FROM CACHE - de_header

Kein IMAP / POP3 Empfang mehr nach Shopify Domain integration

Gelöst

Kein IMAP / POP3 Empfang mehr nach Shopify Domain integration

MauriceDE
Besucher
2 0 0

Hallo zusammen,

 

wir haben heute nach längerem hin und her geschafft, unsere Domain über wint.global mit Shopify zu verbinden. Sämtliche A-Einträge, die mit dem Thema Mail zu tun haben, wurden vorerst auf unserer alten Server-IP belassen. Die Idee war, dass der Mailserver über Plesk ganz normal weiter läuft. Tut er zwar auch, allerdings sind wir nur noch über Webmail erreichbar. Alle Verbindungen zu Drittanbietern sind abgeschnitten. Ich habe z.B. alle E-Mail-Adressen per POP3 in einem Gmail Konto verknüpft aber hier steht nur noch "Verbindungsfehler", Outlook geht auch nicht. Wir haben auch schon getestet, die IP von Shopify bei allen Mail-A-Einträgen zu hinterlegen, was ja eigentlich Blödsinn ist, funktioniert aber auch nicht. Dann sind wir dem Shopify Tutorial gefolgt und haben noch die 4 CNAME Einträge hinterlegt, hat aber bisher auch nichts gebracht.

 

Jemand eine Idee, wie wir wieder Zugriff per POP3/IMAP auf unsere Mails erhalten?

 

Besten Dank, Maurice

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
18377 2877 4242

Erfolg.

Hey @MauriceDE 

 

Danke für die Frage und Angaben und bei der Verbindung der Domain mit Shopify sollte man in der Regel nichts an den Mailserver-Einstellungen ändern müssen. Ein Mailserver oder Webserver ist i.d.R. getrennt von Shopify zu verwalten da Shopify keinen E-Mail Hosting anbietet, und das Ändern der DNS-Einstellungen für die Website sollte den Mailserver nicht beeinflussen.

 

Wenn es Probleme mit den DNS-Einstellungen für euren Mailserver gibt dann sind hier ein paar Dinge, die man prüfen kann:

  1. Überprüfe die MX-Einträge in den DNS-Einstellungen denn sie bestimmen, welcher Server für den Empfang von E-Mails für die Domain zuständig ist. Stelle sicher, dass die MX-Einträge korrekt auf den Mailserver verweisen.

  2. Überprüfe die A-Einträge und dass sie auf die IP-Adresse des Mailservers verweisen. Stelle sicher, dass diese korrekt sind auf die IP-Adresse des alten Servers verweisen, auf dem Plesk läuft.

  3. Überprüfe die POP3/IMAP-Einstellungen und stelle sicher, dass die Einstellungen in den E-Mail-Clients (wie Gmail und Outlook) korrekt sind. Die Server-Adresse sollte die Domain oder Subdomain sein, die auf dem Mailserver verweist, und nicht die IP-Adresse.

  4. Prüfe, ob der Port offen ist der den Mailserver für POP3 (normalerweise 110 oder 995 für SSL) und IMAP (normalerweise 143 oder 993 für SSL) verwendet, und auf dem Server offen ist. Man kann dies normalerweise überprüfen, indem man eine Telnet-Verbindung zum Server über den entsprechenden Port versucht herzustellen.

Man kann auch einen DNS-Lookup auf die Domain durchführen und überprüfen, ob die zurückgegebenen MX- und A-Einträge korrekt sind.

 

Hoffe das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
18377 2877 4242

Erfolg.

Hey @MauriceDE 

 

Danke für die Frage und Angaben und bei der Verbindung der Domain mit Shopify sollte man in der Regel nichts an den Mailserver-Einstellungen ändern müssen. Ein Mailserver oder Webserver ist i.d.R. getrennt von Shopify zu verwalten da Shopify keinen E-Mail Hosting anbietet, und das Ändern der DNS-Einstellungen für die Website sollte den Mailserver nicht beeinflussen.

 

Wenn es Probleme mit den DNS-Einstellungen für euren Mailserver gibt dann sind hier ein paar Dinge, die man prüfen kann:

  1. Überprüfe die MX-Einträge in den DNS-Einstellungen denn sie bestimmen, welcher Server für den Empfang von E-Mails für die Domain zuständig ist. Stelle sicher, dass die MX-Einträge korrekt auf den Mailserver verweisen.

  2. Überprüfe die A-Einträge und dass sie auf die IP-Adresse des Mailservers verweisen. Stelle sicher, dass diese korrekt sind auf die IP-Adresse des alten Servers verweisen, auf dem Plesk läuft.

  3. Überprüfe die POP3/IMAP-Einstellungen und stelle sicher, dass die Einstellungen in den E-Mail-Clients (wie Gmail und Outlook) korrekt sind. Die Server-Adresse sollte die Domain oder Subdomain sein, die auf dem Mailserver verweist, und nicht die IP-Adresse.

  4. Prüfe, ob der Port offen ist der den Mailserver für POP3 (normalerweise 110 oder 995 für SSL) und IMAP (normalerweise 143 oder 993 für SSL) verwendet, und auf dem Server offen ist. Man kann dies normalerweise überprüfen, indem man eine Telnet-Verbindung zum Server über den entsprechenden Port versucht herzustellen.

Man kann auch einen DNS-Lookup auf die Domain durchführen und überprüfen, ob die zurückgegebenen MX- und A-Einträge korrekt sind.

 

Hoffe das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

MauriceDE
Besucher
2 0 0

@Gabe Hallo und lieben Dank für deine schnelle Rückmeldung.

 

Tatsächlich konnten wir das Problem lösen, entweder war wirklich reiner Zufall und es gab heute POP3 Probleme bei unserem Provider oder es war eine downtime zwischen dem Domaintransfer. Unerklärlich, aber wir musste den Nameserver hinterlegen, anstelle der Domain als Postein- und Ausgangserver und plötzlich ging wieder alles.  

 

Besten Dank noochmal!

Gabe
Shopify Staff
18377 2877 4242

@MauriceDE 

 

Super freut mich! Und gut möglich, dass die Verzögerung, auf die DNS-Propagation zurückzuführen ist. Wenn Änderungen an den DNS-Einstellungen vorgenommen werden, kann es einige Zeit dauern, bis diese Änderungen über alle Server propagieren aufgrund Caches auf verschiedenen Servern und Routern usw.

 

Die Verwendung des Namens des Mailservers anstelle der Domain als Posteingangs- und Ausgangsserver funktioniert auch oft besser, insbesondere wenn man mehrere Domains auf demselben Mailserver hat.

 

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog