FROM CACHE - de_header

Google Merchant Center - Falschdarstellung

Nino5
Besucher
3 0 0

Hallo miteinander! 
Wir hatten schon grossen Erfolg mit unserem Onlineshop, jedoch kam nun seit dem 15 August bei uns die Meldung beim Merchant Center das wir Falschdarstellung betreiben und somit wurde unser Konto gesperrt. Nach vielen Telefonaten und Emails ist nun auch das GMC Support Team am Ende und weiss uns nicht mehr zu helfen. 

Unsere Rodaprof Handwerkershop hat folgende URL: https://www.rodaprof-handwerkershop.ch/

In unserem Merchant Center ist auch alles abstimmt mit den Daten von der Website. Wisst ihr evt. an was die Sperrung bei uns könnte liegen?

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
15766 2498 3731

Hey @Nino5 

 

Danke  für die URL und seit dem 15. August ist die Meldung zu sehen. Das ist ja schon 'ne weile her! Die Sperrung wegen "Falschdarstellung" kann mehrere Ursachen haben und Google hat strenge Richtlinien, um sicherzustellen, dass Händler transparent und ehrlich mit ihren Kunden kommunizieren.

 

Haben dir unsere älteren Threads zum Thema "Falschdarstellung" im GMC helfen können? Da haben wir diesen Sachverhalt schon ausführlich besprochen und analysiert. Fake Reviews können diese Meldung im GMC beispielsweise auslösen wie in diesem Leitfaden besprochen aber ich sehe keine Reviews in deinem Shop.

 

Weitere Gründe wie Unklare oder irreführende Informationen: Stelle sicher, dass alle Informationen auf deiner Website klar und korrekt sind. Dazu gehören Produktbeschreibungen, Preise, Versandinformationen und Rückgaberegelungen. Alles was ich in deinem Shop sehe ist eigentlich sehr klar und korrekt am ersten 👁️.

  • Fehlende Unternehmensinformationen: Deine Website muss vollständige und genaue Kontaktdaten enthalten, einschließlich einer physischen Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Nicht übereinstimmende Daten: Überprüfe, ob die Informationen in deinem GMC-Konto mit den Daten auf deiner Website übereinstimmen, insbesondere in Bezug auf Produktverfügbarkeit, Preise und Bilder.
  • Richtlinien zu Zahlungs- und Versandmethoden: Stelle sicher, dass alle Zahlungs- und Versandinformationen klar auf deiner Website angegeben sind und dass es keine Widersprüche oder Unklarheiten gibt.
  • Einhaltung der Datenschutzbestimmungen: Überprüfe, ob deine Datenschutzrichtlinien und -praktiken den Anforderungen von Google und den lokalen Datenschutzgesetzen entsprechen.
  • Qualität der Website: Stelle sicher, dass deine Website professionell gestaltet ist, eine gute Benutzererfahrung bietet und frei von Fehlern oder toten Links ist.

Überprüfung der Website und des GMC-Kontos: Gehe jede Seite deiner Website und jeden Eintrag in deinem GMC-Konto durch, um sicherzustellen, dass alle Informationen korrekt und aktuell sind.

  • Analyse von Warnmeldungen: Überprüfe alle Warnmeldungen oder Fehler, die du in deinem GMC-Konto erhalten hast. Sie können Hinweise auf das spezifische Problem geben.
  • Nutzung von Diagnosetools: Google bietet Diagnosetools im Merchant Center an, die dir helfen können, Probleme zu identifizieren.
  • Überprüfen der Google-Richtlinien: Lies die Google-Richtlinien für Händler sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass deine Website und dein GMC-Konto allen Anforderungen entsprechen.
  • Kontaktiere Google erneut: Auch wenn du den Google Support bereits kontaktiert hast, wenn du nach der Überprüfung und Korrektur möglicher Probleme immer noch nicht sicher bist, warum dein Konto gesperrt wurde, versuche, den Google-Support erneut zu kontaktieren. Manchmal kann es hilfreich sein, einen detaillierten Bericht über die von dir vorgenommenen Überprüfungen und Änderungen zu erstellen und diesen an den Support zu senden. Bleib also dran...niemals aufgeben! 😉 

Wenn alle oben genannten Schritte fehlschlagen, könntest du in Erwägung ziehen, professionelle Hilfe von einem Experten für digitales Marketing oder einem spezialisierten Berater für Google Merchant Center zu suchen, wie storeinspector.io. Sie können eine tiefere Analyse durchführen und möglicherweise spezifische Probleme identifizieren, die übersehen wurden.

---
Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog