FROM CACHE - de_header

Mwst. & Zoll Hinweis Schweiz

Alisha_He
Besucher
1 0 0

Hallo zusammen,
Ich versuche mich aktuell in das Thema Shopify rein zu fuchsen und bin soweit auch ganz gut klar gekommen (auch dank der vielen Beiträge hier 😀)
Nun bin ich aber an einem Punkt wo ich nicht mehr weiter komme und hoffe, mich kann da jemand von euch erleuchten.

Wenn ein Kunde aus der Schweiz meinen Shop besucht schaltet der Shop automatisch auf Nettopreise um - soweit so gut. Nun steht aber unter dem Preis nach wie vor "inkl. MwSt". Kann ich diesen Hinweis irgendwie ausblenden wenn der Kunde aufgrund seines Lieferlandes Netto einkauft?

Des weiteren sollte man laut der IT Recht Kanzlei auf der finalen Bestellseite auf mögliche Zollgebühren ect hinweisen (https://www.it-recht-kanzlei.de/hinweis-zollgebuehren.html
Den Checkout kann man diesbezüglich ja nicht bearbeiten. Hat jemand eine Idee wie man das ganze (abmahnsicher) umsetzen kann?

Danke schon mal im Voraus für euren Input 😊

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
17872 2830 4165

Hey @Alisha_He 

 

Super, dass die Beiträge hier in der Community dir weiterhelfen! Du findest zu jedem Thema einen Thread hier in der deutschen und auch in der Englischen community. Hier ist auch ein Beitrag von Heute der dich ggf. interessieren könnte

 

Nicht vergessen, viele Experten findest du auch in unserer privaten FB Gruppe hier.

 

Um den Hinweis "inkl. MwSt." in deinem Shopify-Shop für Kunden aus der Schweiz auszublenden, die Nettopreise sehen, gibt es ein paar Schritte, die du befolgen kannst und die in unseren Anleitungen hier zu lesen sind:

Die Lösungen variieren je nach deinen spezifischen Anforderungen und der Shopify-Version, die du verwendest.

 

Shopify hat auch eine Option eingeführt, die es ermöglicht, an Kunden außerhalb der EU zu Nettopreisen zu verkaufen. Dabei zieht Shopify im Checkout bei Kunden außerhalb der EU automatisch die entsprechende MwSt. ab, wenn man Bruttopreise eingestellt hat. Diese Einstellung findest du unter "Einstellungen > Steuern" und die werden auch in den oben-verlinkten Hilfeseiten beschrieben.

 

Wenn du Kleinunternehmer bist und daher keine Mehrwertsteuer ausweisen musst, kannst du einen entsprechenden Hinweis in der Fußzeile deines Shops einfügen. Gehe dazu im Shopify Adminbereich zu "Onlineshop > Themes", klicke auf "Anpassen" und wähle die Kategorie "Fußzeile". Hier kannst du dann den Hinweis auf deinen Kleinunternehmerstatus hinzufügen.

 

Hinweis auf Zollgebühren:

  • Da Shopify den Checkout-Bereich nicht direkt anpassen lässt, könntest du alternativ einen Hinweis auf mögliche Zollgebühren auf der Produktseite oder in einer deutlich sichtbaren Position wie in der Fußzeile oder im Warenkorb einfügen. Es ist wichtig, dass dieser Hinweis gut sichtbar ist, um Abmahnungen zu vermeiden.
  • Siehe mehr dazu hier und hier.

Diese Anpassungen erfordern eventuell ein gewisses technisches Verständnis. Wenn du dir unsicher bist, wie du vorgehen sollst, könnte es hilfreich sein, einen Shopify-Experten oder Webentwickler zu konsultieren. Weitere Informationen und Anleitungen findest du auf bygo.io und shopstack.de.

---
Habt ihr auch den Shop auf die Weihnachtssaison umgestellt? Jetzt ist die Zeit wo Online Shopper nach 🎁 👀!

giphy

 

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog