FROM CACHE - de_header
Gelöst

Domain Struktur mit Länderkürzel

lsievers
Entdecker
22 0 7

 

Hallo zusammen,

wir sind dabei, einen neuen Shop mit Shopify zu erstellen und möchten unsere Domain so einrichten, dass die .com-Domain als Standard verwendet wird. Zudem soll für jedes Land, in dem unser Shop aktiv wird, ein entsprechendes Länderkürzel hinter einem Schrägstrich angehängt werden.

 

Für Deutschland, unseren Hauptmarkt, soll dies beispielsweise so aussehen: beispiel.com/de.

Für Frankreich haben wir das bereits so eingerichtet: beispiel.com/fr.

 

Allerdings gibt es ein Problem mit der Einrichtung für Deutschland: Hier können wir das gewünschte Länderkürzel nicht verwenden, sondern nur die Standard-.com-Domain. Wie können wir die URL "beispiel.com/de" für unseren deutschen Shop einrichten?

 

Wir freuen uns auf eure Vorschläge und bedanken uns im Voraus für eure Unterstützung!

 

Viele Grüße

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
17909 2840 4175

Erfolg.

Hey @lsievers 

 

Danke für die Frage und hast du unsere Anleitung hier folgen können? Um eine eindeutige URL für Deutschland wie beispiel.com/de in deinem Shopify-Shop einzurichten, solltest du die Option "Zielmärkte mit Unterordnern einrichten" verwenden. Wenn die nicht geht dann ist wahrscheinlich so dass euer Hauptmarkt Deutschland keinen Unterordner /de bekommt weil es als standard Domain auf Google indexiert wird, nicht als beispiel.com/de, da Google ein Unterordner nicht auf der selben Art und Weise, sprich, gleiches Ranking einstuft wie beispiel.com. Somit ist das derzeitige erwartete Systemverhalten und besser für euer SEO.

 

I.d.R. ist die Standard-Domain (z.B. beispiel.com) bereits auf den Hauptmarkt des Geschäfts ausgerichtet und wird von Suchmaschinen wie Google als primäre Adresse für diesen Shop und Markt indexiert. Die Einführung eines Unterordners wie /de für den Hauptmarkt, der bereits durch die Hauptdomain abgedeckt wird, ist normalerweise nicht notwendig und könnte sogar zu SEO-Konfusion führen.


Wenn Deutschland dein Hauptmarkt ist, dann wäre beispiel.com an sich schon optimiert, um von deutschen Nutzern gefunden zu werden. Das Hinzufügen von /de als Unterordner wäre in diesem Fall redundant, weil die Hauptdomain (beispiel.com) bereits die primäre Version deiner Website für Deutschland repräsentiert und dementsprechend von Suchmaschinen bewertet wird.


Unterordner werden normalerweise für Märkte verwendet, die von der primären Domain abweichen – zum Beispiel für Frankreich als beispiel.com/fr –, um ein lokalisiertes Einkaufserlebnis für diese spezifischen Länder oder Regionen zu bieten. Für SEO-Zwecke ist es wichtig, dass jede URL klar definiert ist und Inhalte für den spezifischen Markt liefert, um die Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu verbessern und Verwirrung oder doppelten Content zu vermeiden, der das Ranking negativ beeinflussen könnte.


Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
17909 2840 4175

Erfolg.

Hey @lsievers 

 

Danke für die Frage und hast du unsere Anleitung hier folgen können? Um eine eindeutige URL für Deutschland wie beispiel.com/de in deinem Shopify-Shop einzurichten, solltest du die Option "Zielmärkte mit Unterordnern einrichten" verwenden. Wenn die nicht geht dann ist wahrscheinlich so dass euer Hauptmarkt Deutschland keinen Unterordner /de bekommt weil es als standard Domain auf Google indexiert wird, nicht als beispiel.com/de, da Google ein Unterordner nicht auf der selben Art und Weise, sprich, gleiches Ranking einstuft wie beispiel.com. Somit ist das derzeitige erwartete Systemverhalten und besser für euer SEO.

 

I.d.R. ist die Standard-Domain (z.B. beispiel.com) bereits auf den Hauptmarkt des Geschäfts ausgerichtet und wird von Suchmaschinen wie Google als primäre Adresse für diesen Shop und Markt indexiert. Die Einführung eines Unterordners wie /de für den Hauptmarkt, der bereits durch die Hauptdomain abgedeckt wird, ist normalerweise nicht notwendig und könnte sogar zu SEO-Konfusion führen.


Wenn Deutschland dein Hauptmarkt ist, dann wäre beispiel.com an sich schon optimiert, um von deutschen Nutzern gefunden zu werden. Das Hinzufügen von /de als Unterordner wäre in diesem Fall redundant, weil die Hauptdomain (beispiel.com) bereits die primäre Version deiner Website für Deutschland repräsentiert und dementsprechend von Suchmaschinen bewertet wird.


Unterordner werden normalerweise für Märkte verwendet, die von der primären Domain abweichen – zum Beispiel für Frankreich als beispiel.com/fr –, um ein lokalisiertes Einkaufserlebnis für diese spezifischen Länder oder Regionen zu bieten. Für SEO-Zwecke ist es wichtig, dass jede URL klar definiert ist und Inhalte für den spezifischen Markt liefert, um die Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu verbessern und Verwirrung oder doppelten Content zu vermeiden, der das Ranking negativ beeinflussen könnte.


Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

lsievers
Entdecker
22 0 7

Hi @Gabe !

Vielen Dank für deine wiedermal sehr ausführliche und gute Erklärung. Dann nutzen wir einfach die .com für unseren deutschen Shop und verzichten auf das /de 😊

 

Viele Grüße!

Gabe
Shopify Staff
17909 2840 4175

Gerne geschehen! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog