden ist​.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass du eine Stamm-Domain besitzen musst, bevor du eine Subdomain hinzufügen kannst, und dass du dich möglicherweise bei deinem Drittanbieter-Domain-Anbieter einloggen musst, um die Subdomain einzurichten, bevor du sie mit Shopify verbindest​.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
17423 2754 4066

Erfolg.

Hey Markus! @Weywo 

 

Ich habe sogar mit einem Shopinhaber neulich in unserer privaten FB Gruppe darüber geplaudert, ob so ein Business Modell mit einer Landingpage und einen separaten Shop gut ist, oder ob es sogar mehr Schaden anrichten kann als Gutes. In diesem tollen Gewürze-Shop hat es dazu geführt, dass die kaum Bestellungen bekommen. Aber das muss man selber abwägen was am besten ist.

 

Im Grunde muss man das aus der Perspektive des User betrachten, ob es einen Mehrwert für deine Online Shopper bringt oder nicht, und mit etwas User-Testing kann man tolle Einsichten bekommen. Shopify ermöglicht es, bis zu 20 Domains und Subdomains zu deinem Shop hinzuzufügen, einschließlich deiner .myshopify.com-Domain. Wenn du Shopify Plus nutzt, kannst du sogar bis zu 1000 Domains oder Subdomains hinzufügen​.

 

Um eine Subdomain für deine von Shopify verwaltete Domain hinzuzufügen, musst du in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Domains gehen. Wähle dort deine Hauptdomain aus und klicke im Abschnitt Subdomains auf "Subdomain hinzufügen". Du kannst dann das gewünschte Präfix für deine Subdomain eingeben, beispielsweise store für store.domain.de. Nachdem du das Präfix eingegeben und gespeichert hast, wird die Subdomain automatisch zu deiner Shopify-Konfiguration hinzugefügt und der entsprechende CNAME-Eintrag (Canonical Name) in deinen DNS-Einstellungen (Domain Name System) aktualisiert​.

 

Wenn du eine Subdomain von einem Drittanbieter mit Shopify verbinden möchtest, musst du die Subdomain zunächst bei deinem Drittanbieter erstellen und dann die CNAME-Aufzeichnung für deine Subdomain auf shops.myshopify.com zeigen lassen. Anschließend kannst du in deinem Shopify-Adminbereich die Verbindung überprüfen, um sicherzustellen, dass die Subdomain korrekt mit Shopify verbunden ist​.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass du eine Stamm-Domain besitzen musst, bevor du eine Subdomain hinzufügen kannst, und dass du dich möglicherweise bei deinem Drittanbieter-Domain-Anbieter einloggen musst, um die Subdomain einzurichten, bevor du sie mit Shopify verbindest​.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Weywo
Besucher
2 0 1

Hey @Gabe

 

danke für deine Hilfe, die Umstellung hat funktioniert.

Haben die Landingpage und Shop zusammengefügt und die alten Einträge der Subdomain bei Google per Redirects auf die Hauptdomain umgeleitet.

 

Grüße Markus 

Gabe
Shopify Staff
17423 2754 4066

giphy

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog