FROM CACHE - de_header
Gelöst

Mindestbestellwert einstellen?

PM-München
Shopify Partner
2 0 0

Sehr geehrte Community,
wir möchten einen Mindestbestellwert von 75€ einstellen. Allerdings finde ich dazu keine Einstellung. Ist dies überhaupt möglich und wenn ja wie kann ich das einstellen?

Ich kann auch den Code entsprechend anpassen falls jemand weiß wie das geht.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Kai
Shopify Staff
2333 541 360

Erfolg.

Hallo PM-München,

 

Kai hier von Shopify.

 

Für die Einrichtung von Minimal- und Maximalbestellwerten ist eine App oder ein Shopify Experte  erforderlich.

 

Sie haben also zwei Möglichkeiten:

A. Sie können unseren Experten-Marktplatz besuchen und einen Job veröffentlichen, um benutzerdefinierten Code zu erhalten.


B. Sie können ein App aus unserem Shop verwenden, das die Anpassung Ihres Shopify Shops für Sie vornimmt, wie zum Beispiel:

- Order Limits ‑ MinMaxifyby minmaxify.com

- OrderLogic ‑ Min & Max Limitsby Oiizes 

- Limits by Limitsifyby reginapps

 

Die meisten Apps bieten kostenlose Testphasen an, sodass Sie die Möglichkeit haben deren Funktionalität zuvor unverbindlich zu testen.

 

Bevor Sie Code-Änderungen an Ihrem Shop vornehmen, also auch Apps installieren ist es immer ratsam vorher das eigene Theme zu duplizieren, damit Sie problemlos zu einer funktionierenden Version Ihres Shops zurückkehren können, falls etwas schiefgehen sollte.

 

MfG, Kai

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

12 ANTWORTEN 12

Kai
Shopify Staff
2333 541 360

Erfolg.

Hallo PM-München,

 

Kai hier von Shopify.

 

Für die Einrichtung von Minimal- und Maximalbestellwerten ist eine App oder ein Shopify Experte  erforderlich.

 

Sie haben also zwei Möglichkeiten:

A. Sie können unseren Experten-Marktplatz besuchen und einen Job veröffentlichen, um benutzerdefinierten Code zu erhalten.


B. Sie können ein App aus unserem Shop verwenden, das die Anpassung Ihres Shopify Shops für Sie vornimmt, wie zum Beispiel:

- Order Limits ‑ MinMaxifyby minmaxify.com

- OrderLogic ‑ Min & Max Limitsby Oiizes 

- Limits by Limitsifyby reginapps

 

Die meisten Apps bieten kostenlose Testphasen an, sodass Sie die Möglichkeit haben deren Funktionalität zuvor unverbindlich zu testen.

 

Bevor Sie Code-Änderungen an Ihrem Shop vornehmen, also auch Apps installieren ist es immer ratsam vorher das eigene Theme zu duplizieren, damit Sie problemlos zu einer funktionierenden Version Ihres Shops zurückkehren können, falls etwas schiefgehen sollte.

 

MfG, Kai

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

PM-München
Shopify Partner
2 0 0

Hallo Kai,

vielen Dank für deine Antwort.

Ich habe mir Order Limits ‑ MinMaxifyby minmaxify.com installiert und es funktioniert alles genau so wie ich wollte.

Dankeschön

Wilde_Matilde
Besucher
1 0 11

Hallo Kai, 

Wie kann es sein, dass der diese simple Funktion eine weitere App mit Extrazahlung notwendig ist?

Gibt es keine kostenlose Möglichkeit dafür?

 

Beste Grüße die Wilde Matilde.

Maximilian96
Besucher
2 0 0

Selbiges würde mich auch interessieren!

Kai
Shopify Staff
2333 541 360

Wenn ihr nur Versand anbieten möchtet, nachdem ein Kunde einen Mindestbestellpreis erreicht hat, kann dies über die Versandtarife so eingerichtet werden.

Damit dies funktioniert, sind keine Codeänderungen erforderlich. Unter Einstellungen > Versand und Zustellung > Tarife verwalten müsste ein Versandtarif mit Bedingungen eingerichtet werden. 

 

10-55-aocam-1lk29.png

Wie man im obigen Screenshot sehen kann, habe ich einen kostenlosen Versandtarif eingerichtet, der nur funktioniert, wenn ein Kunde Produkte im Wert von €50 oder mehr im Warenkorb hat. Ich habe für dieses Beispiel jetzt keinen Höchstpreis festgelegt.

 

Wenn ein Kunde versucht, mit Produkten im Wert von weniger als €50 im Einkaufswagen zur Kasse zu gehen, wird dann eine Fehlermeldung mit der Meldung „Keine Versandkosten verfügbar“ angezeigt und es wird nicht möglich sein den Kaufvorgang zu vervollständigen.

 

Aus diesem Grund wäre es sehr wichtig, Kunden wissen zu lassen, dass der Warenkorb einen Mindestbetrag haben muss, um einen Kauf abzuschließen. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, wäre die Einrichtung einer Ankündigungsleiste oben auf der Website, die diese Nachricht vermitteln kann, z.B. „VERSAND NUR BEI BESTELLUNGEN ÜBER €50 VERFÜGBAR“.

 

Dies kann auf eine der folgenden Arten eingerichtet werden:

Abhängig vom Theme können die Ankündigungsleiste möglicherweise eingerichtet werden, indem man zum Online-Shop > Themen > Anpassen geht und auf der linken Seite unter Abschnitte zur Kopfzeile geht und diese zu aktivieren, wenn es ist bereits Teil des Themes.

 

Ist diese Funktion nicht Teil des Themes kann dies mit einem App hinzugefügt werden.


Lasst mich wissen, wie ihr damit vorankommt, und wenn es noch weitere Fragen gibt, helfe ich gerne weiter.

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Philipp22
Besucher
1 0 2

Absolut unzureichend diese Version.

 

Jedes Shopsystem hat ein Feld wo ein mind. Betrag hinterlegt werden kann, bei shopify wird man wieder gezwungen irgendwelche kostenpflichtige Apps zu usen oder komplizierte Versandmodelle zuhinterlegen.

 

Shopify ist wie eine Abofalle

Allthatiwant_Sh
Shopify Partner
6 0 0

Wir haben diesen Work-Around genutzt und zusätzlich den Text „Keine Versandkosten verfügbar“ (Invalid shipping method summary) im Theme Content angepasst, so dass nun die Nachricht "Versand erst ab einem Bestellwert von x € möglich" ausgespielt wird. 

Kai
Shopify Staff
2333 541 360

Super @Allthatiwant_Sh, vielen Dank für das Update!

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Wanst
Tourist
4 0 1

Hallo @Kai 

vielen Dank für diesen grundlegenden Lösungsansatz (der btw. nicht so einfach in den Hilfeseiten zu finden war).

Wir haben ein ähnliches Problem, würden das aber lieber über die Menge umsetzen. Das lässt sich wohl mit dem Gewicht in den Versandtarifen lösen. Allerdings funktioniert das nicht. Wir haben zwei Versandtarife – einen, der noch was kostet (A: von Gewicht x bis y) und einen kostenlosen (B: ab Gewicht y). Bleibt man aber mit dem Bestellgewicht aber darunter, wird trotzdem Tarif A berechnet und man kann ganz normal bestellen. 

 

Fehlt uns da noch eine Einstellung oder liegt eventuell ein Denkfehler vor?

 

@Allthatiwant_Sh der Entwickler in mir sagt, das ist wahrscheinlich der Schlüssel – also, dass diese Meldung fehlt. Allerdings befasse ich mich nur am Rande mit diesem System. Wo muss das denn hin?

 

Vielen Dank und beste Grüße 

annewaterkant
Tourist
5 0 0

Hallo @Kai und @Wanst,

ich habe das gleiche Problem.

Bei mir sollen die Tarife je Lieferant (Dropshipper) gelten.

 

Dazu hatte ich je Lieferant und seinen Produkten Versandtarife in Euro erstellt.

  • Ab 30€ Bestellung 5,50€ Versandkosten
  • Ab 50€ Bestellung versandkostenfrei

Leider umgeht Shopify die eingestellten Tarife je Lieferant und ermittelt die Gesamtsumme des Warenkorbs (egal von welchem Lieferanten die Ware kommt). Wenn also ein Kunde Ware von unterschiedlichen Lieferanten bestellt, kommt er über den Mindestbestellwert und bekommt die Ware von mehreren Lieferanten (mehrere Sendungen) für einmalig 5,50€ bei über 50€ Bestellwert sogar von allen Lieferanten jeweils kostenlos. Das wäre ein Riesen Verlust für mich, denn dann zahle ich massiv drauf!

 

Also habe ich die Versandtarife je Lieferant in Gewicht eingestellt. (Sehr viel Aufwand! Aber nur diese Variante wird von Shopify als Alternative zu kostenpflichten Apps angepriesen, um die Ermittlung der Gesamtsumme aller Waren (aus unterschiedlichen Versandtarifen) im Check-out zu umgehen.

 

Jetzt wird zwar nicht mehr die Gesamtsumme des Warenkorbs im Check-out ermittelt, sondern wie gewünscht der Gesamtwert je Lieferant (und entsprechend werden die einzelnen Versandkosten ausgewiesen), dafür funktioniert der Mindestbestellwert jetzt nicht mehr. Bei Bestellungen von 0 Euro bis 29,99 Euro gibt der Check-out trotzdem 5,50€ statt einer Fehlermeldung aus. Der eingestellte Tarif auf Gewichtsbasis wird also ebenfalls umgangen und nicht korrekt ausgeführt, so dass auch hier massive Verluste drohen!

 

Was kann ich tun, damit die eingestellten Tarife je Lieferant wie gewünscht funktionieren, so dass je Lieferant kostenloser Versand ab 50€ Bestellung und 5,50€ Versand ab Mindestbestellwert von 30€ verlässlich ermittelt und angezeigt wird?

Gabe
Shopify Staff
17452 2764 4078

Hey @annewaterkant 

 

Danke für die Beschreibung und es scheint einen komplexen Versandtarif-Setup in deinem Shop zu verlangen. Hier ein Ansatz zur Lösung oder Verbesserung:

 

Überprüfe, ob du separate Versandzonen und -profile für jeden Lieferanten (Dropshipper) eingerichtet hast. Die Versandprofile sollten so konfiguriert sein, dass sie die Tarife pro Lieferant korrekt zuweisen. Erstelle auch klare Gewichtsschwellen, um die korrekten Versandkosten auf Basis der Gewichtsklassen zu ermitteln. Achte darauf, dass die Tarife korrekt in jedem Lieferantenprofil angezeigt werden. Erstelle spezifische Regeln, um die Versandkosten abhängig von Gewicht und Bestellwert zu berechnen. Stelle sicher, dass die Gewichtsklassen und der Mindestbestellwert korrekt definiert sind. Führe Testbestellungen durch, um sicherzustellen, dass das Gewicht korrekt erkannt wird und die richtige Versandkostenberechnung angezeigt wird. Teste auch die Edge-Cases, bei denen Bestellungen knapp über oder unter dem Mindestbestellwert liegen. Erwäge, eine spezifische App für Versandkostenverwaltung zu nutzen, falls sie mit dem Basisangebot von Shopify an die Grenzen stoßen.

 

Weiteres dazu in unseren Anleitungen unten. Wenn sie dir nicht weiterhelfen, bitte angeben an welcher Stelle in der Anleitung du nicht mehr weiterkommst, und warum, so dass wir das weiter analysieren können:

Wenn all dies nicht funktioniert, kontaktiere den Shopify-Support direkt um die Konfiguration mit einem Support-Mitarbeiter zu überprüfen und weitere Anleitungen zu erhalten. Möglicherweise gibt es eine Alternative oder eine detaillierte Einstellung, die übersehen wurde. Ein systematischer Test kann Aufschluss über einen möglichen Denkfehler geben.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

pem60
Besucher
1 0 1

Daß Shopify eine so grundlegende Einstellung nicht standardmäßig bietet, gibt einem zu denken ...