FROM CACHE - de_header
Gelöst

Längere Bearbeitung der Retouren führt zu Mahnung bei Klarna

FreddyMoM
Besucher
3 0 1

Moin liebe Community,

 

aufgrund eines Lagerumzugs dauert die Bearbeitung der Retouren momentan länger, wodurch Kunden, welche mit Klarna gezahlt haben nun das Problem haben, dass Klarna deren Zahlung anmahnt.

 

Wir wissen, dass die Kunden die Möglichkeit haben den Auftrag bei Klarna als storniert markieren zu können. Dieser Schritt soll aber unbedingt vermieden werden und am besten über Shopify bzw. 8returns beim Einrichten einer Retoure automatisch passieren.

 

Hat da jemand von euch Erfahrung mit oder kann uns sagen an wen man sich am Besten wenden sollte?

 

Cheers

Freddy

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Kai
Shopify Staff
2328 541 360

Erfolg.

Hi @FreddyMoM,

vielen Dank für deine Post. Ich hoffe der Umzug eures Lagers verläuft soweit gut. Ich helfe euch gerne dabei einen Weg zu finden um die momentane Verzögerung eurer Umtäusche mit Klarna und euren Kunden zu kommunizieren.

 

Dazu habe mich soeben in dem Handbuch von 8returns ‑ Returns portal umgeschaut. Möchtet ihr den gesamten Umtauschzeitraum verlängern? Also so dass der Kunde nicht 30 Tage zum Umtauschen hat, sondern sagen wir 60? Oder nur die Dauer anpassen, die ihr für den Umtausch benötigt?

 

In den Einrichtung des Umtausch Features wird im Apphandbuch eine Auswahlmöglichkeit für beides Optionen dargestellt:

 

Kannst du diese Einstellung in eurem App finden und könnt ihr damit eine für euch momentan zutreffende Rückgabedauer festlegen?

 

Um herauszufinden, wie die daraus resultierende Kommunikation mit Klarna genau verläuft, würde ich euch raten die Entwickler von 8returns direkt über deren E-Mail-Adresse help@8returns.com zu kontaktieren, da dies im Handbuch des Apps nicht erläutert wird. Man würde vermuten, dass das App dies automatisch regelt, doch sicher ist sicher.

 

Welche Produkte verkauft ihr in eurem Shopify Shop und welche Gründe haben die Retouren am meisten?

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1

Kai
Shopify Staff
2328 541 360

Erfolg.

Hi @FreddyMoM,

vielen Dank für deine Post. Ich hoffe der Umzug eures Lagers verläuft soweit gut. Ich helfe euch gerne dabei einen Weg zu finden um die momentane Verzögerung eurer Umtäusche mit Klarna und euren Kunden zu kommunizieren.

 

Dazu habe mich soeben in dem Handbuch von 8returns ‑ Returns portal umgeschaut. Möchtet ihr den gesamten Umtauschzeitraum verlängern? Also so dass der Kunde nicht 30 Tage zum Umtauschen hat, sondern sagen wir 60? Oder nur die Dauer anpassen, die ihr für den Umtausch benötigt?

 

In den Einrichtung des Umtausch Features wird im Apphandbuch eine Auswahlmöglichkeit für beides Optionen dargestellt:

 

Kannst du diese Einstellung in eurem App finden und könnt ihr damit eine für euch momentan zutreffende Rückgabedauer festlegen?

 

Um herauszufinden, wie die daraus resultierende Kommunikation mit Klarna genau verläuft, würde ich euch raten die Entwickler von 8returns direkt über deren E-Mail-Adresse help@8returns.com zu kontaktieren, da dies im Handbuch des Apps nicht erläutert wird. Man würde vermuten, dass das App dies automatisch regelt, doch sicher ist sicher.

 

Welche Produkte verkauft ihr in eurem Shopify Shop und welche Gründe haben die Retouren am meisten?

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog