FROM CACHE - de_header
Gelöst

Export mit Rabatt auf einzelne Produkte

Cornelia_Kaelin
Tourist
10 0 3

Hallo zusammen

 

Wir benötigen einen Export unserer Bestellungen pro Monat, um eine Auswertung unseres Umsatzes zu erstellen. Dafür nutzen wir das App EZ Exporter und sind damit eigentlich sehr zufrieden.

 

Es gibt nur ein Problem und ich glaube, das hat mit Shopify zu tun, nicht mit der App: Wird ein Rabattcode angewendet, kann ich den Rabattbetrag im Export auslesen wie auch den Endbetrag. Beide Beträge sind aber auf die komplette Rechnung definiert, nicht auf die einzelnen Produkte. Ist auch sinnvoll, z.B. bei einem Rabatt mit festem Wert. Wir benötigen aber für unsere Auswertung die endgültigen Beträge der einzelnen Produkte. Gibt es eine Möglichkeit, diese so auszugeben? Habe alle möglichen Export-Felder beim App ausprobiert, erhalte aber immer nur den Wert für die Gesamtsumme.

 

Oder gibt es die Möglichkeit, den Gesamtumsatz pro Produkt in einem spezifischen Zeitraum direkt aus Shopify zu exportieren? Ich habe nur die Möglichkeit, den Umsatz über den gesamten Zeitraum zu exportieren, gefunden. Oder vielleicht auch eine andere App? Da sind wir sehr offen.

 

Danke für eure Hilfe!

 

Liebe Grüsse Conny

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
16797 2658 3934

Erfolg.

Hey Conny! @Cornelia_Kaelin 

 

Zuerst mal zu deiner Frage ob man den Gesamtumsatz pro Produkt in einem spezifischen Zeitraum direkt aus Shopify exportieren kann. In den Berichten kannst du in den "Sales by Product" Bericht runter drillen und eine bestimmte Variante aufschlüsseln. Siehe mehr dazu hier und hier:

 

Screenshot 2022-06-01 14.35.10.png

Das kann ich auch voll verstehen dass ihr die Discount Amounts über die einzelnen line.items aufgeteilt braucht. Man muss hier aber auch zw. den manuellen Rabatten und den automatischen unterscheiden denn die arbeiten verschiedenen.

 

Shopify verteilt ja den Rabattwert über alle Produkte. Sie werden berechnet, indem der Rabatt für eine Reihe von Bestellungen zum Rabattanteil der Bestellung hinzugefügt wird mit der Formel - Discounted_price = original_price - (original_price * discount / 100). Bestellungsbasierte Rabatte werden vor den Steuern angewendet.

 

Ein guter Weg, um über die Shopify-Bestellungs- und Rabattberechnung nachzudenken, ist folgender:

 

Total = Sum((line_items.price * line_items.quantity)) - discount_codes.amount + 
shipping_lines.price + total_tax 

 

Es gibt ein paar Möglichkeiten, wie ein Rabatt in Shopify angewendet werden kann. Zum Glück gibt es ein paar Felder, die du dir schnell ansehen kannst.
Diese zu verstehen, könnte für Apps mit Shopify wichtig sein, die die Rentabilität des Business verfolgen müssen.

 

Discount_applications

Hier siehst du, welche Rabatte auf die Bestellung angewendet wurden. Hier links siehst du einen prozentualen Rabatt, der auf die gesamte Bestellung angewendet wurde, und einen prozentualen Rabatt, der nur auf eine einzelne Position angewendet wurde.

 

image.png

 

Discount_allocation

Dieses praktische Feld zeigt dir genau, wie viel Rabatt auf jede einzelne Position angewendet wurde. Auf der linken Seite haben wir einen pauschalen $-Rabatt auf die gesamte Bestellung im Vergleich zu einem Einzelpostenrabatt, der mit einem Shopify-Skript angewendet wird.

 

image.png

 

Siehe hier eine paar .json Beispieldateien für verschiedene Rabattarten falls das den EZ Exporter Entwickler helfen kann:

Discount_application befindet sich also auf der Ebene der Bestellung und erfasst alle Rabatte, die auf die Bestellung angewendet wurden. Es handelt sich um ein Array, d.h. es können viele Rabatte auf eine Bestellung angewendet werden, und es enthält detaillierte Informationen über die Art des Rabatts. 

 

Screenshot 2022-06-01 14.28.40.png
Discount_allocation befindet sich auf der Ebene der Einzelposten und erfasst alle Rabatte, die auf diesen speziellen Einzelposten angewendet wurden. 

 

Screenshot 2022-06-01 14.28.47.png


Beachte das Feld "discount_application_index" in discount_allocation. Dies ist ein mit Null indizierter Verweis auf die discount_application. 0 bedeutet also, dass sich diese discount_allocation auf das erste Objekt im discount_application-Array bezieht. 1 ist das zweite, usw.


Wäre ich eine ERP-Integration, könnte ich mir die discount_allocation der Position ansehen, um zu wissen, wie viel diese Position rabattiert wurde.
Ich würde den "discount_application_index (0)" verwenden, um zu wissen, dass das erste Objekt im discount_application-Array der Bestellung für den Rabatt auf diese Position verantwortlich ist.

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
Wir führen gerade eine kurze Umfrage zu Eurer Erfahrung in der Community durch mit 4 kurzen Fragen. Wenn Du mal 2-Min Zeit hast - die Umfrage ist auch anonym:

2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5

Gabe
Shopify Staff
16797 2658 3934

Erfolg.

Hey Conny! @Cornelia_Kaelin 

 

Zuerst mal zu deiner Frage ob man den Gesamtumsatz pro Produkt in einem spezifischen Zeitraum direkt aus Shopify exportieren kann. In den Berichten kannst du in den "Sales by Product" Bericht runter drillen und eine bestimmte Variante aufschlüsseln. Siehe mehr dazu hier und hier:

 

Screenshot 2022-06-01 14.35.10.png

Das kann ich auch voll verstehen dass ihr die Discount Amounts über die einzelnen line.items aufgeteilt braucht. Man muss hier aber auch zw. den manuellen Rabatten und den automatischen unterscheiden denn die arbeiten verschiedenen.

 

Shopify verteilt ja den Rabattwert über alle Produkte. Sie werden berechnet, indem der Rabatt für eine Reihe von Bestellungen zum Rabattanteil der Bestellung hinzugefügt wird mit der Formel - Discounted_price = original_price - (original_price * discount / 100). Bestellungsbasierte Rabatte werden vor den Steuern angewendet.

 

Ein guter Weg, um über die Shopify-Bestellungs- und Rabattberechnung nachzudenken, ist folgender:

 

Total = Sum((line_items.price * line_items.quantity)) - discount_codes.amount + 
shipping_lines.price + total_tax 

 

Es gibt ein paar Möglichkeiten, wie ein Rabatt in Shopify angewendet werden kann. Zum Glück gibt es ein paar Felder, die du dir schnell ansehen kannst.
Diese zu verstehen, könnte für Apps mit Shopify wichtig sein, die die Rentabilität des Business verfolgen müssen.

 

Discount_applications

Hier siehst du, welche Rabatte auf die Bestellung angewendet wurden. Hier links siehst du einen prozentualen Rabatt, der auf die gesamte Bestellung angewendet wurde, und einen prozentualen Rabatt, der nur auf eine einzelne Position angewendet wurde.

 

image.png

 

Discount_allocation

Dieses praktische Feld zeigt dir genau, wie viel Rabatt auf jede einzelne Position angewendet wurde. Auf der linken Seite haben wir einen pauschalen $-Rabatt auf die gesamte Bestellung im Vergleich zu einem Einzelpostenrabatt, der mit einem Shopify-Skript angewendet wird.

 

image.png

 

Siehe hier eine paar .json Beispieldateien für verschiedene Rabattarten falls das den EZ Exporter Entwickler helfen kann:

Discount_application befindet sich also auf der Ebene der Bestellung und erfasst alle Rabatte, die auf die Bestellung angewendet wurden. Es handelt sich um ein Array, d.h. es können viele Rabatte auf eine Bestellung angewendet werden, und es enthält detaillierte Informationen über die Art des Rabatts. 

 

Screenshot 2022-06-01 14.28.40.png
Discount_allocation befindet sich auf der Ebene der Einzelposten und erfasst alle Rabatte, die auf diesen speziellen Einzelposten angewendet wurden. 

 

Screenshot 2022-06-01 14.28.47.png


Beachte das Feld "discount_application_index" in discount_allocation. Dies ist ein mit Null indizierter Verweis auf die discount_application. 0 bedeutet also, dass sich diese discount_allocation auf das erste Objekt im discount_application-Array bezieht. 1 ist das zweite, usw.


Wäre ich eine ERP-Integration, könnte ich mir die discount_allocation der Position ansehen, um zu wissen, wie viel diese Position rabattiert wurde.
Ich würde den "discount_application_index (0)" verwenden, um zu wissen, dass das erste Objekt im discount_application-Array der Bestellung für den Rabatt auf diese Position verantwortlich ist.

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
Wir führen gerade eine kurze Umfrage zu Eurer Erfahrung in der Community durch mit 4 kurzen Fragen. Wenn Du mal 2-Min Zeit hast - die Umfrage ist auch anonym:

2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Cornelia_Kaelin
Tourist
10 0 3

Hallo Gabe!

 

Danke dir vielmals für die Umfassende Antwort. Den Export aus Shopify habe ich mittlerweile gefunden und prüfe, ob der unserem Anspruch entspricht. Das Feld mit der Allocation schaue ich mir aber nun noch genauer an, mir war nicht klar, was es genau ausgibt. Aber vielleicht ist das der Schlüssel zu meinem Problem.

 

Gerne melde ich mich nochmals, wenn ich weitere Fragen habe oder zu einer Lösung gekommen bin, damit wir die Diskussion auch abschliessen können.

 

Liebe Grüsse Conny

Gabe
Shopify Staff
16797 2658 3934

image.png

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Cornelia_Kaelin
Tourist
10 0 3

Hallo Gabe

 

Ich habe es geschafft, ich habe alle nötigen Felder gefunden. Die discount_allocation war sehr wichtig, danke für den Hinweis. Und ich benötige kein JS, die Berechnung des Nettobetrages machen wir in Excel.

 

Nochmals vielen Dank für deine Hilfe!

 

Liebe Grüsse Conny

Gabe
Shopify Staff
16797 2658 3934

Das ist Musik in meinen Ohren!

 

image.png

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog