FROM CACHE - de_header

Nicht vorrätige Artikel trotzdem verkaufen

Nicht vorrätige Artikel trotzdem verkaufen

MrHydeAndMe
Besucher
3 0 0

Hallo Zusammen, viele Themen gibt es schon dazu, irgendwie ist nicht das richtige für mich dabei.

Meine Kunden wissen das einige meiner Artikel nicht vorrätig sind und erst importiert werden müssen, trotzdem sollen sie schon bestellbar sein.

Ich suche nun nach einer Möglichkeit, eben dies umzusetzen: Lagerbestand ist null, Kunde kann dennoch den Artikel asuwählen und kaufen.

Habt ihr einen Rat für mich? Vielen Dank!

Grüße, Alex 🙂

 

4 ANTWORTEN 4

MrHydeAndMe
Besucher
3 0 0

Ergänzung dazu: Der Kunde soll sehen könne das der Artikel nicht vorrätig ist.

Ich könnte einfach das Häkchen setzen "Verkauf fortsetzen, auch wenn Produkte nicht vorrätig sind", nur ist es dann nicht ersichtlich das der Artikel erst importiert werden muss.

Gabe
Shopify Staff
18513 2906 4269

Hi @MrHydeAndMe 

 

Danke für den Use-Case und das ganze habe ich jetzt in meinem kurzen Video analysiert und selber getestet.

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

MrHydeAndMe
Besucher
3 0 0

Hallo Gabe, Danke für deine ausführliche Antwort!

Es handelt sich um den Shop thehammockproject.de.

Eine Sache hatte ich nicht bedacht, und das ist der Punkt wo es glaube ich haarig wird bzw garnicht umsetzbar. Ist ein Artikel nicht bei mir am Lager, soll der Kunde ihn trotzdem schonmal kaufen können. Dann allerdings ist der Preis reduziert, ein kleines Trostpflaster von mir und ein Anreiz, denn mir der Vorbestellung unterstützt der Kunde den Aufbau eines kleinen Lagerbestandes.

Wenn ich das betrachte lässt sich das erstmal garnicht lösen. Bis jetzt hatte ich deshalb zwei Identische Artikel angeboten, Einen zur Vorbestellung mit günstigerem Preis, und einen der nur kaufbar ist wenn er tatsächlich hier liegt.

 

Ich wollte meine Lagerhaltung und mein Bestellwesen für mich etwas vereinfachen, glaube aber das ich es erstmal so lassen sollte. Aber falls dir etwas dazu einfällt, lass ich es mir gerne zeigen:-)

 

Viele Grüße, Alex

Gabe
Shopify Staff
18513 2906 4269

Hey @MrHydeAndMe 

 

  • Ist ein Artikel nicht bei mir am Lager, soll der Kunde ihn trotzdem schonmal kaufen können.

Das ist ja wo die Pre-Order Apps das lösen können. Hast du welche ausprobieren können? Oder eben das Kästchen im Produktstamm ankreuzen, dass es dem Kunden erlaubt, Artikel zu kaufen, auch wenn der Lagerbestand null ist. Damit die Kunden informiert sind, dass die Artikel nicht vorrätig sind und erst importiert werden müssen, kannst du im Produktbeschreibungsfeld oder auf der Homepage wie gesagt einen Hinweistext anzeigen. 

 

Ich sehe danke deiner URL du hast so etwas schon getan und hier mein Video dazu.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog