FROM CACHE - de_header

Lastschriftverfahren für wiederkehrende Zahlungen / Recharge

absolutk
Tourist
29 0 2

Hallo zusammen,

 

uns erreichen viele Kundenanfragen, weil sie gerne per Lastschriftverfahren zahlen möchten. Wir haben nun Mollie für Sepa Lastschrift installiert, jedoch haben wir keine Erfahrung als Entwickler um das mit dem API Key usw. einzurichten. 

Gibt es eventuell schon eine andere Drittanbieter-App bei der das Ganze noch einfacher läuft?

Vielen Dank im Voraus!

11 ANTWORTEN 11

Gabe
Shopify Staff
17925 2842 4178

Hey @absolutk 

 

Danke für die Frage aber spezifische Kenntnis der Integrationsmöglichkeiten von Mollie mit Shopify über dem API habe ich auch nicht. Ggf. gibt es über dem API Wege und wenn man mit den jeweiligen Anbieter spricht, werden die bestimmt weitere Tipps haben wie man diese Methoden als "Manuelle Methoden" über dem API verbinden kann.

 

Es scheint der Fall zu sein, dass Shopify die Lastschriftmethode generell nicht unterstützt.

Für wiederkehrende, automatische Zahlungen gibt es alternative Zahlungsmethoden, die von Shopify unterstützt werden und eine ähnliche Funktionalität wie die Lastschriftmethode bieten. Dazu gehören:

Stripe bietet teilweise Abonnementzahlungen an, die automatisch in regelmäßigen Abständen erfolgen können. 

Recurly ist eine Plattform, die sich auf wiederkehrende Abonnementzahlungen spezialisiert hat und eine Integration mit Shopify bietet.

Ihr verwendet also Recharge die eine weitere Plattform ist, die sich auf Abonnementzahlungen spezialisiert hat und eine Integration mit Shopify bietet, ist das richtig?

 

Jetzt wird's etwas technisch - nach dem Motto: "nichts ist unmöglich..."

Die Integration von Lastschrift über das Shopify API erfordert einige technische Kenntnisse um die Mollie- oder eine anderen API im Shop zu integrieren, und die Lastschrift-Zahlungsmethode zu realisieren.

 

Hier sind die Schritte, die man ausführen kann, um Lastschrift über das Shopify API zu integrieren:

  1. Melde dich bei der Zahlungsmethode an und richte einen Account ein.
  2. Richte die Lastschriftmethode im externen Account ein und erstelle ein API-Schlüsselpaar.
  3. Installiere eine Shopify-App wie Zapier, um eine Verbindung zwischen Shopify und deiner Methode herzustellen.
  4. Verwende das Zapier-Trigger- und Action-System, um eine Zahlung zu erstellen, sobald eine Test-Bestellung im Shopify-Konto eingegangen ist.
  5. Schreibe den erforderlichen Code, um die Zahlungsinformationen aus dem Shopify-System an Mollie zu übertragen und die Zahlung durchzuführen.
  6. Teste die Integration und stelle sicher, dass alles wie erwartet funktioniert.

Den Code schreiben der dafür notwendig ist (siehe unsere API Entwickler Doku dazu hier)

Verbinde die API im Shop. Erstelle eine Zahlung mit den erforderlichen Informationen wie z. B. die folgende:

  • Betrag der Zahlung
  • Währung der Zahlung
  • Beschreibung der Zahlung
  • Kunden-ID oder E-Mail-Adresse des Kunden
  • Zahlungsmethode (in diesem Fall Lastschrift)
  • Bankdaten des Kunden (Kontonummer und Bankleitzahl)

Speichere die Zahlungs-ID der LAstschrifts-Methode in der Shopify-Datenbank, damit man die Zahlung später nachverfolgen und verwalten kann. Verknüpfe die Zahlung mit der Bestellung in Shopify, indem man die Zahlungs-ID in der Bestellinformationen in Shopify speichert. Überprüfe den Status der Zahlung, um sicherzustellen, dass die Zahlung erfolgreich verarbeitet wurde.

 

Man muss hierbei ein Skript schreiben, das die Zahlungs-API aufruft und die notwendigen Informationen sendet. Man kann beispielsweise eine serverseitige Programmiersprache wie PHP, Python oder Ruby verwenden, um das Skript zu schreiben. Gerne kann ich bei Bedarf nach einem Skript Beispiel suchen.

 

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

absolutk
Tourist
29 0 2

Hi Gabe,

 

vielen Dank! Wir haben zwar ein Stripe Konto, aber ich finde den Anbieter nicht auf Shopify...?

Viele Grüße

Gabe
Shopify Staff
17925 2842 4178

Hey @absolutk 

 

Da Shopify Payments im Grunde Stripe ist, wird die Stripe Gateway selber nicht in Shopify angeboten. Man kann aber einen Antrag an unseren Support senden um Shopify Payments komplett zu entfernen und Stripe zu aktivieren. Dafür muss man aber einen guten Grund angeben denn unser Team muss das an Stripe weiterleiten.

 

Apps wie Recharge binden aber normalerweise auch Stripe als externe Methode im Shop ein.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

absolutk
Tourist
29 0 2

Hi Gabe,

 

wir haben den Shopify Support kontaktiert und uns wurde der Wechsel zu Stripe erlaubt. Jetzt kommt aber das nächste Problem und ich muss ehrlich zu geben, ich verzweifle hier enorm:

Stripe ist als Payment Provider aktiviert, jedoch werden SOFORT und SEPA im Check Out nicht angezeigt. Beide Zahlungsmethoden sind bei Stripe enabled. Stripe und Shopify schieben sich gegenseitig die Schuld, bzw. die Arbeit in die Schuhe und schicken uns in beiden Chats immer wieder zum anderen.

Shopify sagt "They are likely referring to the option to use SEPA and SOFORT payment methods in addition to the Stripe payment gateway. We have enabled the option for you to connect your Stripe account, though we do not have any option to enable SEPA or SOFORT for your Stripe account. Any Stripe account capabilities would be external to Shopify and supported by Stripe directly as we don't have access to your Stripe account." Und Stripe sagt: dass SOFORT und SEPA freigeschaltet ist, der Checkout bei Shopify bei Shopify liegt und die beide Zahlungsmethoden anzeigen müssen. 

Ich werde seit Tagen hin und her geschickt. Weißt du eine Lösung?

Gabe
Shopify Staff
17925 2842 4178

@absolutk 

 

Ach das ist annoying! 😞 Ja, es ist anscheinend so das Stripe die nicht mit einbindet im Checkout. Du müsstest sie somit als alternative Methoden einbinden.

 

Mein Rat: entferne Stripe und SP komplett und verwende nur Mollie und/oder Vivawallet. Sind beide sehr gut.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

absolutk
Tourist
29 0 2

Hi Gabe,

 

ich glaube auch wenn ich nur Mollie oder Vivawallet verwende wird es laut Recharge nicht klappen. Mir wurde von RC folgender Link geschickt:

https://help.shopify.com/en/manual/products/purchase-options/subscriptions/setup#eligibility-require...

Gabe
Shopify Staff
17925 2842 4178

Hey @absolutk 

 

Danke und was wäre die Hürde einer der folgenden Methoden zu verwenden? Verlauft ihr Produkte die nicht erlaubt werden?

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

absolutk
Tourist
29 0 2
Hi Gabe,

nein ganz und gar nicht. Wir bieten Abo Boxen an und wollen die
SEPA-Lastschrift Methode für wiederkehrende Zahlungen zusätzlich anbieten.
Gabe
Shopify Staff
17925 2842 4178

@absolutk 

 

Ok ja dann würde ich ggf. das machen was die Recharge App sagt und eins dieser Methoden aktiv im Shop haben. Wäre das ausreichend für euch mit der Recharge App?

 

Und da ihr Abo-Boxen anbietet, habt ich auch einen Box-Konfigurator auf der Produktseite? Man kann auch einen sog. Produkt Router zeigen wo der Kunde seine Angaben zuerst einträgt bevor man einen Vorschlag bekommt. Solche Apps findest du auch unter der Suche "Product customizer" oder "Product builder" im App Store und zwei Apps die ich kenne die sehr beliebt sind, sind die Product Customizer App von ZakekeInkybay, und die Box Builder App von BoxUp. Mir scheint die Letztere die in deinem Beispiel zu sein, wie man auf deren Demo Seite sehen kann.

 

Das kannst auch vieles mit unseren Product Options Apps machen und hier wäre das beste mal durch ein paar Demos zu klicken und zu sagen ob da etwas in Frage für euch käme. 

Siehe ein paar Demos solcher Apps hier:

Dann gibt es auch eine "Product Quiz Builder" App wo man fragen stellen kann und die Produkte werden dann je nach Kunden Antworten angezeigt, ist das richtig? Vieles kommt darauf an was du für Produkte verkaufst (konnte ich deiner Frage nicht entnehmen) und was du für Fragen deinen Kunden stellen möchtest denn Beauty Produkte sind ja grundlegend anders als beispielsweise Sportbekleidung und somit auch die Quiz Fragen die man stellen muss. Ich habe hier ein paar Beispiele gefunden die dir gefallen könnten und vielleicht ist das was dabei:

Alles Apps bieten mehrere Vorlagen der Quizze an, je nachdem was man braucht.

 

Frontend Apps die man nicht mehr braucht rate ich während der Probezeit zu entfernen, wenn man sie nicht behalten will. Auf diese Weise werden mögliche Gebühren für Apps vermieden.
Einige Frontend Apps können auch das Theme Code ändern und die Page Loading Speeds verlangsamen und man sollte überprüfen, ob die App zusätzliche Schritte zur Deinstallation erfordert, bevor man die App aus dem Shop entfernt. Solche Apps (oder Code Änderungen) können ein Theme auch aus den Theme Updates ausschließen wenn das Theme Code geändert wird. Siehe dazu bitte die App Dokumentation.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

absolutk
Tourist
29 0 2

Hi @Gabe 

um mal kurz bei dem Thema zu bleiben: ich bin verwirrt. 

Kann ich nach den Shopify Richtlinien mit Mollie SEPA Lastschrift für wiederkehrende Zahlungen anbieten, ja oder nein?

Wir sind ja auf dein Anraten zu Stripe gewechselt, das hat nicht geklappt. Bevor ich jetzt einen Developer beauftrage der mir die Anbindung zu Mollie (nur für SEPA-Lastschrift) programmiert, möchte ich nun sichergehen, dass es klappen wird.

Danke dir

Gabe
Shopify Staff
17925 2842 4178

Hey @absolutk 

 

  • Wir sind ja auf dein Anraten zu Stripe gewechselt

Das stimmt nicht ganz denn wie du oben lesen kannst war mein Empfehlung das folgende:

  • Man kann aber einen Antrag an unseren Support senden um Shopify Payments komplett zu entfernen und Stripe zu aktivieren. Dafür muss man aber einen guten Grund angeben denn unser Team muss das an Stripe weiterleiten.

Ganz klar ist es auch nicht ob du Recharge oder Mollie anbieten möchtest, und/oder warum du meine obigen Empfehlungen nicht umsetzen kannst oder nicht umsetzen möchtest. Die Bedingungen von Recharge um Subscriptions anbieten zu können, kennen wir ja von unseren Help Doc hier. Darf ich dazu fragen, warum in eurem Fall das nicht geht?

 

Du kannst, wie gesagt, Mollie (oder auch andere Methoden die du in den Zahlungs-Einstellungen hinzufügen kannst) sofort zum Shop hinzufügen um sie mit Testbestellungen zu testen (checke auch den Mollie Help Center hier für mehr dazu). 

 

 

 

Das würde ich sehr empfehlen denn das ganze kannst du mit Testbestellungen testen, da diese ein wichtiges Tool sind, um die sog. "Checkout Reibung" zu testen und die User Experience (UX) aller Besucher selber zu erleben. Man kann 3 Arten von Testbestellungen verwenden, um solche Szenarien zu testen.

 

Ich selber habe diese Zahlungsmethoden in meinem Test-Shop nicht getestet. Wenn sie das nicht machen was du brauchst dann einfach wieder entfernen. 

 

Bei weiteren Fragen bitte den Support der Zahlungsmethode selber kontaktieren denn ich hoffe du kannst verstehen, dass ich diese Zahlungsmethode nicht repräsentieren kann und darf. 

 

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog