FROM CACHE - de_header

Mehrere Varianten Optionen hinzufügen bei bestehenden Produkten

jens123
Entdecker
15 2 2

Durch eine Shopify App werden alle Produkte und Produktinformationen wie z.B. Mengen, Produktbeschreibung, SKU automatisiert von einem Hersteller hochgeladen (kein Aliexpress, oberlo). Im Nachgang können wir Änderungen wie z.B. Text und Preise vornehmen.

 

Jedoch existiert nach dem hochladen für jedes Produkt eine einzelne Produktseite wie z.B.

Gartenlounge Olivia 3-tlg. grau

Gartenlounge Olivia 3-tlg. weiß

Gartenlounge Olivia 7-tl.g weiß

Gartenlounge Olivia 10-tlg. grau

usw.

Siehe: https://atiaro.com/search?type=article%2Cpage%2Cproduct&q=olivia*

 

Wie kann ich eine einzelne Produktseite erstellen und diese Produkte direkt als Optionen / Varianten abbilden? Müssen wir die Optionen alle manuell auf der Produktseite einpflegen? Dann haben wir allerdings das Problem das die Produkte (SKU) doppelt existieren und das riskante ist, dass die Mengen manuell gepflegt werden müssen, weil diese sich ja nicht automatisch aktualisieren. (Auf die Mengen greifen auch noch andere Händler bei dem Hersteller) 

 

Vielen Dank im Voraus

Jens von www.atiaro.com

2 ANTWORTEN 2
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7048 1150 1787

Hi Jens! @jens123 

 

Wow, ein super Shop Jens!

 

Und danke für die Angaben und lass uns hier nach Lösungen suchen. Du importierst also Produkte von deinem Lieferanten über eine Import App (wie Oberlo) und die Produkte erscheinen dann als einzelne alleinstehende Produkte obwohl sie eigentlich Varianten sein könnten die von den Optionen unterschieden werden sollten die du oben aufgelistet hast.

 

Welche App ist das? Ich frage weil manche Import Apps die Produkte als Varianten über csv ins Shopify Shop importieren können, wie Matrixify@Renars ist da der Entwickler und kann gerne beraten.

 

  • Wie kann ich eine einzelne Produktseite erstellen und diese Produkte direkt als Optionen / Varianten abbilden?

Somit hängt das ganze vom Import ab wie die Produkte samt Varianten im Shop dargestellt werden. Die schnellste "gratis" Lösung ist, wie gesagt, die Produkte über die Shopify csv Vorlage zu importieren (siehe Links weiter unten). Ich habe jetzt eins meiner Testprodukte als "plain csv" exportiert und unten drangehängt. In der csv siehst du wie du die Produkte mit deren Varianten in die csv einpflegst in den relevanten Spalten mit den folgenden Optionen: Größe S M L; Farbe Schwarz Grau Weiß; cm 1.1 1.2...

 

  • Dann haben wir allerdings das Problem dass die Produkte (SKU) doppelt existieren

Die SKUs kannst du in der import csv in der Spalte "O" einpflegen vor dem Import.

 

  • Das riskante ist, dass die Mengen manuell gepflegt werden müssen, weil diese sich ja nicht automatisch aktualisieren. (Auf die Mengen greifen auch noch andere Händler bei dem Hersteller) 

Bzgl. den Mengen deiner importierten Produkte, dies wäre ein Problem deines Lieferanten und der Anbindung zum Lieferanten denn hier ist, wie du sagst, das Risiko, dass Bestellungen über nacht reinkommen und es niemand garantieren kann, dass das erwünschte Produkt in der Früh nicht komplett ausverkauft/vergriffen ist und du dann da sitzt ohne Produkt. Da bleibt dann nichts anderes übrig als die Bestellung stornieren zu müssen, falls die Produkte vergriffen sind.


Der GRUND: Bei deinem Lieferanten (wer ist das, BigBuy?) wird nichts live bearbeitet, sondern man landet in einer Warteschlange und in dieser Schlange kann wohl jemand vor Dir stehen, der alle Vorräte dieses Produkts mit einem Schlag abkauft.

 

Um die Produkte und deren Quantitäten von deinem Lieferanten in Shopify zu integrieren/synchronisieren und somit mehr Kontrolle über die Produkte zu haben, kann man, wie gesagt, eine csv Datei verwenden, was aber auch auch umständlich sein kann. Die Mengen kann man über die Wareneingänge aktualisieren, wie man hier lesen kann.

 

Die Matrixify App kann das ganze sehr erleichtern und deren leicht zu folgen Tutorials siehst du hier.

 

Ansonsten rate ich die csv Vorlage von Shopify zu Google Sheets hochzuladen und diese dann mit den erwünschten Produkten zu befüllen und dann als "plain csv" zu mit UTF-8 Codierung (so dass es das richtige Format hat das Shopify akzeptiert).

 

Ein paar Bedenken habe ich bzgl. deiner Import-Methode und rate zur Vorsicht. Um ein paar Alternativen zu nennen, unsere Spocket Schnittstelle (über die ich viele positive Reviews höre) bietet eine gute Alternative mit Dropshipping in der EU. Bzgl. Amazon, höre ich sehr viel gutes über die Bytestand oder Codisto App.

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Rankist
Shopify Partner
161 17 65

Hi und hallo, wir können für dich die Produkte und Varianten die zusammengehören via API miteinander "mergen" (zusammenführen). Schreib' uns eine PN und wir bauen das wartungsfrei für dich ein.

 

Beste Grüße,

Stephan

Stephan | Founder @ Rankist
- War meine Antwort hilfreich? Dann freu' ich mich über ein Like
- Wurde deine Frage beantwortet? Dann markiere gerne meine Antwort als Akzeptierte Lösung
- Hier findest du unser Profil und unseren Kontakt