FROM CACHE - de_header

Namen der Zustellungsoptionen im Checkout abhängig von Produkten im Warenkorb (kein Shopify Plus)

shopgirl92
Besucher
1 0 0

Hallo Zusammen,

 

ich möchte die Zustelloptionen ("Versand", "Abholen") abhängig von den im Warenkorb enthaltenen Produkten benamen. Die Apps, die ich ausprobiert habe, können nur die Lieferoptionen, wie Standardversand, Express etc. umbenennen, verstecken oder umsortieren. Es geht um einen normalen Shopify-Plan, kein Shopify-Plus Konto. 

 

Ich habe zunächst versucht den folgenden Code in der de.json ...

 

 

  },
  "shopify": {
    "checkout": {
      "general": {
        "back_to_cart": "Zurück zur Auswahl",
        "choose_shipping_method": "Wähle aus",
        "choose_delivery_strategy": "Wähle aus",
        "continue_to_shipping_method": "Weiter",
        "back_to_shipping_method": "Zurück"
      },
      "delivery_options": {
        "shipping_address": "Adresse",
        "pick_up_locations": "Standorte",
        "pickup_point_method_definition": "Abholung",
        "ship": "Versand",
        "pick_up_in_two_hours": " ",
        "pick_up": "Abholen"
      },

 

 

 

... um eine Abhängigkeitslogik zu ergänzen: 

 

 

 

{
  "shopify": {
    "checkout": {
      "general": {
        "back_to_cart": "Zurück zur Auswahl",
        "choose_shipping_method": "Wähle aus",
        "choose_delivery_strategy": "Wähle aus",
        "continue_to_shipping_method": "Weiter",
        "back_to_shipping_method": "Zurück"
      },
      "delivery_options": {
        "shipping_address": "Adresse",
        "pick_up_locations": "Standorte",
        "pickup_point_method_definition": "Abholung",
        {% if cart.item_count > 0 %}
          {% assign contains_products = false %}
          {% for item in cart.items %}
            {% if item.product.title == "Produkt A" or item.product.title == "Produkt B" or item.product.title == "Produkt C" %}
              {% assign contains_products = true %}
              {% break %}
            {% endif %}
          {% endfor %}
          {% if contains_products %}
            "ship": "Mein_Versandname",
            "pick_up_in_two_hours": " ",
            "pick_up": "Mein_Abholungsname"
          {% endif %}
        {% endif %}
      }
    }
  }
}

 

 

Das funktioniert aber nicht. Ich nehme an, weil der Code nur in den Theme-Code eingebaut werden könnte? Oder ist dieser falsch? Auf die checkout.liquid kann ich nicht zugreifen.

 

Wie kann ich das Problem lösen, ohne auf Shopify Plus umzustellen?

 

Danke vorab und beste Grüße 

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
15805 2505 3740

Hey @shopgirl92 

 

Danke für den Code und das wird m. E. ohne Zugriff auf den checkout.liquid oder unsere neue Shopify Functions/Checkout UI Extensions nicht gehen (wenn du das programmieren möchtest dann siehe hier für mehr dazu). Aber lass uns weiter nach Lösungen suchen.

 

Shopify ermöglicht es, den Checkout durch Apps anzupassen, die mit den Functions und als Checkout UI Extensions arbeiten. Diese Apps können dazu verwendet werden, Checkout-Optionen basierend auf dem Inhalt des Warenkorbs anzupassen, einschließlich der Umbenennung, Versteckung oder Neuanordnung von Lieferoptionen​​​​. 

 

Dein Code oben versucht somit eine Abhängigkeitslogik für die Zustelloptionen im Checkout-Prozess mit Liquid-Code direkt in der de.json Datei zu implementieren, funktioniert aber nicht wie beabsichtigt. Der Hauptgrund dafür ist, dass Liquid-Code in den JSON-Dateien für Shop-Texte Spracheinstellungen oder innerhalb der statischen Abschnitte des Shopify-Themes nicht verarbeitet wird. Liquid-Code wird hauptsächlich in den .liquid-Dateien des Themes ausgeführt, um dynamische Inhalte auf den Seiten deines Shops zu rendern.

 

Shopify erlaubt direkte Anpassungen des Checkout-Prozesses, wie du versucht hast, nur in einem sehr begrenzten Umfang für Shopify Plus-Konten über die checkout.liquid Datei. Im Standard-Shopify-Plan sind die Möglichkeiten zur Anpassung des Checkouts über die Themenvorlagen und die Shopify-Admin-Einstellungen hinaus somit stark eingeschränkt. Liquid-Code innerhalb von JSON-Dateien für die Lokalisierung oder andere Zwecke wird daher nicht so interpretiert, wie es in .liquid-Dateien der Fall ist. JSON-Dateien werden hauptsächlich für statische Texte und Übersetzungen verwendet.

 

Hier ist ein Überblick über wie du eine benutzerdefinierte App bauen kannst, um eine solche Lösung zu entwickeln:

  • Shopify Admin API: Ermöglicht die Interaktion mit nahezu allen Aspekten deines Shopify-Shops, einschließlich Produkten, Bestellungen, Kunden und mehr.
  • Shopify Storefront API: Ermöglicht es dir, E-Commerce-Funktionalitäten auf jeder Website oder Plattform zu erstellen, mit direktem Zugriff auf Warenkorb, Checkout und Kundeninformationen.
  • Checkout API: Teil der Storefront API, die es dir ermöglicht, Checkout-Vorgänge zu erstellen und zu verwalten.

Bestimme, welche spezifischen Anpassungen du am Checkout-Prozess vornehmen möchtest. Zum Beispiel könntest du:

  • Versandoptionen basierend auf dem Inhalt des Warenkorbs anpassen.
  • Bestimmte Produkte von bestimmten Versandmethoden ausschließen.
  • Dynamische Rabatte oder Gebühren basierend auf Warenkorbbedingungen anwenden.

Einrichten einer Shopify-App: Erstelle eine neue App in deinem Shopify-Partnerkonto. Dies dient als Brücke zwischen deiner benutzerdefinierten Logik und Shopify.

  • Backend-Logik implementieren: Verwende eine Server-Sprache deiner Wahl (z.B. Node.js, Ruby, Python) um die Logik zu entwickeln, die deine Checkout-Anpassungen steuert.
  • API-Anfragen: Nutze die Shopify Storefront API, um mit dem Warenkorb und dem Checkout zu interagieren. Du kannst z.B. einen Checkout mit spezifischen Produkten erstellen und anpassen, bevor der Kunde die Checkout-Seite erreicht.
  • Entwicklungsstore nutzen: Teste deine App in einem Shopify-Entwicklungsstore, um sicherzustellen, dass alles wie erwartet funktioniert.
  • API-Ratenlimits beachten: Stelle sicher, dass deine App innerhalb der API-Ratenlimits von Shopify arbeitet, um Unterbrechungen des Dienstes zu vermeiden.

Gerne kann ich dir weitere Tipps dazu geben wenn du diesen Weg gehen möchtest! 

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog