FROM CACHE - de_header

Meldemenge hochsetzen

Ritualmanufaktu
Besucher
2 0 0

Hallo,

 

wir würden gerne bei vielen Produkten benachrichtigt werden, ehe der Bestand auf 1 ist. Leider konnten wir bisher keine zufriedenstellende Lösung finden.

 

Ist der Bestand aber schon auf 1, habe ich bei vielen Produkten zu lange Wartezeiten, bis diese wieder auf Lager sind. Wir arbeiten stellenweise mit Lieferzeiten vom Lieferanten von 6 Wochen.

 

Gibt es hier eine Lösung? Eine E-Mail bei "Menge 1" ist sehr unbefriedigend.

 

Herzlichen Dank.

Herzliche Grüße

Rena

www.ritualmanufaktur.de
1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
18047 2853 4197

Hey @Ritualmanufaktu 

 

Danke für die Frage aber du sagst "Leider konnten wir bisher keine zufriedenstellende Lösung finden." Es wäre aber hilfreich für uns hier zu wissen, welche Lösungen ihr bereits angeschaut habt die "nicht zufriedenstellend" waren, so dass wir hier nicht nochmal Lösungen wiederholen, die unter diesen "nicht zufriedenstellend" Lösungen mit dabei waren. 

 

Waren das z. B. Lösungen mit der Smart Kategorie, wo man eine Regel in die Kategorie - Bestand < 2 - einbaut?  Oder mit unserer Flow App, mit der man Benachrichtigungen einrichten kann, ja nach Trigger, Conditions, und Actions? In Shopify Flow starten die Trigger einen best. Workflow, der auf Ereignisse basiert. Bedingungen bestimmen, ob nach einem Auslöser Aktionen stattfinden. Aktionen sind Aufgaben, die ausgeführt werden, wenn die Bedingungen erfüllt sind.

 

Diese kann man auch mit Webhooks kombinieren falls nötig. Also mit Shopify Flow einen Workflow einrichten, der dich benachrichtigt, wenn der Lagerbestand eines Produkts unter einen bestimmten Schwellenwert fällt.

 

Shopify Flow

Öffne Shopify Flow und klicke auf „Workflow erstellen“, wähle „Produkt“ als Auslösertyp, und Auslöser „Produktbestand hat sich geändert“.Bedingung definieren: du möchtest benachrichtigt werden, bevor der Bestand auf 1 fällt, also könntest du eine Bedingung setzen wie „Produktbestand ist kleiner als [dein gewünschter Schwellenwert]“. Aktion definieren: Wähle „E-Mail senden“ als Aktion und konfiguriere die E-Mail-Benachrichtigung mit den benötigten Informationen.

 

Webhooks können ebenfalls verwendet werden, um eine Benachrichtigung oder eine Aktion auszulösen, wenn ein bestimmtes Ereignis in Shopify auftritt, z. B. wenn der Lagerbestand eines Produkts geändert wird. Klicke auf „Einstellungen“ > „Benachrichtigungen“. Im Abschnitt „Webhooks“ klicke auf „Webhook erstellen“. Wähle das Ereignis aus: Wähle im Dropdown-Menü „Ereignis“ die Option „Produktupdate“ aus.

 

Füge eine Callback-URL ein: Du musst hier eine URL eingeben, zu der Shopify Daten senden wird, wenn das Ereignis ausgelöst wird. Diese URL sollte auf einen Server zeigen, auf dem ein Skript läuft, das die von Shopify gesendeten Daten verarbeitet und die entsprechende Aktion (z. B. eine E-Mail-Benachrichtigung) auslöst, wenn der Lagerbestand unter deinen Schwellenwert fällt.

 

Das Einrichten eines Webhooks erfordert Programmierkenntnisse, da du einen Endpunkt erstellen musst, der die von Shopify gesendeten Webhook-Daten empfängt und verarbeitet. Wenn du nicht sicher bist, wie das geht, ist es vielleicht am besten, wenn du einen Entwickler oder eine Agentur um Hilfe bittest.

 

Wie hört sich das Ganze an?

 

---
Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog