FROM CACHE - de_header

Abrechnung_Download

Gelöst
Paul_BR
Neues Mitglied
1 0 0

Hallo zusammen;)

Ist es im Shop möglich bei den Downloads von Bestellungen und Abrechnung eine Zusammengefasste Excel Tabelle für die Buchhaltung zu erhalten, welche genau auflistet was, wann und um wie viel € bestellt wurde?
Im Moment ist das alles etwas schwierig aufzulösen.
Ich habe die Tägliche Abrechnung/Überweisung eingestellt, erhalte dennoch nur gesamt Beträge.

Hab die da Erfahrung oder einen Tipp?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Anerkannte Lösungen
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
10013 1533 2473

Erfolg.

Hey @Paul_BR 

 

Ich habe für deine Fragen einen Use-Case von Pathway gefunden der dir vielleicht helfen kann hier.

 

Der Abgleich deiner Bestellungen mit deinen Shopify-Zahlungen in deiner Buchhaltung beinhaltet den Abgleich der Einnahmen und Ausgaben aus deinen Shopify-Bestellungen mit den entsprechenden Transaktionen in deinem Bankkonto. Hier sind die allgemeinen Schritte zum Abgleich deiner Shopify-Bestellungen mit den Auszahlungen in deiner Buchhaltung:

  1. Erfasse alle relevanten Informationen aus deinem Shopify-Shop, einschließlich aller verarbeiteten Bestellungen, der Gesamteinnahmen aus diesen Bestellungen und aller mit diesen Bestellungen verbundenen Gebühren oder Kosten.
  2. Erfasse alle relevanten Informationen von deinem Bankkonto, einschließlich aller Auszahlungen von Shopify und aller damit verbundenen Gebühren oder Abgaben.
  3. Vergleiche die Einnahmen und Gebühren aus deinen Shopify-Bestellungen mit den entsprechenden Transaktionen auf deinem Bankkonto.
  4. Wenn es Unstimmigkeiten gibt, untersuche die Ursache und nimm die notwendigen Anpassungen vor.
  5. Vergewissere dich, dass die Einnahmen und Gebühren aus deinen Shopify-Bestellungen in deinen Finanzunterlagen, wie z. B. deiner Gewinn- und Verlustrechnung und deiner Bilanz, korrekt ausgewiesen sind.
  6. Wiederhole diesen Vorgang regelmäßig, z. B. monatlich, um sicherzustellen, dass deine Finanzunterlagen korrekt und aktuell sind.

Es ist auch eine gute Idee, eine Buchhaltungssoftware wie Pathway zu verwenden, die sich mit deinem Shopify-Shop verbinden kann und deine Bestell- und Auszahlungsdaten automatisch importiert, damit du die Daten nicht manuell in deine Buchhaltungssoftware eingeben musst.

 

Beachte, dass der Abgleich deiner Bestellungen mit deinen Auszahlungen ein wichtiger Schritt ist, um sicherzustellen, dass deine Buchhaltung korrekt und auf dem neuesten Stand ist und dass deine Abschlüsse korrekt sind. Dein Steuerberater kann hier am besten beraten! 😉

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen! Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
10013 1533 2473

Erfolg.

Hey @Paul_BR 

 

Ich habe für deine Fragen einen Use-Case von Pathway gefunden der dir vielleicht helfen kann hier.

 

Der Abgleich deiner Bestellungen mit deinen Shopify-Zahlungen in deiner Buchhaltung beinhaltet den Abgleich der Einnahmen und Ausgaben aus deinen Shopify-Bestellungen mit den entsprechenden Transaktionen in deinem Bankkonto. Hier sind die allgemeinen Schritte zum Abgleich deiner Shopify-Bestellungen mit den Auszahlungen in deiner Buchhaltung:

  1. Erfasse alle relevanten Informationen aus deinem Shopify-Shop, einschließlich aller verarbeiteten Bestellungen, der Gesamteinnahmen aus diesen Bestellungen und aller mit diesen Bestellungen verbundenen Gebühren oder Kosten.
  2. Erfasse alle relevanten Informationen von deinem Bankkonto, einschließlich aller Auszahlungen von Shopify und aller damit verbundenen Gebühren oder Abgaben.
  3. Vergleiche die Einnahmen und Gebühren aus deinen Shopify-Bestellungen mit den entsprechenden Transaktionen auf deinem Bankkonto.
  4. Wenn es Unstimmigkeiten gibt, untersuche die Ursache und nimm die notwendigen Anpassungen vor.
  5. Vergewissere dich, dass die Einnahmen und Gebühren aus deinen Shopify-Bestellungen in deinen Finanzunterlagen, wie z. B. deiner Gewinn- und Verlustrechnung und deiner Bilanz, korrekt ausgewiesen sind.
  6. Wiederhole diesen Vorgang regelmäßig, z. B. monatlich, um sicherzustellen, dass deine Finanzunterlagen korrekt und aktuell sind.

Es ist auch eine gute Idee, eine Buchhaltungssoftware wie Pathway zu verwenden, die sich mit deinem Shopify-Shop verbinden kann und deine Bestell- und Auszahlungsdaten automatisch importiert, damit du die Daten nicht manuell in deine Buchhaltungssoftware eingeben musst.

 

Beachte, dass der Abgleich deiner Bestellungen mit deinen Auszahlungen ein wichtiger Schritt ist, um sicherzustellen, dass deine Buchhaltung korrekt und auf dem neuesten Stand ist und dass deine Abschlüsse korrekt sind. Dein Steuerberater kann hier am besten beraten! 😉

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen! Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog