FROM CACHE - de_header

How-To: Überschreibung von System-Fulfillment-Pausierungen?

Klondev
Shopify Partner
689 82 272

Hallo zusammen,

 

normalerweise kennt man uns eher aus dem Kommentar-Bereich von Fragen hier im Forum. Heute jedoch, bin ich auf ein mir undurchdringliches Thema in Shopify gestoßen.

 

Aktuell setzen wir bei einem unserer Kunden die ReConvert-Upsell-App ein. Laut App-Support hat Shopify - aufgrund der Verwendung der App - folgende Funktion vorgeschaltet:

System-Fulfillment-Pausierungen

Hier in der Anleitung dazu https://help.shopify.com/de/manual/orders/fulfillment/fulfilling-orders/fulfill-your-own#fulfillment... ist von Überschreibungsmöglichkeiten die Rede, jedoch findet man dazu keine Konfigurationen. Seitens des App-Betreibers werden alle Bestellungen automatisch in den Zustand: Fulfillment angehalten, gesetzt, um nach ca. 1 Stunde (falls keine Änderungen vorgenommen werden) in den unbezahlt/bezahlt/nicht ausgeführt Status zu wechseln.

 

Nun zu meiner Frage: Wie kann ich die Überschreibungen dieser automatischen Funktion "System-Fulfillment-Pausierungen", durchführen?

 

Ich bin mir sicher, dass @Gabe oder @Kai oder das geballte Schwarmwissen des Forums mir mit Rat und Tat zur Seite stehen werden.

 

Bis bald,

Stephan

Stephan | Co-Founder @ Klondev Automation GmbH
- War meine Antwort hilfreich? Dann freu' ich mich über ein Like
- Wurde deine Frage beantwortet? Dann markiere gerne meine Antwort als Akzeptierte Lösung
- Hier findest du unser Profil und unseren Kontakt

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
17908 2840 4175

Hey Stephan! @Klondev 

 

Oh, das hört sich nicht gut an bzgl. den System Fulfillment holds. Schauen wir hier wie wir das lösen können und was es für Überschreibungsmöglichkeiten gibt. Ich werde unsere Entwickler Doku etwas durchforsten müssen um etwas dafür zu finden denke ich mal. Ich weiss auch, dass dieser relativer neuer Feature laufend von unseren Produkt Teams verbessert wird also denke ich mal wird auch das von dir erwähnte Problem angeschaut über die nächsten Wochen.

 

Du sagst also folgendes:

  • Seitens des App-Betreibers werden alle Bestellungen automatisch in den Zustand: Fulfillment angehalten, gesetzt, um nach ca. 1 Stunde (falls keine Änderungen vorgenommen werden) in den unbezahlt/bezahlt/nicht ausgeführt Status zu wechseln.
  • Wie kann ich die Überschreibungen dieser automatischen Funktion "System-Fulfillment-Pausierungen", durchführen?

Das erwartete Systemverhalten

Der Grund warum dieser System Hold aktiviert werden könnte, kann damit zu tun haben, dass die Bestellung kurzfristig in den Hold Zustand geht, falls der Kunde sie noch post-purchase ändern möchte. Somit wird dieser Hold von der App ausgelöst und nicht von Shopify. Um diesen Hold manuell zu überschreiben oder freizuschalten, gehe auf die jeweilige Bestellseite und da kannst du ihn per self-serve überschreiben.

 

Wenn das aber nicht ausreichend ist dann sende bitte ein Ticket an uns und unser Support kann das im Backend ggf. ausschalten, ich kann aber diesbzgl. keine Garantie geben leider.

 

Apps und 3PL Vertriebskanäle die diesen Hold auslösen können

Derzeit halten Partner und Vertriebskanäle Aufträge zurück, die die Händler nicht freigeben können (z. B. Facebook). Wenn diese Partner (3PLs) den Auftrag aus irgendeinem Grund nicht freigeben, hat man womöglich keine Möglichkeit mehr, den Auftrag auszuführen, da er auf Eis hängt.

 

Für welche Arten von Bestellungen gilt das? Dazu gehören unter anderem:

  • Fulfillment holds, die an der Kasse freigegeben werden sollten, aber während der Kasse nicht freigegeben werden.
  • Nicht freischaltbare Holds, die durch Upsell-Apps nach dem Kauf ausgelöst wurden.
  • Fulfillment-Bestellungen, die vom Händler nicht freigegeben werden können, nachdem die Kriterien erfüllt wurden (Wartezeiten).
  • Upsell-App, die nach dem Upsell-Zeitraum (1h) nicht freigegeben wird.

 

Wenn du eine App wie ReConvert verwendest, scheint das somit technisch gesehen die einzige Möglichkeit zu sein, den Status freizugeben oder diesen Hold zu überschreiben. Wenn den Kunden an der Kasse Upsell-Angebote präsentiert werden, wird der Status der Bestellabwicklung auf "On hold" gesetzt, bis der Kunde die Bestellung abgeschlossen hat.

 

Wenn eine Bestellung in der Warteschleife ist, kannst du den Bestand für die Bestellung reservieren, aber du kannst die Bestellung erst erfüllen, wenn die Warteschleife aufgehoben ist und der Status der Bestellungserfüllung auf "Nicht erfüllt" wechselt. Das müsste somit von der App und dessen Schnittstelle gemacht werden wie es aussieht.

 

Weiterer Sachverhalt

System-Fulfillment-Pausierungen kommen vor, wenn eine App oder ein anderes Backend-System ein Fulfillment automatisch pausiert. Wenn z. B. Kunden beim Checkout Upselling-Angebote angezeigt werden, wird der Fulfillmentstatus der Bestellung auf Angehalten gesetzt, bis der Kunde seine Bestellung abschließt. Wenn ein Kunde einen Checkout nicht abschließt, verbleibt die Bestellung im Status Angehalten, damit der Kunde wieder zur Bestellung zurückkehren und den Checkout abschließen kann.

 

Use-Case Probleme die dadurch verursacht werden können

Die Bestellung wird ja unter dem Zahlungsstatus als bezahlt markiert. Es ist also so, als hätte man die Bestellung bereits aufgegeben. Sie ist jedoch in diesem Hold und wird somit potentiell nicht an ein Lager oder 3P Fulfillment Service weitergeleitet.

Daher muss man dann oft manuell durch die Bestellungen gehen und die Sperrungen aufheben, damit die Bestellung an das Lager zur Erfüllung weitergeleitet wird.

 

Man kann zwar eine Systemsperre manuell aufheben, aber damit verstößt man möglicherweise gegen die Vereinbarung mit der App, die die Systemsperre verhängt hat. Man sollte also die Vereinbarung überprüfen oder die App, die die Sperrung veranlasst hat. Man kann sich an die App-Entwickler wenden und fragen, ob sie die Haltezeiten entfernen oder anpassen können oder nach welchen Kriterien sie diese Haltezeiten für Bestellungen festlegen.

 

Hoffe das hilft etwas Stephan! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog