FROM CACHE - de_header

Lieferschein / Packing slip / Fullfillment

Wekonn
Neues Mitglied
3 0 0

Hallo,

wir sind jetzt seit Anfang März 2021 online und tüfteln noch an der Optimierung der Templates herum. Eigentlich verwenden wir die Order-Printer-Pro App aber die hat mit Teillieferungen im Lieferschein (Ausgabe der korrekten Mengen) so ihre Probleme. Daher greifen wir dann auf den Shopify Lieferschein zurück (da klappt die Ausgabe der korrekten Mengen perfekt) und haben ihn an unsere Bedürfnisse angepasst.

Leider ist hier die Auswahl an Liquid Variablen recht eingeschränkt. Ich suchen ein Pendant zu der Order-Printer-Pro Variable {{ fulfillment.date }}. In der Liste der vorgegebene Variablen Referenz für Lieferscheinvariablen habe ich dazu nichts passendes gefunden. Hat jemand dazu eine Idee?

Viele Grüße
Werner

5 ANTWORTEN 5
Kai
Shopify Staff
Shopify Staff
1004 258 172

Hallo Wekonn,

ich helfe euch gerne dabei einen Weg zu finden das Versanddatum in den Lieferschein einzufügen. 

Hast du es schon einmal, mit der Variable für das jetzige Datum versucht?

21-05-ttvgi-pbsta.png

Ansonsten wirst du vielleicht hier in den englischen Developer Referenzen fündig.

Oder du könntest bei meinen E-Mail-Kollegen nachfragen, ob dir hierbei im Rahmen der Designtime weitergeholfen werden kann. 

Kommt es häufig vor, dass ihr Teilbestellungen ausführt und wie kommt es dazu?

 

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Wekonn
Neues Mitglied
3 0 0

Hallo Kai,

danke für deine Rückmeldung. {{ Created_at }} oder 'now' sind schon klar. Wie gesagt die Shopify Liste der möglichen Variablen bin ich bereits durch. Was ich damit erreiche möchte ist, wann immer ich den Lieferschein später mal ausdrucke, muss er das tatsächliche Versanddatum ausgeben. Gerade in der momentanen Situation und der damit verbunden Rohstoffknappheit, bei der es häufig zu Lieferverzögerungen oder Teillieferungen kommt, steht auf unseren Rechnungen "Lieferscheindatum ist gleich Leistungsdatum". Wenn ein Firmenkunde im Nachhinein den Lieferschein nochmals benötigt, macht das Tagesdatum oder das Bestelldatum wenig Sinn.

Wie gesagt, in Order-Printer-Pro ist es möglich und als Beispiel sieht das in der Rechnung so aus:

<tr>
 <td>
  {{ TEXT_receipt_tax_date }}
 </td>
 <td>
  {% if fulfillment_status == 'fulfilled' and gateway != 'shopify_payments' %}
   {{ fulfillment.date | date: SETTING_date_format }}
  {% else %}
   {{ created_at | date: SETTING_date_format }}
  {% endif %}
 </td>
</tr>

Und so ähnlich hätte ich es gerne im Shopify Lieferschein, komme da aber nicht an die Variablen  {{ fullfillment_status }} und {{ fulfillment.date }} dran.

Das Team von Eshop Guide hat unser System aufgesetzt und mir geraten nur die Order-Printer-Pro App zu nutzen, weil sehr gut anpassbar. Leider unterscheidet aber die App nicht zwischen erster Lieferung und nachfolgenden Lieferungen und der Support von Forsberg war zwar sehr bemüht, hat aber klar gemacht, dass Ihre App das nicht hinbekommt.

 

anja-hh
Entdecker
27 0 3

Hallo @Wekonn , wie erstellt ihr den Shopify Lieferschein mit Teillieferungen? Wir haben auch immer mal wieder Teillieferungen (Artikel werden mit separater Sendung nachgeliefert), aber in Shopify sehe ich keine Option, einzelne Artikel oder Mengen vom Lieferschein zu entfernen, die später in die Auslieferung gehen. Irgendwo übersehen wir dann hier ja offenbar was, kannst du mir einen Tipp geben? 🙂 Danke dir und viele Grüße, Anja

Wekonn
Neues Mitglied
3 0 0
Hi Anja,

ganz einfach (wenn man es mal herausgefunden hat 😉. Das geht über die Funktion „Artikel ausführen“. Nur den ersten Button anklicken, bei mehreren Artikeln diejenigen, die nicht versendet werden auf 0 setzen oder bei Teilmengen die versendete Anzahl entsprechend anpassen. Dann den zweiten Button rechts „Artikel ausführen“ anklicken. Dann trennt Shopify die Sendungen. Um den Lieferschein für die zu versendenden Artikel zu drucken, links in der Artikelbox mit den Artikeln die raus sollen, oben rechts die 3 Punkte anklicken und schon bekommst du den Lieferschein nur für diese Artikel. Später bei der Nachlieferung wird genauso verfahren. Den Lieferschein für Teillieferungen erhältst du in der Box über die 3 Punkte und nicht über das Menü „Weiter Aktionen“.

Viele Grüße
Werner


anja-hh
Entdecker
27 0 3

@WekonnDa hast du recht, das ist wirklich einfach 😄 Danke dir!