FROM CACHE - de_header

Kunden haben Probleme mit Zahlung - Apple Pay wird nicht angezeigt

Lyn79
Tourist
5 0 2

Hallo liebes Team

zum widerholten Male haben Kunden das Problem nicht über Apple Pay zahlen zu können ( über den Facebook Checkout und über die Shop Seite selbst). Laut unseren Einstellungen scheint alles in Ordnung zu sein. Gibt es derzeit Probleme oder Wartungen, die das verursachen könnten? 

Danke!
Lyn

2 ANTWORTEN 2

Klondev
Shopify Partner
689 82 272

Sobald Apple Pay in Shopify aktiviert ist läuft die Zahlungsart völlig wartungsfrei.

 

Wenn man einen Schritt weitergeht: Haben die Kunden bei denen Apple Pay nicht funktioniert hat möglicherweise ihre Zahlungsart auf dem jeweiligen iPhone nicht richtig konfiguriert? Ich nutze ein iPhone 12 und bei jedem Update muss ich Apple Pay neu einrichten.

Stephan | Co-Founder @ Klondev Automation GmbH
- War meine Antwort hilfreich? Dann freu' ich mich über ein Like
- Wurde deine Frage beantwortet? Dann markiere gerne meine Antwort als Akzeptierte Lösung
- Hier findest du unser Profil und unseren Kontakt

Gabe
Shopify Staff
17493 2769 4087

Hey @Lyn79 

 

  • zum wiederholten Male haben Kunden das Problem nicht über Apple Pay zahlen zu können

Wie @Klondev sagt kann es an versch. Dingen liegen und um das besser zu analysieren bräuchten wir etwas mehr Infos warum deine Kunden Probleme mit dem digitalen "Wallet" Apple Pay erleben, wie z. B. die folgenden:

  1. Welches Theme verwendest du und wenn das eine Shopify Theme ist, hast du das an unser Theme Team zum "debugging" gesendet?
  2. Sollen die offsite Apple Pay Option auf der Produktseite, im Cart, oder im Checkout erscheinen (und das nur auf iPhone oder iPad)?
  3. Erscheint Apple Pay gar nicht als Zahlungsoption, oder erscheint es doch, nur bekommt der User eine Fehlermeldung beim Zahlungsversuch?
  4. Unseren Quellen zufolge funktioniert Apple Pay nur mit dem Web-Checkout von Shopify, d.h. native Checkouts über Instagram und Facebook unterstützen Apple Pay nicht. Kann das der Grund sein, warum Apple-Pay-Kasse nicht funktioniert, wenn die Website über Facebook besucht wird?

Um Apple Pay für deinen Onlineshop zu aktivieren, musst du folgende Voraussetzungen erfüllen:

image.png

Um den Apple Pay-Button zu sehen, müssen deine Kunden Safari auf iOS 12.1 oder MacOS 10.14.1 auf einem der folgenden Geräte verwenden:

  • iPhone (SE, 6, 6 Plus oder neuer)
  • iPad (Pro, Air 2, mini 3 oder neuer)
  • Apple Watch
  • MacBook Pro mit Touch ID
  • Jedes Mac-Modell (2012 oder neuer) zusammen mit einem iPhone oder einer Apple Watch, die Apple Pay unterstützen.

Eine Alternative wäre es Zahlungsanbieter, die einen "offsite" Checkout anbieten, wie Apple Pay oder Google Pay, entweder im Storefront oder im ersten Schritt der Kasse selber "eincoden". Im Checkout werden die beschleunigten Checkout-Buttons durch das alternative_payment_methods object ausgegeben.

 

Um zusätzliche Checkout-Buttons in deinem Theme anzuzeigen, verwendest du die folgenden Liquid-Objekte:

  • additional_checkout_buttons - Gibt true zurück, wenn einer der aktivierten Zahlungsanbieter des Shops einen Off-Site-Checkout anbietet, und false wenn nicht.
  • content_for_additional_checkout_buttons - Gibt HTML für einen übergeordneten Container aus, der eine Schaltfläche für jeden Zahlungsanbieter enthält, der einen Off-Site-Checkout anbietet.

Siehe mehr dazu hier und weitere Fehlerbehebungsoptionen unten:

Apple Pay wird nicht im Adminbereich angezeigt

Wenn du Cybersource, Authorize.net oder First Data Payeezy benutzt und die Option nicht angezeigt wird, um Apple Pay im Adminbereich zu aktivieren, musst du deinen Zahlungsabwickler bitten, die Netzwerk-Tokenisierung zu aktivieren. Wenn du Stripe verwendest, stelle sicher, dass du die speziell für Apple Pay geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in deinem Stripe-Dashboard akzeptiert hast. Wenn du dir nicht sicher bist, wer dein Zahlungsabwickler ist, solltest du mit deiner Bank oder dem Zahlungsabwickler deines Händlerkontos sprechen.

Apple Pay-Button wird nicht im Checkout angezeigt

Um den Apple Pay-Button in deinem Checkout zu sehen, musst du Safari auf iOS 12.1 oder MacOS 10.14.1 verwenden. Wenn du die neueste Version von Safari verwendest und der Button immer noch nicht angezeigt wird, solltest du prüfen, ob du alle Voraussetzungen für die Nutzung von Apple Pay erfüllst.

Wenn dein Kunde den Buy Button verwendet, um seine Bestellung zu bezahlen, wird Apple Pay nicht angeboten, da er von diesem Vertriebskanal nicht unterstützt wird.

Apple Pay-Button wird nicht im Warenkorbeinschub angezeigt

Wenn du in deinem Shop einen Warenkorbeinschub oder ein Warenkorb-Pop-up verwendest, wird die Apple Pay-Schaltfläche möglicherweise nicht angezeigt. Du kannst Javascript zu deinem Theme hinzufügen, um sicherzustellen, dass die Schaltfläche im Warenkorbeinschub angezeigt wird.

Apple Pay-Schaltfläche ist sichtbar, reagiert jedoch nicht

Wenn du einen unterstützten Apple-Laptop verwendest, überprüfe das Apple Pay-Wallet auf deinem Gerät und stelle sicher, dass der Deckel deines Laptops geöffnet ist. Wenn sich dein Laptop im Modus für den Betrieb mit geschlossenem Display befindet, reagiert die Schaltfläche für Apple Pay möglicherweise nicht.

Der Kunde kann keinen Rabattcode eingeben

Deine Kunden können Rabattcodes nur dann mit Apple Pay verwenden, wenn sie vor dem Klicken auf den Apple Pay-Schaltfläche einen Rabattcode auf der Checkout-Seite eingeben. Wenn du den Apple Pay-Schaltfläche auf der Warenkorbseite anzeigst, können deine Kunden die Checkout-Seite nicht aufrufen, um dort einen Rabattcode einzugeben. Damit deine Kunden Rabattcodes auch mit Apple Pay verwenden können, musst du den Apple Pay-Schaltfläche auf der Checkout-Seite anzeigen.

Fehler beim Checkout mit Apple Pay auf einem Mac

Wird nach dem Checkout mit Apple Pay auf einem Mac eine Fehlermeldung angezeigt, liegt möglicherweise ein Kommunikationsproblem zwischen deinem Handy und deinem Computer vor. Um die Verbindung zu bestätigen, muss der Kunde sicherstellen, dass das Handy und der Computer die folgenden Setup-Anforderungen erfüllen:

  • Sie befinden sich nah beieinander.
  • Bluetooth ist eingeschaltet.
  • Sie sind beide im selben iCloud-Konto angemeldet.

Versandbeschränkungen

Aufgrund der nur teilweisen Verfügbarkeit von Postleitzahlen bei Apple Pay kann es vorkommen, dass die von Versanddienstleistern berechneten Versandkosten in bestimmten abgelegenen Regionen Kanadas falsch berechnet werden. Die meisten kanadischen Adressen sind von diesem Problem jedoch nicht betroffen.

Andere Möglichkeiten, Apple Pay zu akzeptieren


Persönlich zahlen mit Apple Pay

Apple Pay ist für persönliche Zahlungen verfügbar, wenn du Shopify POS in Kanada, in den USA oder in Großbritannien verwendest. Mit einem Tap-, Chip- und Swipe-Kartenlesegerät oder dem Tap- & Chip-Kartenlesegerät kannst du deinen Kunden die Möglichkeit bieten, mit Apple Pay über ein iPhone oder eine Apple Watch zu bezahlen. Die Zahlung wird sofort ausgeführt, ohne dass der Kunde seine Kreditkarte vorzeigen oder seine Zahlungsdetails über die Tastatur seines iOS-Geräts eingeben muss.

Apple Pay Cash

Apple Pay Cash ist verfügbar, wenn sich dein Unternehmen in den USA befindet und Discover in deinen Zahlungseinstellungen aktiviert ist. Du kannst deinen Kunden die Möglichkeit bieten, mit ihrer Apply Pay Cash-Karte und einem iPhone oder einer Apple Watch zu bezahlen. Wenn du dich außerhalb der USA befindest, erkundige dich bitte bei deinem Zahlungsanbieter, ob Discover unterstützt wird.

Apple Pay in mobilen Apps

Apple Pay ist verfügbar, wenn dein Shop über eine iOS-App verfügt, die das iOS Buy SDK verwendet.

FAQs


Welche Kreditkarten können meine Kunden mit Apple Pay nutzen?

Der von dir genutzte Kreditkartenzahlungsanbieter bestimmt, welche Kreditkarten deine Kunden für den Kauf mit Apple Pay verwenden können. Um Apple Pay zu verwenden, müssen deine Kunden deine Kreditkarteninformationen zu ihrer Apple Pay-Wallet hinzufügen. Wenn der von dir verwendete Zahlungsanbieter den Kreditkartentyp in der Wallet eines Kunden nicht akzeptiert, kann dieser Kunde deine Produkte nicht mit Apple Pay kaufen.

Wie sieht eine Bestellung mit Apple Pay aus?

Um Apple Pay zu verwenden, muss dein Zahlungsabwickler die Netzwerk-Tokenisierung unterstützen. Daher werden die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer des Kunden in den Zahlungsdetails einer Bestellung nicht angezeigt. Stattdessen siehst du die letzten vier Ziffern der Kontonummer des „Apple Pay“-Geräts des Kunden.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog