FROM CACHE - de_header

Altersnachweis im Checkout

Altersnachweis im Checkout

Seeräuber
Tourist
5 0 1

Hallo zusammen,

 

ich habe leider nichts entsprechendes Gefunden deshalb stelle ich nun die Frage, falls ich einen Lösungsvorschlag überlesen haben sollte freue ich mich über den Hinweis.

 

Wir verkaufen in unserem Shop Weinschorle, Gin, Brandy und Rum, also alles was grundsätzlich unter den Jugendschutz fällt. Also habe ich mal mir eine App gesucht und auch aus 2020 ein Lösung angeschaut, wie man dies Programmieren kann. Am Ende habe ich mich für die App entschieden, da dies der einfachere Weg war. Jetzt kommt aber Google und findet meine Ladezeiten und Barrieren natürlich nicht gut. Ein Tipp von einer SEO Agentur, warum machst du die Verifikation nicht im Checkout? So und jetzt kommt es, entweder ich bin blind oder es gibt keine Möglichkeit dies im Checkout zu realisieren. Hier würde ja einfach eine Altersabfrage genügen, mit dem Hinweis: kein Alkohol unter 18, oder so ähnlich.

Natürlich haben wir noch den ID-Check mit DHL, aber ich wollte schon beim checkout darauf hinweisen um das doofe Popup beim einstig in den Shop weg zu bekommen. Denn auf den Shop kann ein 12 jähriger wohl nach Meinung der Richter aktuell, aber er soll es nicht kaufen.

Dazu fehlt mir jetzt gerade die Phantasie...

 

Viele Grüße und im Voraus danke für die Hilfe

 

Kai

mit freudlichen Grüßen

Kai
3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
18513 2906 4269

Hey @Seeräuber 

 

Danke für die Beschreibung und die Idee, die Altersverifikation in den Checkout-Prozess zu integrieren statt über ein Popup beim Shop-Einstieg, klingt sinnvoll. Das würde tatsächlich die Nutzererfahrung und die Ladezeit des Shops verbessern, ohne den Jugendschutz zu vernachlässigen. Du möchtest praktisch eine Art Checkbox oder ein Dropdown-Menü zur Altersverifikation im Checkout hinzufügen, bei dem Kunden bestätigen müssen, dass sie über 18 Jahre alt sind. Hast du bereits viele Kunden gehabt die bei dir eingekauft haben die aber jünger waren?

 

Tbh, ich würde bezweifeln, dass die Altersprüfung App deine Ladezeiten gravierend negativ beeinflussen würde. Du kannst jederzeit dein Shop hier posten und ich kann da gerne einen Speed- und Health-Check durchführen. Bin aber jetzt im Feierabend bis zum Montag.

 

So oder so kann man aber immer noch das Checkbox ankreuzen auch wenn man unterhalb des erlaubten Alters ist, und somit ist es rein symbolisch. Und der Shopify Checkout ist leider gesperrt außer man ist auf unseren Shopify+ Plan (lohnt sich mit €2000/Monat haha! 😉 ) oder man setzt die neuen Checkout Features zusammen mit einem unserer Shopify Partner um, die ich in meinem Artikel hier erwähne.

 

Du kannst auf jeden Fall einen Checkbox in den Warenkorb, sprich, auf der Cart Page platzieren, dass Alkoholprodukte nur von Kunden über 18 Jahren gekauft werden dürfen und man das Feld ankreuzen muss. Diese Angabe ist aber, wie gesagt, immer noch eine reine Vertrauenssache. Noch dazu kommt, dass bei einer rechtlichen Beanstandung man gar keine Daten irgendwo gespeichert hätte, die zeigen, dass derjenige damals das Feld angekreuzt hat. Das geht mit einer Checkbox derzeit nicht und somit ist sie rein symbolisch.

 

Es gibt halt nur die Apps im Shopify Store, die sich mit Altersüberprüfung befassen. Es könnte neue Apps oder Updates bestehender Apps geben, die genau das anbieten, was du suchst, nämlich eine Altersüberprüfung die auch bdie relevanten Daten speichert falls du sie bei einer rechtlichen Nachfrage oder Kontrolle vorzeigen musst.

 

Wenn du nicht die passende Lösung findest, könntest du einen Shopify-Entwickler beauftragen, eine maßgeschneiderte Lösung für deinen Shop zu erstellen sowie dich von einem Anwalt beraten zu lassen, um sicherzustellen, dass dein Prozess den geltenden Gesetzen entspricht.

 

Hoffe das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Seeräuber
Tourist
5 0 1

Hallo Gabe,

 

ich wünsche dir einen guten Montag morgen. 😉 Danke für deine Antwort. Erstens, klar ist es rein Symbolisch, wie der Altercheck auf der Startseite und ich bin hiermit nicht auf der rechtsicheren Seite. Rechtssicher kann man es nur auf der Abgabeseite machen, in dem der Zusteller dies kontrolliert, hab ich auch beschrieben. Aber auch das Symbol schreckt dann doch ab und hält den ein oder anderen Abmahnverein ab mir mal nette Briefe zu schreiben. Deshalb ist das Symbol, wie gesagt, die wirkliche Kontrolle wird von anderen übernommen und das passt auch.

Es wunderte mich trotzdem, dass man im Kundenbereich kein Geburtstagseingabe finden oder machen kann, könnte man ja auch zu anderen Zwecken nutzen... 🤔 Aber mir wäre es zuerst einmal nur wichtig gewesen, dass der Kunde das Alter angibt, was dann gespeichert ist und dann hat man schon mal die halbe Miete. Ich kenne das aus einem anderen System und wunderte mich das ich es in Shopify nicht habe.

Kannst gerne mal einen Check machen unter www.seeräuber.com  Aber dann müsste man es auch mal testen wenn ich den Check weg habe und wie Google drauf reagiert. Ach und ich sage es gleich, ja ich hab noch ein paar Bilder drin die sind zu groß... also bitte nicht schimpfen. Die werde ich noch ändern.

 

Freue mich auf deine Antwort und wie gesagt einen guten Wochenstart.

Gruß

Kai

mit freudlichen Grüßen

Kai
Ben310
Seefahrer
471 71 125

Cooles Shop! Gefällt mir! 

 

Für die Domain "www.seeräuber.com" verwendest du den Punycode "https://www.xn--seerüber-3za.com/" (um IDNs mit Umlaute wie ä darzustellen da außerhalb des ASCII System) was beim Laden der Seite eine zusätzliche DNS-Auflösungsstufe verlangt. Ist normalerweise minimal, nur muss der Browser beim ersten Besuch zum Shop den Punycode umwandeln und cachen, und manche Browser oder Geräte machen das schneller als andere. Oder wenn der User das Browser Cachen beschränkt hat und/oder die Cookies nicht erlaubt usw...

 

Ich habe aber auf deiner Seite top Ladezeiten erlebt:

 

image.png

 

image.png

 

image.png

 

Somit durchschnittlich Ladezeiten von 400ms bis 1500ms. Ist eigentlich ziemlich Top. Schneller geht nicht.

 

Vergleiche mal mit dem durchschnittlichen online Getränkeladen der nicht auf Shopify ist und der als erstes Ergebnis auf Google Suche erscheint und Ladezeiten hat die durchschnittlich 10x so viel wie dein Shop sind aber trotzdem ganz oben auf Google Search erscheint:

 

image.png

 

image.png

 

image.png

 

Durchschnittliche Kosten und Unterhalt einer solchen "Bespoke" erstellten Webseite wie die obige: <€1 million Kosten an eine Agentur bezahlt, und Unterhalt/Jahr nur für die Webseite und Frontend Development alleine (nicht das Backend und Bestand usw.) ~ €100k