FROM CACHE - de_header

2 Produktrabatte kombinieren - Prozentsatz und fester Betrag funktioniert nicht richtig

walter333
Tourist
26 0 1

Hallo eine Frage zu Produktrabatten:

 

für Produkt A gibt es mehrere Mengenrabatte die hinterlegt sind (bei 2 Stück 3%, ab 3 Stück 5% usw).

Zusätzlich wäre zum Start ein automatischer Rabatt von x€, zb. statt €30 > €28 (ab 1 Stück).

 

Das Problem ist, wenn ich jetzt 2 Stück in den Warenkorb lege, dann zieht es die Mengenrabatte nicht vom Preis von 28 ab, sondern vom Preis 30 (in dem Fall ändert sich dann gar nichts, weil 3% von 30 ja höher als 28 sind).

Es sollte aber die 3% vom vergünstigten Preis von 28 abziehen.

Kann dies eingestellt werden?

 

Stattpreis wäre eine Option, da zeigt es aber in Kombination mit Mengenrabatten in der generierten Bestätigung/Rechnung die Rabattkalkulation nicht richtig an sobald der Mengerabatt greift und auch der Stattpreis steht dann nicht mehr auf der Bestätigung/Rechnung.

Bei Stattpreis ohne zusätzliche Rabatte wird in der Bestätigungsmail zB auch nicht angezeigt "Sie haben xy gespart", das wird auch nur bei einem Rabatt angezeigt (deshalb der Weg mit dem automatischen Rabatt, da hier dann in der Bestätigungsmail auch angeführt wird wieviel man gespart hat).

 

 

 

 

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
17313 2743 4050

Hey Walter! @walter333 

 

Danke für die Sachverhalte und das haben wir auch per PN besprochen. Ich werde aber weiteres dazu hier kommentieren.

 

Das Problem, das du beschreibst, liegt wahrscheinlich daran, wie Shopify Rabatte stapelt und berechnet. Per Standard bietet Shopify keine integrierte Möglichkeit, Rabatte auf bereits rabattierte Preise anzuwenden aber du kannst die Rabatte kombinieren. Es ist aber auch wichtig zu betonen, dass zu viele Rabatte anzubieten, nicht unbedingt vorteilhaft für ein Shop und Geschäft sind

 

Wenn du einen automatischen Rabatt anwendest, wird er nicht mit einem Mengenrabatt kombiniert, der über eine Rabatt-App oder eine spezielle Logik implementiert wurde. Daher musst du nach alternativen Lösungen suchen:

  • Shopify Functions und Checkout UI Extensions : Diese neue Funktionen die die Shopify Skripts (die nur Plus-Kunden vorbehalten waren), ermöglichen es, den Checkout-Prozess, einschließlich Rabatten, anzupassen. Mit Functions und Checkout UI Extensions kannst du bis in die Systemlogik greifen, um Rabatte in der gewünschten Reihenfolge zu stapeln.
  • Verwendung spezialisierter Rabatt-Apps: Es gibt Apps im Shopify App Store, die sich speziell auf fortschrittliche Rabattlogiken konzentrieren. Einige dieser Apps könnten möglicherweise mehr Flexibilität bieten, wenn es darum geht, Rabatte zu kombinieren oder in einer bestimmten Reihenfolge anzuwenden. Ein Beispiel dafür ist die App "Discount Ninja".
  • Benutzerdefinierte Lösung: Eine weitere Möglichkeit wäre, eine benutzerdefinierte Lösung zu entwickeln, indem du einen Shopify-Entwickler beauftragst. Der Entwickler könnte eine App oder ein Skript erstellen, das Rabatte so kombiniert, wie du es möchtest. Diese Option ist oft teurer und zeitaufwändiger, könnte aber für sehr spezifische Anforderungen notwendig sein und dir viel Zeit und Arbeit ersparen.

Hoffe das hilft dir weiter! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

walter333
Tourist
26 0 1

Danke für die Infos Gabe!

Gabe
Shopify Staff
17313 2743 4050

Aber gerne! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog