FROM CACHE - de_header

Ausverkaufte Artikel ans Ende stellen

Gelöst
Funtag
Entdecker
28 2 6

Hallo zusammen,

besteht die Möglichkeit, Ausverkaufte Artikel ans Ende der jeweiligen Kategorie-Seite zu stellen.
Ausverkaufte Artikel sind bei mir Temporär ausverkauft und können gerne weiterhin angezeigt werden, da nach dem Wareneingang der Verkauf weiter erfolgen kann.

Mir ist bei anderen Shops schonmal aufgefallen, dass dort Ausverkaufte Artikel auf den lezten Seiten zu finden sind, das finde ich gut und hätte ich auch gerne 🙂

LG und danke im Voraus.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Anerkannte Lösungen
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7464 1197 1941

Erfolg.

Hey @Funtag 

Ja, das leuchtet ein die ausverkauften Produkte ganz unten in der Kategorie zu haben und das automatisch, nicht manuell. Derzeit ist der Workaround so, dass man die Produkt manuell in der Kategorie sortieren kann aber optimal ist das auch nicht wenn man sehr viele Produkte hat und nicht immer den Bestand checken möchte.

image.png

Möchtest du auch die ausverkauften Produkte in der Kollektion anzeigen oder möchtest du sie ggf. verstecken sobald der Bestand weniger als eine bestimmte Menge ist? Dazu haben wir eine Anleitung hier falls das hilft. Dann kannst du auch nicht vorrätige Produkte ausblenden, wie unsere Anleitung hier zeigt.

Also kann man das in das Theme Code einprogrammieren aber da braucht man fortgeschrittene Coding Kenntnisse wenn man das DIY versuchen möchte. Wir haben hier auch ein paar erfahrene Experten wie @r8r oder @tewe die das gegen eine kleines Entgelt machen können. Taskhusky.com ist einer unserer besten Theme Coding Experten. Wir haben auch einige Leitfäden zu diesem Thema hier die hoffentlich helfen können.

Um die Produkte so automatisch zu reorganisieren und die ausverkauften Artikel unten auf der Seite zu platzieren, kann ich auch ein paar Apps hier empfehlen, die dabei helfen können, die Produkte am Ende der Seite zu platzieren, ohne den Code des Themes erheblich zu ändern. Die Pulsar Lens App ist da zu empfehlen. Wir haben auch die App "Bestseller reSort", die ebenfalls dabei helfen kann, den verkauften Artikel am Ende der Seite zu platzieren. Alle Apps können Tage lang kostenlos getestet werden, und manche haben Free Plans und daher würde ich vorschlagen, sie auszuprobieren und zu sehen, ob eine von ihnen am besten zu dem passt, wonach du suchst. 

Frontend Apps die man nicht mehr braucht rate ich während der Probezeit zu entfernen, wenn man sie nicht behalten will. Auf diese Weise werden mögliche Gebühren für Apps vermieden.

Manche Frontend Apps können auch das Theme Code ändern und man sollte überprüfen, ob die App zusätzliche Schritte zur Deinstallation erfordert, bevor man die App aus dem Shop entfernt. Siehe dazu bitte die App Dokumentation (https://bit.ly/3oCC5qc).

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7464 1197 1941

Erfolg.

Hey @Funtag 

Ja, das leuchtet ein die ausverkauften Produkte ganz unten in der Kategorie zu haben und das automatisch, nicht manuell. Derzeit ist der Workaround so, dass man die Produkt manuell in der Kategorie sortieren kann aber optimal ist das auch nicht wenn man sehr viele Produkte hat und nicht immer den Bestand checken möchte.

image.png

Möchtest du auch die ausverkauften Produkte in der Kollektion anzeigen oder möchtest du sie ggf. verstecken sobald der Bestand weniger als eine bestimmte Menge ist? Dazu haben wir eine Anleitung hier falls das hilft. Dann kannst du auch nicht vorrätige Produkte ausblenden, wie unsere Anleitung hier zeigt.

Also kann man das in das Theme Code einprogrammieren aber da braucht man fortgeschrittene Coding Kenntnisse wenn man das DIY versuchen möchte. Wir haben hier auch ein paar erfahrene Experten wie @r8r oder @tewe die das gegen eine kleines Entgelt machen können. Taskhusky.com ist einer unserer besten Theme Coding Experten. Wir haben auch einige Leitfäden zu diesem Thema hier die hoffentlich helfen können.

Um die Produkte so automatisch zu reorganisieren und die ausverkauften Artikel unten auf der Seite zu platzieren, kann ich auch ein paar Apps hier empfehlen, die dabei helfen können, die Produkte am Ende der Seite zu platzieren, ohne den Code des Themes erheblich zu ändern. Die Pulsar Lens App ist da zu empfehlen. Wir haben auch die App "Bestseller reSort", die ebenfalls dabei helfen kann, den verkauften Artikel am Ende der Seite zu platzieren. Alle Apps können Tage lang kostenlos getestet werden, und manche haben Free Plans und daher würde ich vorschlagen, sie auszuprobieren und zu sehen, ob eine von ihnen am besten zu dem passt, wonach du suchst. 

Frontend Apps die man nicht mehr braucht rate ich während der Probezeit zu entfernen, wenn man sie nicht behalten will. Auf diese Weise werden mögliche Gebühren für Apps vermieden.

Manche Frontend Apps können auch das Theme Code ändern und man sollte überprüfen, ob die App zusätzliche Schritte zur Deinstallation erfordert, bevor man die App aus dem Shop entfernt. Siehe dazu bitte die App Dokumentation (https://bit.ly/3oCC5qc).

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Funtag
Entdecker
28 2 6

Hallo @Gabe,

danke für die ausführlichen Informationen. Ich werde mich für die Variante des ausblendens des Artikels bei Bestand <1 entscheiden. Ich glaube, dass dies auch schon reicht!

 

Vielen Dank dafür.