FROM CACHE - de_header

Käufe aus Österreich ermögliche, Versand nach Österreich ausschließen

Gelöst
SaskiaFarbstark
Tourist
6 0 3

Hallo zusammen,

 

ich habe eine Frage zur richtigen Einrichtung des Marktes Österreich. Laut Geoblocking Verordnung muss ich den Einkauf für österreichische Kunden ermöglichen, jedoch muss/darf ich den Versand nach Österreich ausschließen, da sich das für mich hinsichtlich der Auflagen zur österreichischen Verpackungsverordnung für mich nicht lohnt.

 

Lässt sich das irgendwie umsetzen ? Bisher gelingt es mir nur Österreich ganz rein (d.h. Rechnungs- und Versandadresse wählbar) oder ganz raus zu nehmen (keine Rechnungs- bzw. Versandadresse wählbar). Ich bräuchte eben den Fall Rechnungsadresse ja - Versandadresse nein.

 

Gibt es dafür eine Lösung ?

 

Liebe Grüße,

Saskia

3 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
14561 2285 3469

Erfolg.

Hey @SaskiaFarbstark 

 

Danke für die Angaben und bei Dinge wie das Geoblocking oder das Geofencing würde ich sehr vorsichtig sein mit dem was man im Internet liest. Wir haben einige Shops aus Deutschland und Österreich auf der Plattform aber generell wurde das was du sagst bisher von keinen unserer Händler gemeldet oder bemängelt. Also würde ich das nochmal an deiner Stelle mit einem Experten besprechen der oder die sich damit auskennen.

 

ABER

 

Es kann über umständliche Wege in Shopify konfiguriert werden, es ist jedoch nicht intuitiv und erfordert einige Schritte, wie die folgenden.

 

Erstens, Österreich als Land deinen Märkten Einstellungen hinzufügen als Versand-an Land und eine Versandzone für Österreich erstellen. Nun ist der Trick, die Versandkosten für Österreich so hoch zu setzen, dass sie effektiv den Versand ausschließen. Man kann beispielsweise einen Versandpreis von 1.000 € oder ähnlichem einstellen. So würden die meisten Kunden den Versand nach Österreich vermeiden. Oder eben die Produktgewichte so einstellen dass es auch nicht möglich ist. 

 

Dann einen Text im Shop anzeigen, die klar macht, dass du nicht nach Österreich versendest entweder in den Versandrichtlinien oder auf der Checkout-Seite deutlich machen oder per Pop-up oder eine Banner-Nachricht, die nur für Besucher aus Österreich sichtbar sind.

 

So kann man diese "Verordnung" erfüllen, während man gleichzeitig den Versand nach Österreich vermeidet. Shopify hat auch einige Apps die beim Geoblocking helfen können um alle Anforderungen zu erfuellen  und eine bessere Kontrolle über die Versand- und Rechnungsadressen bieten. 

 

Hoffe das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Finer
Shopify Expert
1904 393 679

Erfolg.

@SaskiaFarbstark Im Grunde steckt deine Antwort auch schon in deiner Beschreibung. Wenn du nur innerhalb Deutschlands versendest, solltest du Versandkonditionen definieren, die nur für DE gelten.  D. h. ein Kunde aus Österreich sollte bei dir Bestellungen können und als Versandadresse eine Adresse in DE auswählen dürfen.  Eine andere Option hat er ja im ersten Moment nicht.

Im Grunde muss jeder EU-Bewohner das gleiche Recht haben, wie ein inländischer Kunde.
Es gibt natürlich ein paar Ausnahmen.

- Did my answer help? Mark my post with a like
- Did I solve your problem? Mark my post as an accepted solution.
- You need professional help? Contact our Shopify Partner Agency

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Ben310
Seefahrer
310 30 83

Erfolg.

@SaskiaFarbstark 

 

Schau doch mal bei Reclay Österreich vorbei. M. E. bieten die sowohl den benötigten Bevollmächtigten als auch das Duale System an und um die 200 EUR bekommst du sie als Bevollmächtigte inkl. Gebühren..
Oder Lizenzero. Damit kann man ganz normal nach Österreich versenden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 ANTWORTEN 6
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
14561 2285 3469

Erfolg.

Hey @SaskiaFarbstark 

 

Danke für die Angaben und bei Dinge wie das Geoblocking oder das Geofencing würde ich sehr vorsichtig sein mit dem was man im Internet liest. Wir haben einige Shops aus Deutschland und Österreich auf der Plattform aber generell wurde das was du sagst bisher von keinen unserer Händler gemeldet oder bemängelt. Also würde ich das nochmal an deiner Stelle mit einem Experten besprechen der oder die sich damit auskennen.

 

ABER

 

Es kann über umständliche Wege in Shopify konfiguriert werden, es ist jedoch nicht intuitiv und erfordert einige Schritte, wie die folgenden.

 

Erstens, Österreich als Land deinen Märkten Einstellungen hinzufügen als Versand-an Land und eine Versandzone für Österreich erstellen. Nun ist der Trick, die Versandkosten für Österreich so hoch zu setzen, dass sie effektiv den Versand ausschließen. Man kann beispielsweise einen Versandpreis von 1.000 € oder ähnlichem einstellen. So würden die meisten Kunden den Versand nach Österreich vermeiden. Oder eben die Produktgewichte so einstellen dass es auch nicht möglich ist. 

 

Dann einen Text im Shop anzeigen, die klar macht, dass du nicht nach Österreich versendest entweder in den Versandrichtlinien oder auf der Checkout-Seite deutlich machen oder per Pop-up oder eine Banner-Nachricht, die nur für Besucher aus Österreich sichtbar sind.

 

So kann man diese "Verordnung" erfüllen, während man gleichzeitig den Versand nach Österreich vermeidet. Shopify hat auch einige Apps die beim Geoblocking helfen können um alle Anforderungen zu erfuellen  und eine bessere Kontrolle über die Versand- und Rechnungsadressen bieten. 

 

Hoffe das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

SaskiaFarbstark
Tourist
6 0 3

Hallo Gabe,

vielen Dank für die aufgezeigte Möglichkeit. Ich werde es ausprobieren.

 

Mich wundert jedoch, daß keiner bisher danach gefragt hat. Bei mir ist das Thema aufgekommen, da seit Januar 2023 eine neue Verpackungsverordnung in Österreich gilt, nach der jeder Händler, der an Endkunden in Österreich Waren verschickt, sich nicht nur entsprechend um Verpackungslizenzierungen zu kümmern hat, sondern zusätzlich noch eine dafür verantwortliche Person notariell beglaubigen lassen muss - was natürlich Kosten nach sich zieht, die sich nicht für jeden lohnen.

 

Die Infos, zum Geoblocking bzw. das ich - selbst wenn ich aufgrund der neuen Verpackungsverordnung nicht mehr nach Österreich an Endkunden liefern will, österreichischen Kunden trotzdem einen Kauf ermöglichen muss, stammt von der Rechtsberatung beim Händlerbund und geht ja dann auch konform mit dem, was Finer geschrieben hat.

 

 

Finer
Shopify Expert
1904 393 679

Erfolg.

@SaskiaFarbstark Im Grunde steckt deine Antwort auch schon in deiner Beschreibung. Wenn du nur innerhalb Deutschlands versendest, solltest du Versandkonditionen definieren, die nur für DE gelten.  D. h. ein Kunde aus Österreich sollte bei dir Bestellungen können und als Versandadresse eine Adresse in DE auswählen dürfen.  Eine andere Option hat er ja im ersten Moment nicht.

Im Grunde muss jeder EU-Bewohner das gleiche Recht haben, wie ein inländischer Kunde.
Es gibt natürlich ein paar Ausnahmen.

- Did my answer help? Mark my post with a like
- Did I solve your problem? Mark my post as an accepted solution.
- You need professional help? Contact our Shopify Partner Agency
SaskiaFarbstark
Tourist
6 0 3

Hallo Finer,

vielen Dank!

Ben310
Seefahrer
310 30 83

Erfolg.

@SaskiaFarbstark 

 

Schau doch mal bei Reclay Österreich vorbei. M. E. bieten die sowohl den benötigten Bevollmächtigten als auch das Duale System an und um die 200 EUR bekommst du sie als Bevollmächtigte inkl. Gebühren..
Oder Lizenzero. Damit kann man ganz normal nach Österreich versenden.

SaskiaFarbstark
Tourist
6 0 3

Hallo Ben310,

das ist ein super Tip, vielen Dank ! 🙂