FROM CACHE - de_header

Gebühren pro Warenkorb und Land

woschitzd00
Besucher
1 0 0

Hallo Zusammen!

 

Ich möchte meine Produkte nach Deutschland, Österreich und die Schweiz verkaufen. Jedes Land heute seine eigenen Versandkosten. Bei Lieferung aus Österreich in die Schweiz entstehen zu den Versandosten noch Gebühren. Diese sind rund €80 pro Sendung. Diese Gebühren würde ich gerne direkt im Warenkorb anzeigen lassen.

 

Dh jede Bestellung aus der Schweiz müsste automatisch €80 an Gebühren enthalten. Ich habe schon nach Apps gesucht und upcharge: surcharges gefunden im grunde kann diese app genau das was ich möchte nur leider funktioniert sie in meinem shop nicht....

 

 

hat jemand eine Idee wie ich bei bestellungen aus der schweiz automatisch €80 an Gebühren inkludiere?

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
15741 2495 3727

Hey @woschitzd00 

 

Das hört sich alles sehr spannend an also schauen wir hier was alles nativ in der Plattform möglich ist, oder mit einer App.

 

Es gibt in der Tat mehrere Möglichkeiten, zusätzliche Gebühren für Bestellungen zu verlangen. Es ist allerdings schade zu hören, dass die Upcharge: Surcharges-App nicht richtig in im Shop funktioniert. Hast du mit den App Entwickler gespreochen (diese kannst du hier erreichen)? Die haben da oft ein paar Tricks im Ärmel  oder können die App für eure Zwecke ggf. etwas tweaken.

  • Benutzerdefinierte Versandtarife: Shopify ermöglicht es, benutzerdefinierte Versandtarife für verschiedene Länder zu erstellen. Man könnte beispielsweise für die Schweiz einen speziellen Tarif erstellen, der die zusätzlichen Gebühren von 80€ berücksichtigt. Dieser Betrag wird dann beim Checkout automatisch zum Warenkorb hinzugefügt, wenn ein Kunde aus der Schweiz eine Bestellung aufgibt.
  • Verwendung einer anderen App: Wenn Upcharge: Surcharges nicht funktioniert, gibt es noch andere Apps, die ähnliche Funktionen anbieten. Eine davon ist zum Beispiel "Advanced Shipping Rules" oder "Advanced Shipping Rates", die es ermöglichen, detailliertere Versandregeln zu erstellen, einschließlich der Möglichkeit, Zuschläge für bestimmte Länder hinzuzufügen.
  • Entwicklung einer benutzerdefinierten Lösung: Falls du spezifische Anforderungen hast und bereit bist, in eine benutzerdefinierte Lösung zu investieren, kannst du einen Shopify-Entwickler beauftragen, um eine maßgeschneiderte Lösung zu erstellen. Dabei man einen Code implementieren, der automatisch eine Gebühr von 80€ zu Bestellungen aus der Schweiz hinzufügt.

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Oder lass wissen, wenn du weitere Fragen dazu hast oder zum Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen! Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog