FROM CACHE - de_header
Gelöst

CSV Upload Probleme

RickBa
Neues Mitglied
4 0 0

Ich bin aktuell dabei mir einen Shopify Shop zu erstellen und möchte einige Produkte via CSV uploaden. Allerdings bekomme ich immer wieder dasselbe Problem mit meinen Produkten.

Im Anhang habe ich zwei .csv hochgeladen, die exakt das gleiche beinhalten. Dabei handelt es sich um ein manuell erstelltes Produkt in Shopify, welches ich dann exportiert habe. Kopiere ich nun diesen Export in eine neue .csv und uploade erneut, dann bekommen ich den Fehler "Titel muss ausgefüllt werden". Das exakt selbe habe ich, wenn ich allgemein manuell meine .csv erstellen will, basierend auf das Template, welches ich von Shopify downloaden kann.

 

Danke im Voraus.

Cheers

 

EDIT: Allgemein, sobald ich auch an der funktionierenden .csv den Text für den Titel z.B. ändere, funktioniert es nicht mehr und ich bekomme erneut den Fehler, dass der Titel ausgefüllt werden muss. Sobald ich manuelle Änderungen vornehme ist die .csv nicht mehr funktionstüchtig.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Gabe
Shopify Staff
18047 2853 4197

Erfolg.

Hey @RickBa 

 

Warum sind in der Test_2 csv Datei die Daten nicht in getrennten Spalten, sondern sind in der ersten Spalte gebündelt? Dies könnte auf das Problem mit den Trennzeichen oder Anführungszeichen hindeuten. Die Spalte "Title" fehlt hier oder ist nicht korrekt identifiziert und das Problem mit den Anführungszeichen (" ") könnte die Ursache für das Formatierungsproblem in dieser Datei sein was auf deine App deutet mit der du die CSV Datei bearbeitest, speicherst, und exportierst.

 

In CSV-Dateien werden normalerweise Anführungszeichen verwendet, um Textfelder zu umschließen, die Kommas enthalten. Wenn Anführungszeichen inkorrekt verwendet werden, kann dies dazu führen, dass die CSV-Datei falsch interpretiert wird.

 

Um das Problem zu beheben, kannst du folgendes ausprobieren übers Wochenende und wir können das am Montag weiter 👀:

  1. Stelle sicher, dass jedes Feld, das Kommas enthält, korrekt in Anführungszeichen gesetzt ist. Zum Beispiel sollte ein Feld mit dem Inhalt test, test als "test, test" in der CSV-Datei erscheinen.
  2. Überprüfe, ob die Trennzeichen in der gesamten Datei konsistent sind. Normalerweise sind dies Kommas, aber manchmal können andere Zeichen wie Semikolons verwendet werden.
  3. Verwende bitte, wie ich oben erwähnt habe, einen einfachen Texteditor (wie Notepad++ oder ein ähnliches Programm) anstelle von Excel, um die CSV-Dateien zu bearbeiten. Excel kann manchmal das Format der Datei ändern, was zu Problemen beim Hochladen führen kann.
Können wir am Montag weiterbesprechen und hoffe das hilft dir weiter! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4

Gabe
Shopify Staff
18047 2853 4197

Hey @RickBa 

 

Danke für die Angaben und wenn du regelmäßige uploaden von Produkten zu deinen Shopify Shop machst dann kann dir eine App wie die Stock Sync oder EZ-Importer/Exporter App das Leben viel leichter machen! 😉

 

Beim Hochladen von CSV-Dateien in Shopify können nämlich verschiedene Probleme auftreten, insbesondere wenn es um die Spalten "Title" und "Handle" geht und auch wenn man eine bestimmte Tabellen App verwendet wie eine aeltere Version der MS Excel App, die die CSV Formate und das Encoding oft ändert und inkompatibel mit Shopify macht.

 

Es gibt also einige spezifische Punkte, die du beachten solltest, um diese Probleme zu lösen:

  • Korrekte Formatierung der CSV-Datei: Stelle sicher, dass die erste Zeile deiner CSV-Datei die Spaltenüberschriften enthält, wie von Shopify vorgegeben. Jede Spalte muss durch ein Komma getrennt sein. Falls du Excel zum Bearbeiten deiner CSV-Datei verwendest, überprüfe beim Exportieren die Exporteinstellungen, um sicherzustellen, dass Kommas zwischen Werten verwendet werden.
  • Umgang mit fehlerhaften Zeichen: Ein häufiges Problem ist das Vorhandensein ungültiger Zeichen in der CSV-Datei. Achte darauf, dass deine CSV-Datei UTF-8-kodiert ist. Manchmal können Fehler durch fehlende oder falsche Anführungszeichen verursacht werden. Falls du Excel oder ein anderes Tabellenkalkulationsprogramm verwendest, stelle sicher, dass gerade Anführungszeichen verwendet werden und ersetze geschweifte Anführungszeichen gegebenenfalls in einem Texteditor.
  • Verwendung der richtigen Tools zur Bearbeitung: Es wird empfohlen, Google Sheets für die Bearbeitung der CSV-Datei zu verwenden, da dies Probleme mit der Formatierung und Kodierung vermeiden kann. Achte darauf, dass die erste Zeile deiner Datei die richtigen Spaltentitel enthält und keine zusätzlichen Texte oder Überschriften wie "products_export_1" vorhanden sind, die Shopify zur Zuordnung von Werten verwendet.
  • Erforderliche Spalten: Wenn du neue Produkte importierst, ist die Spalte "Title" die einzige erforderliche Spalte. Für das Hinzufügen von Varianten ist auch die Spalte "Handle" erforderlich. Wenn du Produkte aktualisierst, sind ebenfalls nur die Spalten "Handle" und "Title" erforderlich.
  • Abhängigkeiten zwischen Spalten: Manche Spalten sind voneinander abhängig. Wenn du beispielsweise Varianten-Informationen aktualisierst, musst du auch die Spalten "Option1 Name" und "Option1 Value" ausfüllen. Bevor du Spalten aus deiner CSV-Datei entfernst, überprüfe, ob die Daten in anderen Spalten von den zu entfernenden Spalten abhängig sind.
  • Korrekte Delimiter: es ist wichtig zu beachten, dass CSV-Dateien üblicherweise Kommas (,) als Standard-Trennzeichen verwenden. Wenn du Probleme mit dem CSV-Import in Shopify hast, solltest du sicherstellen, dass deine Datei korrekt mit Kommas als Trennzeichen formatiert ist. Falls du ein anderes Tabellenkalkulationsprogramm wie Microsoft Excel verwendest, überprüfe beim Speichern der CSV-Datei die Einstellungen, da manchmal andere Trennzeichen wie Semikolons (;) verwendet werden können, abhängig von den lokalen Einstellungen des Programms.

Für eine detailliertere Anleitung und Lösungen zu spezifischen Fehlern kannst du die Shopify-Hilfeseiten zu häufigen Importproblemen und der Verwendung von CSV-Dateien besuchen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

RickBa
Neues Mitglied
4 0 0

Danke für die Antwort. Allerdings bin ich die Lösungsvorschläge schon durchgegangen und es hat mir bisher nicht geholfen.

Nochmal konkret gesagt lässt sich mein Problem darauf zurück verfolgen, dass es an den double quotes(" ") liegt. Sobald ich diese irgendwo einfüge spinnt die csv und sie lässt sich nicht uploaden und wirft gesagte Fehler zurück. Dabei geht es mir darum, dass ich im Beschreibungsfeld ein Text reinschreiben möchte mit Kommas. Demnach möchte ich da " " hinzufügen.

Gabe
Shopify Staff
18047 2853 4197

Erfolg.

Hey @RickBa 

 

Warum sind in der Test_2 csv Datei die Daten nicht in getrennten Spalten, sondern sind in der ersten Spalte gebündelt? Dies könnte auf das Problem mit den Trennzeichen oder Anführungszeichen hindeuten. Die Spalte "Title" fehlt hier oder ist nicht korrekt identifiziert und das Problem mit den Anführungszeichen (" ") könnte die Ursache für das Formatierungsproblem in dieser Datei sein was auf deine App deutet mit der du die CSV Datei bearbeitest, speicherst, und exportierst.

 

In CSV-Dateien werden normalerweise Anführungszeichen verwendet, um Textfelder zu umschließen, die Kommas enthalten. Wenn Anführungszeichen inkorrekt verwendet werden, kann dies dazu führen, dass die CSV-Datei falsch interpretiert wird.

 

Um das Problem zu beheben, kannst du folgendes ausprobieren übers Wochenende und wir können das am Montag weiter 👀:

  1. Stelle sicher, dass jedes Feld, das Kommas enthält, korrekt in Anführungszeichen gesetzt ist. Zum Beispiel sollte ein Feld mit dem Inhalt test, test als "test, test" in der CSV-Datei erscheinen.
  2. Überprüfe, ob die Trennzeichen in der gesamten Datei konsistent sind. Normalerweise sind dies Kommas, aber manchmal können andere Zeichen wie Semikolons verwendet werden.
  3. Verwende bitte, wie ich oben erwähnt habe, einen einfachen Texteditor (wie Notepad++ oder ein ähnliches Programm) anstelle von Excel, um die CSV-Dateien zu bearbeiten. Excel kann manchmal das Format der Datei ändern, was zu Problemen beim Hochladen führen kann.
Können wir am Montag weiterbesprechen und hoffe das hilft dir weiter! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

RickBa
Neues Mitglied
4 0 0

Danke für die Hilfe. Der Punkt mit Notepad++ hat geholfen 🙂