FROM CACHE - de_header

Leere Kategorien ausblenden

SPACEart
Tourist
13 0 2

Hallo

Ich habe für meinen Shop Kategorien angelegt, die Namen von Filmtiteln tragen. Diese Kategorien befülle ich mit den Produkten, in dem ich die Produkte mit entsprechenden Tags ausstatte. Und bei den Kategorien wird dann diese "Automatisiert" Funktion verwendet. Das klappt soweit ja wunderbar.

Wenn man bei mir im Shop auf "Produkte" klickt, geht die Seite auf, auf der alle Kategorien zu sehen sind.

Jetzt mal angekommen, für eine bestimmte Kategorie gibt es zur Zeit keine Produkte, wird diese leere Kategorie auf "Produkte" Seite ja dennoch angezeigt. Wie kann ich es denn einrichten, dass die leeren Kategorien nicht angezeigt bzw. ausgeblendet werden?

Hier mal ein Screenst, auf dem die leere Kategorie "Alien" zu sehen ist.

Screenshot.jpeg

Ich versuche jetzt schon seit ein paar Tagen, das herauszubekommen. Aber leider vergeblich. Darum bitte ich jetzt hier um Hilfe, über die ich mich natürlich riesig freuen würde.

Gruß
Ingo

13 ANTWORTEN 13
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7458 1196 1936

Hey Ingo! @SPACEart 

Danke für das Bild deiner Kategorienliste, wo die leere Alien Kategorie zu sehen ist und es sieht nach dem Simple Theme aus wenn ich mich nicht täusche. Das habe ich jetzt in meinem eigenen Test Shop getestet und mein erster Gedanke hier wäre, dass du "Alle" Kategorien in den Einstellungen derzeit ausgewählt hast. Du kannst aber die einzelnen Kategorien in den Kategorienliste Einstellungen hinzufügen die du anzeigen möchtest und speichern. Das müßte dann wie folgt aussehen:

image.png

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

SPACEart
Tourist
13 0 2

Hallo @Gabe 

Erstmal danke Dir für Deine Hilfe.

Das was Du vorschlägst, hatte ich auch gefunden. Aber leider löst das mein Problem nicht.

 

Ich versuche mal, das Anhand eine Szenarios zu beschreiben:
* Ein Shop mit 50 Kategorien.
* In den Kategorien sind teilweise 2 und teilweise auch 50 Produkte.
* Und die Produkte sind teilweise auch nur noch in ganz kleinen Restbeständen auf Lager.
* Jetzt kaufen Kunden mehrere Kategorien leer, so dass sich in diesen keine Produkte mehr befinden.
Und jetzt erscheinen in den Kategorie-Listen plötzlich mehrere ausgegraute Kategorien, was ja nicht schön ausschaut.

Du schlägst also quasi vor, dass man als Shopbetreiber immer (mehrmals täglich) nachgucken soll, ob es leere Kategorien gibt, um diese dann in den Einstellungen herauszunehmen. Du wirst mir sicher zustimmen, dass das ein Aufwand ist, der kaum machbar ist. Ganz davon abgesehen, hinkt man dann ja logischerweise immer hinterher und es wird immer Shop-Besucher geben, die sich diese leeren ausgegrauten Kategorien angucken müssen.

Es müsste doch letztendlich ein Leichtes sein, für den Shopbetreiber eine Option einzubauen, dass nur "nicht leere" Kategorien angezeigt werden.

Gruß
Ingo

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7458 1196 1936

@SPACEart 

Verstehe! Somit soll das ganze etwas automatisieren werden, so dass:

  1. Kategorien in der Kategorienliste oder auf der Kategorienseite erscheinen je nach Bedingungen, und
  2. wieder verschwinden, je nach Bedingungen.

Probiere das doch mal so wie von mir im letzten Beitrag vorgeschlagen, füge aber mehr Bedingungen zur Smart Kategorie hinzu, ungefähr wie unten abgebildet:

image.png

Mit solchen Bedingungen kannst du viele Behaviours der Kategorien bestimmen, wie z. B. wann eine Kategorie angezeigt wird oder wann sie von System unsichtbar gemacht wird. Dann rate ich mehrere Themes auszuprobieren denn du möchtest ja ganz tolle Sci-Fi Bilder verkaufen wie es aussieht. Ist das Simple Theme wirklich das ideale Theme dafür (wie der Name schon sagt - "Simple")?

Wäre nicht ein mehr professionelles Theme mit viel besserer Bildauflösung und andere tolle Features besser? Siehe ein Assortiment solcher Themes hier, die du gratis zum Shop hinzufügen und aufbauen kannst. Bezahlen tut man nur sobald man das Theme Live schaltet.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

SPACEart
Tourist
13 0 2

Hallo @Gabe 

Ich habe das jetzt mal so probiert, wie Du es vorgeschlagen hast.

Ich habe 5 Produkte anleget wie folgt:
* "Alien Figur" mit dem Tag "Alien"
* "Predator Figur" mit dem Tag "Predator"
* "Star Trek Figur" mit dem Tag "Star Trek"
* "Star Wars Figur" mit dem Tag "Star Wars"
* "Titanic Figur" mit dem Tag "Titanic"

Ich habe 5 Kategorien anleget wie folgt:
* "Alien"
  Bedingung 1: Produkt-Tag entspricht Alien
  Bedingung 2: Lagerbestand ist größer als 0
  Alle Bedingungen müssen erfüllt sein.
* "Predator "
  Bedingung 1: Produkt-Tag entspricht Predator
  Bedingung 2: Lagerbestand ist größer als 0
  Alle Bedingungen müssen erfüllt sein.
* "Star Trek"
  Bedingung 1: Produkt-Tag entspricht Star Trek
  Bedingung 2: Lagerbestand ist größer als 0
  Alle Bedingungen müssen erfüllt sein.
* "Star Wars"
  Bedingung 1: Produkt-Tag entspricht Star Wars
  Bedingung 2: Lagerbestand ist größer als 0
  Alle Bedingungen müssen erfüllt sein.
* "Titanic"
  Bedingung 1: Produkt-Tag entspricht Titanic
  Bedingung 2: Lagerbestand ist größer als 0
  Alle Bedingungen müssen erfüllt sein.

Somit werden auf meiner Kategorie-Seite (All Collections) ja jetzt die 5 Kategorien angezeigt mit jeweils einem Produkt drin. Bis hierhin also alles prima.

Jetzt lösche ich das Produkt "Titanic Figur" komplett.
Und ich verringere den Lagerbestand vom "Predator Figur" auf 0.
Demnach sollte ja laut Deiner Erklärung die beiden Kategorien "Titanic" und "Predator" auf meiner Kategorie-Seite (All Collections) nicht mehr angezeigt werden, wenn ich Dich da jetzt richtig verstanden habe.

Funktioniert aber leider nicht.
Alle 5 Kategorien werden noch angezeigt. Nur "Titanic" und "Predator" sind wieder ausgegraut und nicht mehr anklickbar.
Das Problem besteht also weiterhin.
Du kannst Dir den aktuellen Zustand auch so bei mir im Shop jetzt angucken.

Gruß aus Münster
Ingo

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7458 1196 1936

@SPACEart 

Ok Ingo, hier scheint das System an die Grenzen zu stoßen. Da das ein Shopify Theme ist, kannst du mal ein Ticket an uns schicken und wir können das als Teil deines Design Time anschauen. Wie du hier lesen kannst, bekommst du mit einem Shopify Free theme 60-Min Design Time wo du entweder kleine Theme Änderungsaufträge an uns schicken kannst, oder Theme Bugs falls du welche findest. Jeder Änderungsauftrag nimmt immer ca. 5-10 Min ab von deinem 60-Min Guthaben. 

Hier ist es wichtig eine genaue Beschreibung des Problems (Istwert und Sollwert) an uns zu schicken mit der Kontoinhaber E-Mail, samt Bildschirmabgriffe die den Sachverhalt genau veranschaulichen, um einen Ping-Pong oder hin-und-her der E-Mails zu vermeiden. Die Theme Entwickler brauchen genaue Details, so dass die das programmieren können genau was du brauchst.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

SPACEart
Tourist
13 0 2

Hallo

Ich wundere mich, dass das Verhalten der Shopify-eigenen Themes die leeren Kategorien ausgegraut und unklickbar anzeigt. Das führt dann doch dann über längere Zeit dazu, dass man einen Online-Shop betreibt, in dem es immer mehr leere Kategorien gibt. Vor Allem wenn man Produkte anbietet, die z.B. mit FilmTiteln, Musiker-Namen und Änlichem zu tun haben.

Ich frage mal so, warum entschiedet Shopify das denn so? Ich finde das schon recht ärgerlich. Ich hatte gehofft, mit Shopify eine Möglichkeit gefunden zu haben, meinen seit über 25 Jahren bestehenden Shop zu Euch umzuziehen. Aber so ist das ja leider mit einem Fehler behaftet, den man nicht gebrauchen kann.

Gruß
Ingo

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7458 1196 1936

Hi Ingo! @SPACEart 

Ich kann voll verstehen, dass du gerne diesen Automatismus im Simple Theme hättest. Wie ich bereits erklärt habe ist dies ein erwartetes Verhalten des gratis Simple Themes. Hast du, wie bereits empfohlen, andere Themes testen können die das Verhalten nicht haben und automatisch nur die collections in die Collection List bevölkern die mit Produkte bestückt sind? Ich habe jetzt einige Themes in meinem Test getestet und einige gefunden die das so machen wie du es gerne hättest:

Gratis Themes:

  • Keine

Bezahlbare Themes (bessere Qualität und Kundenerfahrung)

  • Capital
  • Pipeline
  • Und andere...

Um ehrlich zu sein, bin ich noch nie auf diesen Anwendungsfall gestoßen, aber schicke es doch an uns hoch und wir werden uns das genauer anschauen und sehen, ob wir eine Formel in das Code einbauen können die aus dem Code heraus feststellen kann, ob die Kategorie leer ist oder nicht und sie dann entsprechend ausblendet.

Das wird wird aber dann ein sekundäres Problem erzeugen, bei dem die Grids basierend auf der Anzahl der zurückgegebenen Elemente erstellt werden und durch das Ausblenden von Grids könnte es durcheinander kommen, wie viele pro Zeile angezeigt werden sollen usw., aber wir werden das untersuchen, sobald wir einen genaueren Blick darauf werfen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

SPACEart
Tourist
13 0 2

Hallo @Gabe 

Erstmal bitte ich Dich um Entschuldigung für meine letzte doch eher unfreundliche Nachricht. Ich habe mich da wohl etwas gehen lassen.

Ich habe inzwischen auch ein anderes Theme gefunden, das mir gut gefällt und welches es so löst, wie ich es haben möchte. Ich muss mal gucken, ob damit alles so machbar ist, wie ich mir das vorstelle. 

Nochmal zur Sache an sich:
Das Gratis Theme stellt die leeren Kategorien ja jetzt in grau (also ohne Kategoriebild) dar. Und auch die Verlinkung der leeren Kategorien wird ja automatisch entfernt. Das müsstest Du bei Deinem eigenen Test ja auch festgestellt haben. 

Somit scheint es doch im Hintergrund eh schon einen Automatismus zu geben, der quasi "bemerkt", dass die Kategorie leer ist. Und diesem Automatismus jetzt noch hinzuzufügen, die Kategorie einfach garnicht anzuzeigen (so wie es ja einige der kostenpflichtigen Themes auch können) müsste doch technisch recht einfach umsetztbar sein. Oder denkst Du nicht?

 

Gruß
Ingo

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7458 1196 1936

@SPACEart 

Kein Problem! Und ja, ich denke unsere Theme Spezialisten können das anschauen. Kannst du das hier an uns hochschicken bzgl. deinem Simple Theme (bitte mit deiner Kontoinhaber E-Mail aus Datenschutzgründen)? Das andere Theme, dass du gefunden hast kannst du ganz normal weiter aufbauen und live stellen sobald es fertig ist.

Unser Produkt Team wird auch ggf. daran interessiert sein, um einen Fix in die neuen Theme Versionen einzubauen. Deine Angaben könnten dabei sehr behilflich sein.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

SPACEart
Tourist
13 0 2

Hallo @Gabe 

Langsam fange ich an zu verzweifeln 🙂

Ich habe 5 Produkte angelegt. 
* 3 davon haben den Anbieter "Hot Toys".
* 2 davon haben den Anbieter "ThreeZero".

Ich habe 2 Kategorien angelegt:
* Hot Toys
* ThreeZero

Wie erstelle ich denn jetzt eine Seite, die mir alle Hersteller-Kategorien (in diesem Falle die 2 genannten) zeigt?

Gruß
Ingo

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7458 1196 1936

@SPACEart 

Du möchtest also eine neue Kategorienseite im Shop anzeigen die NUR die Kategorien und Produkte bestimmter Hersteller zeigt, wie z. B. eine Seite bestimmeter Brands und Logos usw.? Das klingt wie eine viel-erwünschte Sache vieler Shops und da das technische Kenntnisse verlangen wird helfe ich hier gerne. Sobald man das folgende gemacht hat, verbindet man die neue Seite in der Navigation. 

Im Grunde möchtest du eine eigene Kategorie erstellen die Subsets von Kategorien auf der Seite zeigt. Es gibt derzeit die "All Collections" Liste, die kommt aber standard mit dejem Theme. Weitere Kategorienlisten müßte man DIY einbauen und das schöne an Shopify ist, dass man die Freiheiten hat eigene Anpassungen einzuprogrammieren. Ich habe hier nachgeschaut und ein paar Leitfäden unserer Community für Fortgeschrittene gefunden, die dabei helfen kann (aber auf Englisch). Im Grunde baut man eine neue Liquid Vorlage im Code aber die Anleitungen zeigen die Schritte:

Im letzteren ist sogar ein YT Tutorial mit dabei. Bitte beachte, dass ein Drittanbieter Theme ggf. anders im Code angepasst werden muss und die Drittanbieter Theme Entwickler helfen da gerne wenn man sie anpingt auf deren Facebook Seiten oder per E-Mail anschreibt.

Die Anleitung muss zwar noch verifiziert werden, damit sie auch mit Sectioned Themes funktioniert, aber sie ist auf jeden Fall eine gute Referenz, um eine Seite mit einer Sammlungsliste im Shop einzurichten 🙂

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

SPACEart
Tourist
13 0 2

Hallo @Gabe 

Oha ernsthaft? Ich betreibe seit über 20 Jahren einen Online-Shop für hochwertige und hochpreisige Film-Figuren. Meine selbst gebaute Shop-Lösung ist aber vom Komfort für mich als Shopbetreiber schon etwas geschmachsache 🙂 Ich muss also alles selbst immer im Quellcode machen.

Genau darum wollte ich mich gerne für Shopify entscheiden. Damit ich eben alles (Produkte anlegen, Kategorisierung usw.) komfortabel  in einer schicken Oberfläche im Browser erledigen kann. Und damit ich nicht im Quellcode herumfuhrwerken muss.

Nun erfahre ich schon bei 2 für einen Shop ganz wichtigen Dingen, dass es auch bei Shopify entweder garnicht oder doch wieder nur mit Herumfuhrwerken im Code machbar ist. So hatte ich mir das wirklich nicht vorgestellt. Meine anfängliche große Begeisterung für Shopify ist leider inzwischen sehr getrübt. 

Mal ganz davon abgesehen, dass in jedem Theme (ich habe ca. 15 Stück probiert) irgendwas nicht bzw. nur fehlerhaft funktioniert. Ich denke, dass ich meinen Account wohl doch wieder kündigen werde.

Gruß
Ingo

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7458 1196 1936

Tut mir leid zu hören, Ingo, und wir wünschen dir alles bestens und Teu Teu Teu für die Zukunft!

MfG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog