FROM CACHE - de_header

Inkl Mwst Text unter den Produkten für Nicht EU Kunden ausblenden

GMH
Besucher
1 0 0

Hallo zusammen,

 

wir müssen ab nächstem Jahr in die Regelbesteuerung wechseln. Wir haben internationale Kunden, was ja bedeutet, dass z.B. Kunden aus den USA keine Steuer ausgewiesen bekommen.

 

Laut deutschem Recht müssen wir ja unter jedes Produkt schreiben inkl. Mwst. zzgl. Versand. Nun wäre das inkl. Mwst für nicht EU Kunden ja nicht korrekt und irreführend. 

 

Habt ihr eine einfach Lösung wie wir den Text nur EU Kunden anzeigen können und bei Kunden außerhalb der EU der Text verschwindet?

 

Danke Euch

 

Viele Grüße

 

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
16797 2658 3934

Hey @GMH 

 

Danke für den Sachverhalt und an erster Stelle kannst du deine Steuer als sog. "Contextual Taxes" in Shopify relativ einfach einstellen. Siehe dazu unsere Leitfäden zum Thema Standortbasierte Steuereinstellungen hier, und Steuereinstellungen auf der Basis von Registrierungen hier. 

 

Dann um Kunden aus verschiedenen Regionen unterschiedliche Steuernachrichten anzuzeigen, kannst du die Geolocation-App von Shopify verwenden. Damit kannst du die Meldungen je nach Standort des Kunden anpassen. Weitere Informationen findest du in diesem Leitfaden zur Geolocation-App.

 

Um den Text "inkl. MwSt. zzgl. Versand" nur EU-Kunden anzuzeigen und für Kunden außerhalb der EU auszublenden, gibt es bei Shopify mehrere Möglichkeiten, die Steuereinstellungen und damit verbundenen Textanzeigen zu verwalten. Hier sind einige Ansätze, die du in Betracht ziehen kannst:

  • Standortbasierte Steuereinstellungen: Shopify ermöglicht es, die Steuereinstellungen basierend auf dem Standort des Kunden zu konfigurieren. Dies bedeutet, dass die Mehrwertsteuer (MwSt.) basierend auf dem Standort des Kunden berechnet wird. Du kannst verschiedene Steuersätze für verschiedene Regionen einstellen, sodass Kunden aus der EU den entsprechenden MwSt.-Satz sehen, während Kunden außerhalb der EU keine MwSt. angezeigt bekommen​​​​.
  • Einrichtung von EU-Steuern: Wenn du in der EU verkaufst, musst du dich möglicherweise bei den Steuerbehörden in deinem Land registrieren lassen, um die Mehrwertsteuer korrekt berechnen zu können. Shopify ermöglicht die Einrichtung von Steuern für EU-Länder, sodass du verschiedene Mehrwertsteuersätze je nach Land des Kunden anwenden kannst. Diese Einstellungen beeinflussen, wie und wann die MwSt. im Checkout und auf Rechnungen angezeigt wird​​.
  • Verwaltung von Regionen und Steuerüberschreibungen: In Shopify kannst du die Regionen verwalten, in denen du registriert bist, und bei Bedarf Steuerüberschreibungen für bestimmte Produkte oder Regionen einrichten. Das bedeutet, dass du für bestimmte Produkte oder Kundengruppen individuelle Steuersätze festlegen kannst, was dir ermöglicht, die MwSt.-Anzeige für Kunden außerhalb der EU anzupassen oder auszublenden​​.

Für die spezifische Anforderung, einen Hinweis wie "inkl. MwSt. zzgl. Versand" nur für EU-Kunden anzuzeigen, könntest du entweder durch die standortbasierten Steuereinstellungen oder durch Steuerüberschreibungen in Shopify eine Lösung finden. Du solltest allerdings beachten, dass diese Einstellungen möglicherweise nicht direkt die Textanzeige auf den Produktseiten beeinflussen. Für solche spezifischen Anpassungen könntest du Anpassungen am Theme benötigen, um den Text dynamisch basierend auf dem Standort des Kunden zu ändern.

 

Es ist wichtig, dass ausgiebig mit Testbestellungen zu testen sowie mehrer Themes zu testen. Dich am besten auch mit den regionalen Steuerbehörden oder einem Steuerberater in Verbindung setzen, um sicherzustellen, dass du deinen Kunden die korrekten Steuersätze in Rechnung stellst und die Steuern korrekt abführst. Shopify bietet zwar flexible Einstellungen für Steuern, aber die korrekte Anwendung und Einhaltung der Steuergesetze liegt in deiner Verantwortung.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog