FROM CACHE - de_header

Facebook übernimmt die Produkte von Shop nicht

Facebook übernimmt die Produkte von Shop nicht

SergenTaylak
Neues Mitglied
11 0 0

Hallo,

Ich habe vor kurzem ein Facebook Business Konto für mein Shop erstellt.

Ich habe das mit dem Pixel alles soweit hinbekommen.

Nun kann ich meine Produkte mit Facebook nicht synchronisieren.

Es tauchen ständig mehr Fehler auf irgendwie ist mein Shop nicht für  Facebook nicht genehmigt.

Zum Beispiel:

1. Dein Commerce-Konto entspricht nicht unseren Richtlinien

2. Shops können nicht veröffentlicht werden

Nach Überprüfung deines Commerce-Kontos haben wir festgestellt, dass es gegen unsere Qualifizierungskriterien für Commerce verstößt
3.Handlungsbedarf für deinen Shop
Dein Shop entspricht nicht unseren Performance-Standards für Verkäufer und Qualifizierungskriterien für Commerce.
 
Ich bitte um weiter Hilfe. Mein Shop ist sauber aufgebaut alles einbehalten. 
Ich weiß auch nicht was Facebook gegen mein Shop hat es stehen keine detaillierten Angaben
1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
18513 2907 4269

Hey @SergenTaylak 

 

Danke für die Fragen und bei so einem Fall wäre ein befristeter Vorschaulink zu einem Beispiel sehr hilfreich das schneller zu analysieren. Da können wir beispielweise im Shop nach dem 🐛 suchen um zu 👁️ was die Ablehnung von Facebook verursachen koennte.

 

Es kann aber frustrierend sein, das kann ich voll verstehen, da die Fehlermeldungen sehr allgemein sind. Hier sind einige Schritte und Tipps, die dir helfen könnten, das Problem mit deinem Facebook Business Konto zu beheben:

  • Überprüfe die Richtlinien: Das erste, was du tun solltest, ist sicherzustellen, dass du die Commerce-Richtlinien von Facebook vollständig gelesen und verstanden hast. Auch wenn du denkst, dass dein Shop keine Verstöße begeht, kann es kleine Details geben, die übersehen wurden.
  • Produkte und Beschreibungen überprüfen: Stelle sicher, dass alle Produktbeschreibungen und -bilder den Richtlinien von Facebook entsprechen. Achte darauf, dass keine verbotenen Produkte verkauft werden und dass die Produktbilder und -beschreibungen keine irreführenden Informationen enthalten.
  • Datenschutz und AGB: Stelle sicher, dass dein Shop klare Datenschutzrichtlinien und allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) hat, die leicht zugänglich und verständlich sind.
  • Kundenbewertungen und -feedback: Es ist möglich, dass negative Kundenbewertungen oder Feedback zu den Performance-Standards von Facebook beigetragen haben. Überprüfe und verbessere, wenn nötig, deinen Kundenservice und die Produktqualität.
  • Versuche, Kontakt mit Facebook aufzunehmen: Obwohl es manchmal schwierig sein kann, direkten Support von Facebook zu erhalten, kannst du versuchen, das Problem über das Hilfecenter zu melden oder eine Überprüfung anzufordern.
  • Einrichtung überprüfen: Gelegentlich kann es technische Probleme geben. Überprüfe, ob du alle Schritte zur Einrichtung des Facebook Shops korrekt befolgt hast. Eventuell hilft es, den Shop neu einzurichten.
  • Zugriffsrechte prüfen: Stelle sicher, dass alle Konten, die mit deinem Facebook Business Konto verbunden sind, in gutem Zustand sind und keine Sanktionen oder Einschränkungen haben.
  • Überprüfe den Domain-Status: Stelle sicher, dass deine Website-Domain nicht gegen Facebooks Gemeinschaftsstandards verstößt.
  • Hol dir Hilfe von Experten: Es gibt viele Facebook-Marketing-Experten und Agenturen wie www.storeinspector.io, die sich auf den Einzelhandel und den Handel auf Facebook spezialisiert haben. Es könnte hilfreich sein, einen solchen Experten zu Rate zu ziehen.
  • Überlege Alternativen: Wenn das nicht geht, denke über andere Plattformen nach, um deinen Shop zu bewerben, wie z.B. Pinterest, Google Shopping usw.

Letztendlich kann der Prozess mit Facebook manchmal etwas frustrierend und undurchsichtig sein, aber mit Geduld und Hartnäckigkeit kannst du oft das Problem lösen und deinen Shop erfolgreich synchronisieren.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog