FROM CACHE - de_header
Gelöst

Newsletter Rabatt Code

VIVID_24
Entdecker
30 1 8

Hallo @Gabe habe ein kleines Problem, ich habe ein Newsletter Rabatt eingerichtet, soweit so gut. Jetzt Teste ich gerade warum der Code nicht angewendet werden kann auf den 20% Rabatt auf die Neueröffnung.

 

Siehe Einstellungen meines Screenshots - danke für die Hilfe

 

Gruß Markus1.jpg2.jpg

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
18005 2848 4192

Erfolg.

Hey @VIVID_24 

 

Von hier aus schwer zu sagen. Ich nehme mal an Willkommen10 ist ein 10% Rabatt?

 

Die Fehlermeldung im Bild scheint es deutlich zu erklären - die Kombi ist einfach nicht möglich, wie es aussieht. Was sagen dir die "Erfahre mehr" Links?

 

In Shopify gibt es somit bestimmte Einschränkungen und Regeln, wie Rabatte miteinander kombiniert werden können und wie nicht. Apropos, wuerde ich es eigentlich versuchen zu vermeiden zu viele Rabatte anzubieten und auch kombinieren zu lassen denn das macht nicht den besten Eindruck im Kopf des Kunden. 

 

Es kann ein Gefühl der Bedürftigkeit ggf. im Shop auslösen. Außerdem ist es schlecht für dein Bottom Line und es kann zusätzlich zur Kundenverwirrung, im schlimmsten Fall zur Frustration führen wenn der Rabatt nicht einlösbar ist oder Fehlermeldungen im Checkout auslöst.

 

Weiteres zu den Rabatt Kombinationen:
 

Kombinierbare Rabatte

  1. Produkt- und Versandrabatte: Produktbezogene Rabatte können mit Versandrabatten kombiniert werden.
  2. Produkt- und Bestellrabatte: Unter bestimmten Voraussetzungen können Produkt- und Bestellrabatte kombiniert werden.
  3. Mehrere Bestellrabatte: Es ist möglich, mehrere Bestellrabatte zu kombinieren, solange die Voraussetzungen erfüllt sind.
  4. Mehrere Produkt-Rabatte auf unterschiedliche Produkte: Rabatte, die auf verschiedene Produkte angewendet werden, können kombiniert werden.

Nicht kombinierbare Rabatte

  1. Mehrere Rabatte auf dasselbe Produkt: Du kannst nicht mehr als einen Produkt-Rabatt auf dasselbe Produkt anwenden.
  2. Buy X Get Y Angebote: Produkte, die Teil eines "Buy X Get Y"-Angebots sind, sind für weitere Produkt-Rabatte nicht mehr qualifiziert. Wenn ein Kunde einen weiteren Rabattcode eingibt, der auf Produkte im "Buy X Get Y"-Angebot angewendet wird, wird der ursprüngliche Rabatt entfernt.
  3. Benutzerdefinierte Positionsrabatte auf geteilte Positionen: Custom line item discounts cannot be combined on split line items.

Anforderungen und Überlegungen

  • Berechtigungsvoraussetzungen: Um Produkt- mit Bestellrabatten kombinieren zu können, darf dein Shop keine Checkout-Anpassungen oder bestimmte Apps wie Licensify verwenden.
  • Automatische Rabatte und Rabattcodes: Beide können kombiniert werden, solange sie richtig konfiguriert sind.
  • Rabattlimits: Kunden können bis zu fünf Produkt- oder Bestellrabattcodes und einen Versandrabattcode auf eine Bestellung anwenden.
  • Anwendungsreihenfolge: Produkt-Rabatte werden vor der Berechnung des Bestellzwischensumme angewendet. Order discounts are calculated based on the subtotal after applying product discounts.

Empfehlungen

  1. Testen: Es ist wichtig, die Rabattkombinationen zu testen, um sicherzustellen, dass sie korrekt funktionieren. Dies kannst du durch das Platzieren von Testbestellungen in deinem Shop überprüfen.
  2. Drittanbieter-Apps: Falls die nativen Funktionen von Shopify nicht ausreichen, können Drittanbieter-Apps wie "All in One Automatic Discount" zusätzliche Funktionen bieten, um komplexere Rabattkombinationen zu ermöglichen.

Quellen

Diese Informationen sollten dir helfen, besser zu verstehen, wann und wie Rabatte in Shopify kombiniert werden können und welche Einschränkungen es dabei gibt.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
18005 2848 4192

Erfolg.

Hey @VIVID_24 

 

Von hier aus schwer zu sagen. Ich nehme mal an Willkommen10 ist ein 10% Rabatt?

 

Die Fehlermeldung im Bild scheint es deutlich zu erklären - die Kombi ist einfach nicht möglich, wie es aussieht. Was sagen dir die "Erfahre mehr" Links?

 

In Shopify gibt es somit bestimmte Einschränkungen und Regeln, wie Rabatte miteinander kombiniert werden können und wie nicht. Apropos, wuerde ich es eigentlich versuchen zu vermeiden zu viele Rabatte anzubieten und auch kombinieren zu lassen denn das macht nicht den besten Eindruck im Kopf des Kunden. 

 

Es kann ein Gefühl der Bedürftigkeit ggf. im Shop auslösen. Außerdem ist es schlecht für dein Bottom Line und es kann zusätzlich zur Kundenverwirrung, im schlimmsten Fall zur Frustration führen wenn der Rabatt nicht einlösbar ist oder Fehlermeldungen im Checkout auslöst.

 

Weiteres zu den Rabatt Kombinationen:
 

Kombinierbare Rabatte

  1. Produkt- und Versandrabatte: Produktbezogene Rabatte können mit Versandrabatten kombiniert werden.
  2. Produkt- und Bestellrabatte: Unter bestimmten Voraussetzungen können Produkt- und Bestellrabatte kombiniert werden.
  3. Mehrere Bestellrabatte: Es ist möglich, mehrere Bestellrabatte zu kombinieren, solange die Voraussetzungen erfüllt sind.
  4. Mehrere Produkt-Rabatte auf unterschiedliche Produkte: Rabatte, die auf verschiedene Produkte angewendet werden, können kombiniert werden.

Nicht kombinierbare Rabatte

  1. Mehrere Rabatte auf dasselbe Produkt: Du kannst nicht mehr als einen Produkt-Rabatt auf dasselbe Produkt anwenden.
  2. Buy X Get Y Angebote: Produkte, die Teil eines "Buy X Get Y"-Angebots sind, sind für weitere Produkt-Rabatte nicht mehr qualifiziert. Wenn ein Kunde einen weiteren Rabattcode eingibt, der auf Produkte im "Buy X Get Y"-Angebot angewendet wird, wird der ursprüngliche Rabatt entfernt.
  3. Benutzerdefinierte Positionsrabatte auf geteilte Positionen: Custom line item discounts cannot be combined on split line items.

Anforderungen und Überlegungen

  • Berechtigungsvoraussetzungen: Um Produkt- mit Bestellrabatten kombinieren zu können, darf dein Shop keine Checkout-Anpassungen oder bestimmte Apps wie Licensify verwenden.
  • Automatische Rabatte und Rabattcodes: Beide können kombiniert werden, solange sie richtig konfiguriert sind.
  • Rabattlimits: Kunden können bis zu fünf Produkt- oder Bestellrabattcodes und einen Versandrabattcode auf eine Bestellung anwenden.
  • Anwendungsreihenfolge: Produkt-Rabatte werden vor der Berechnung des Bestellzwischensumme angewendet. Order discounts are calculated based on the subtotal after applying product discounts.

Empfehlungen

  1. Testen: Es ist wichtig, die Rabattkombinationen zu testen, um sicherzustellen, dass sie korrekt funktionieren. Dies kannst du durch das Platzieren von Testbestellungen in deinem Shop überprüfen.
  2. Drittanbieter-Apps: Falls die nativen Funktionen von Shopify nicht ausreichen, können Drittanbieter-Apps wie "All in One Automatic Discount" zusätzliche Funktionen bieten, um komplexere Rabattkombinationen zu ermöglichen.

Quellen

Diese Informationen sollten dir helfen, besser zu verstehen, wann und wie Rabatte in Shopify kombiniert werden können und welche Einschränkungen es dabei gibt.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

VIVID_24
Entdecker
30 1 8

Super, habe ich verstanden. Du hast recht, muss ich halt in den Newsletter so reinschreiben. Danke dir für die schnelle Erklärung 👍

Gabe
Shopify Staff
18005 2848 4192

Gerne geschehen! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog