FROM CACHE - de_header

N26 Bank Konto

Gelöst

N26 Bank Konto

Agnes9
Tourist
14 0 1

Hallo Zusammen, 

 

Ich habe eine allgemeine Frage zu Zahlungen. Ich habe nachgelesen, dass Shopify payments nicht alle Banken zum Auszahlen der Umsätze annimmt. Hat jemand Erfahrung mit N26? Ich würde gerne dort meinen Geschäftskonto eröffnen.

 

Falls es nicht mit N26 geht, habt ihr einen Tipp für mich? 

 

Liebe Grüße 

Agnes 

 

Freue mich über eine Rückmeldung. 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Gabe
Shopify Staff
18513 2906 4269

Erfolg.

Hey @Agnes9 

 

Erstens, es freut uns dich herzlich Willkommen auf der Plattform zu heissen! Was für Produkte möchtest du den verkaufen uns an was für ein Zielpublikum? 

 

Mein erster Rat ist folgender: N26 wird unter Umständen nicht von Shopify als Auszahlungskonto akzeptiert sondern nur ein gültiger Girokonto. Ein weiterer Online Bank Provider der gross im Kommen ist, ist Revolut und ich denke bei dem ist es genauso. Die Banken müssen sich halt immer mehr den Zeiten anpassen. Bald wird man ggf. in Crypto auch zahlen können oder bezahlt werden.

 

Hast du schon versucht ein N26 Account zu verbinden? Siehe beispielsweise unser Help Doc zum Thema "Anforderungen an Bankkonten für Shopify Payments" wo du die Regeln siehst was für Bankkontos erlaubt werden.

 

Im grossen und ganzen und aufgrund des Geldwäschegesetz sind das volle Girokontos mit internationaler Auszahlungswährung deiner Region und internationaler elektronischen Banküberweisungen Fähigkeit. 

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5

GamerzBase
Forscher
66 0 18

Zu N26 kann ich dir nichts sagen, aber einen allgemeinen Tipp zu Firmenkonten.

 

Nimm keine reine Online oder Direktbank. Im privaten Sektor sind wir selbst bei ING, die haben keine Filialen in DE oder sonstiges. Nur Online und Telefonsupport.

 

Im Gewerblichen Bereich haben wir lange überlegt was wir machen, haben uns letztlich, auch wenn es etwas mehr kostet, eine klassische Bank mit Filiale gewählt. Wieso? Weil wir einen direkten Ansprechpartner vor Ort haben der jederzeit erreichbar ist und das persönlich. Ein Gespräch unter 4 Augen ist immer noch besser wie ein unpersönliches Telefongespräch. In einem persönlichen Gespräch kann man seine Anliegen viel besser rüber bringen, das Gegenüber hat wie in unserem Falle einfach mehr Handlungsmöglichkeiten da dieser mehr Rechte hat wie ein Call-Center Mitarbeiter (wie bei vielen Banken). Im Notfall sind in wenigen Minuten Probleme aus der Welt geschafft und man muss keinen ewig langen Email Krieg führen.

 

Das kostet zwar mehr, aber je nach Umsatzaufkommen bieten die klassischen Banken auch hier individuelle Kontenmodelle. Wir möchten unsere Bankgeschäfte im Gewerblichen lieber mit einem persönlichen Ansprechpartner beauftragt wissen als mit irgendeinem Call-Center Mitarbeiter der dann erst noch die passende Abteilung kontaktieren muss. Kurze Handlungswege sind uns hier wichtiger als der Preis. Die Kosten für die Kontoführung sind sowieso Betriebskosten.

 

Online Banken bieten zwar oftmals die bessere Schnittstellen Anbindung an Buchhaltungssoftware wie Lexoffice etc aber wie gesagt, der Preis ist eben nicht immer alles.

 

Liebe Grüße

 

PS: Wir sind bei der Volksbank Weinheim ehemals Kurpfalz. Faire Kosten und wunderbare Beratung.

Mehr Kundenservice geht nicht!!
Agnes9
Tourist
14 0 1

Vielen Dank für deinen ausführlichen Tipp. 

 

Ich schaue mal, was die anderen noch als Erfahrung haben, dann entscheide ich mich. 

 

Liebe Grüße 

Agnes

Gabe
Shopify Staff
18513 2906 4269

Erfolg.

Hey @Agnes9 

 

Erstens, es freut uns dich herzlich Willkommen auf der Plattform zu heissen! Was für Produkte möchtest du den verkaufen uns an was für ein Zielpublikum? 

 

Mein erster Rat ist folgender: N26 wird unter Umständen nicht von Shopify als Auszahlungskonto akzeptiert sondern nur ein gültiger Girokonto. Ein weiterer Online Bank Provider der gross im Kommen ist, ist Revolut und ich denke bei dem ist es genauso. Die Banken müssen sich halt immer mehr den Zeiten anpassen. Bald wird man ggf. in Crypto auch zahlen können oder bezahlt werden.

 

Hast du schon versucht ein N26 Account zu verbinden? Siehe beispielsweise unser Help Doc zum Thema "Anforderungen an Bankkonten für Shopify Payments" wo du die Regeln siehst was für Bankkontos erlaubt werden.

 

Im grossen und ganzen und aufgrund des Geldwäschegesetz sind das volle Girokontos mit internationaler Auszahlungswährung deiner Region und internationaler elektronischen Banküberweisungen Fähigkeit. 

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Eray01
Tourist
10 1 2

Stand Dezember 2023: Ich benutze N26 und es klappt reibungslos mit Auszahlungen von ShopifyPayments 🙂

Gabe
Shopify Staff
18513 2906 4269

Danke @Eray01!

 

😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog