FROM CACHE - de_header

Paypal - verschiedene E-Mails

Gelöst
EVAKEN
Entdecker
26 1 6

Hello,

 

ich habe ein Problem mit der Zahlungsweise Paypal und zwar wenn ich hier die 2te E-Mail (die zum Kundenkontakt) ändere, und diese somit nicht mehr mit der Mail im PayPal Konto gleicht, funktioniert die Zahlungsweise nicht mehr korrekt. Sie steht dann auf "Ausstehend" obwohl das Geld da ist.

 

Was kann man hier tun, kennt jemand dieses Problem?

 

Spoiler
EVAKEN_0-1650968421900.png

viele Grüße

Jasmin

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Anerkannte Lösungen
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
9227 1392 2302

Erfolg.

@EVAKEN 

 

Ah super, ich sehe du möchtest die E-Mails mehr segmentieren - generelle Anfragen und E-Mails sollen an die "info" E-Mail gehen und mehr spezifische Kundenanfragen an "customercare" so dass "info" nicht komplett überflutet wird.

 

Und du glaubst dass der Zahlungsstatus in der PayPal Bestellung nicht auf "bezahlt" wechselte aufgrund der "customercare" E-Mail die in den Einstellungen als Kundenkontakt E-Mail eingepflegt wurde anstatt die PayPal Kontoinhaber E-Mail. Und jetzt hast du die "info" E-Mail wieder für beide Mails eingepflegt wie ich sehe:

 

Screenshot 2022-04-26 14.29.03.png

Apropos ich würde an deiner Stelle auf den "Fix This" Link klicken um deinen Kunden eine reibungslose Customer Care und E-Mail Experience zu gewährleisten. Ansonsten könntest du das folgende sehen (wie aus meinem eigenen Testshop entnommen) und hier einfach auf "Verify Configuration" klicken:

 

image.png

 

Normalerweise ist diese E-Mail unabhängig vom Zahlungsstatus der PayPal Bestellungen. Deine PayPal Konto-E-Mail muss hier nicht eingetragen sein um einen abgeschlossenen Zahlungsstatus in Bestellungen die mit mit PayPal bezahlt wurden zu gewährleisten. Das sieht dann in PayPal ungefähr wie folgt aus:

image.png

Der Zahlungsstatus auch in einem ausstehenden Status erscheinen, wenn die Zahlung an eine andere E-Mail-Adresse ging als vorgesehen. Wenn man Kontoinhaber E-Mail zum Beispiel mit einer anderen E-Mail-Adresse eröffnet hat (und diese später geändert hat), haben wir die ursprüngliche E-Mail-Adresse automatisch für PayPal hinzugefügt. Das wird aber von der E-Mail des Kontoinhaber Profils gezogen und nicht von der Kunden-E-Mail. Diese ist, wie gesagt, unabhängig von der PayPal E-Mail.


Die Abhilfe in diesen Fällen besteht darin, die ursprüngliche E-Mail-Adresse zu ihrem aktuellen Paypal-Konto hinzuzufügen, damit die Gelder ordnungsgemäß empfangen werden können.

 

 

Kannst du also mit Sicherheit sagen, dass diese Bestellung nicht aufgrund einer anderen Ursache im Zahlungsstatus "Ausstehend" steckengeblieben war? Auch wenn deine Testbestellung wie erwartet durchgegangen ist? Wurde vielleicht irgendetwas in eurem PayPal Account zu diesem Zeitpunkt geändert, wie z. B. er wurde vom Standard Account zum Business Account geändert?

 

Es kann nämlich auch andere Gründe geben warum die normale Benachrichtigung, die wir von PayPal erhalten sollten, um den Status einer Bestellung zu aktualisieren, für diese speziellen Bestellungen nie gesendet wurde, und weshalb sie in einem ausstehenden Status blieben.

 

Ich weiss, dass es in den letzten Wochen ab und zu ein Problem bei der Erfassung von Bestellungen, die über PayPal aufgegeben wurden gab. Der beste Ansprechpartner diesbzgl. wäre der PayPal Support.

 

Hast du mit diesem schon gesprochen Jasmin? Laut PayPal sollten Transaktionen nie länger als 48 Stunden in einem ausstehenden Status verbleiben. Das sieht dann so aus:

 

image.pngMan kann dann die Zahlung jedoch noch manuell als bezahlt markieren, wenn man feststellt, dass die Zahlung von PayPal freigegeben wurde.

 

Wir führen gerade eine kurze Umfrage zu Eurer Erfahrung in der Community durch mit 4 kurzen Fragen. Wenn Du mal 2-Min Zeit hast - die Umfrage ist auch anonym:


Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
9227 1392 2302

Hey Jasmin! @EVAKEN 

 

Danke für das Bild aber leider ist das schwer zu sagen was genau da passiert ohne nähere Angaben und eine Beschreibung des genauen Anwendungsfall. Könntest du bitte hier mal die genauen Schritte schildern die du ausführst und auch aus welchem Grund du deine E-Mail änderst, wie folgendes Beispiel:

 

  1. Bestellung kommt rein die mit PayPal bezahlt ist
  2. ...
  3. ...
  4. usw.

Sobald wir diese Beschreibung haben können wir dir besser helfen.


Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

EVAKEN
Entdecker
26 1 6
Hallo,

also ich möchte die Mail ändern da wir auf "info@evaken.eu" einfach ALLE Mails bekommen, von Liferanten usw. für Kunden anfragen usw möchten wir die "customercare@evaken.eu" eintragen.

Also zum Ablauf:

Es war als Primär E-Mail die Info eingetragen, als Kundenkontakt die CustomerCare.

1. Ein Kunde hat bei uns Bestellt und per PayPal bezahlt (unser PayPal läuft auf die Info Mail.)

2. Nun ist die Bestellung bei uns eingegangen

3.das Geld war auch auf PayPal,

4. aber bei der Bestellung stand immer noch "Zahlungausstehend"

5. es hat also die Zahlung nicht erkannt.

6. auf der suche nach dem Problem habe ich die Kunden Mail wieder auf Info gestellt.

7. habe eine BEstellung aufgegeben, wieder per PayPal

8. Geld war auf dem Paypal konto

9. und dieses mal hat Shopify die Zahlung auch erkannt!

10. nun möchte ich aber nicht das die Info Mail mit Kunden Nachrichten gefüllt wird, da so sonst etwas untergeht.

Daher bitte ich um hilfe ob jemand das Problem kennt und mir helfen kann.

Grüße Jasmin
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
9227 1392 2302

Erfolg.

@EVAKEN 

 

Ah super, ich sehe du möchtest die E-Mails mehr segmentieren - generelle Anfragen und E-Mails sollen an die "info" E-Mail gehen und mehr spezifische Kundenanfragen an "customercare" so dass "info" nicht komplett überflutet wird.

 

Und du glaubst dass der Zahlungsstatus in der PayPal Bestellung nicht auf "bezahlt" wechselte aufgrund der "customercare" E-Mail die in den Einstellungen als Kundenkontakt E-Mail eingepflegt wurde anstatt die PayPal Kontoinhaber E-Mail. Und jetzt hast du die "info" E-Mail wieder für beide Mails eingepflegt wie ich sehe:

 

Screenshot 2022-04-26 14.29.03.png

Apropos ich würde an deiner Stelle auf den "Fix This" Link klicken um deinen Kunden eine reibungslose Customer Care und E-Mail Experience zu gewährleisten. Ansonsten könntest du das folgende sehen (wie aus meinem eigenen Testshop entnommen) und hier einfach auf "Verify Configuration" klicken:

 

image.png

 

Normalerweise ist diese E-Mail unabhängig vom Zahlungsstatus der PayPal Bestellungen. Deine PayPal Konto-E-Mail muss hier nicht eingetragen sein um einen abgeschlossenen Zahlungsstatus in Bestellungen die mit mit PayPal bezahlt wurden zu gewährleisten. Das sieht dann in PayPal ungefähr wie folgt aus:

image.png

Der Zahlungsstatus auch in einem ausstehenden Status erscheinen, wenn die Zahlung an eine andere E-Mail-Adresse ging als vorgesehen. Wenn man Kontoinhaber E-Mail zum Beispiel mit einer anderen E-Mail-Adresse eröffnet hat (und diese später geändert hat), haben wir die ursprüngliche E-Mail-Adresse automatisch für PayPal hinzugefügt. Das wird aber von der E-Mail des Kontoinhaber Profils gezogen und nicht von der Kunden-E-Mail. Diese ist, wie gesagt, unabhängig von der PayPal E-Mail.


Die Abhilfe in diesen Fällen besteht darin, die ursprüngliche E-Mail-Adresse zu ihrem aktuellen Paypal-Konto hinzuzufügen, damit die Gelder ordnungsgemäß empfangen werden können.

 

 

Kannst du also mit Sicherheit sagen, dass diese Bestellung nicht aufgrund einer anderen Ursache im Zahlungsstatus "Ausstehend" steckengeblieben war? Auch wenn deine Testbestellung wie erwartet durchgegangen ist? Wurde vielleicht irgendetwas in eurem PayPal Account zu diesem Zeitpunkt geändert, wie z. B. er wurde vom Standard Account zum Business Account geändert?

 

Es kann nämlich auch andere Gründe geben warum die normale Benachrichtigung, die wir von PayPal erhalten sollten, um den Status einer Bestellung zu aktualisieren, für diese speziellen Bestellungen nie gesendet wurde, und weshalb sie in einem ausstehenden Status blieben.

 

Ich weiss, dass es in den letzten Wochen ab und zu ein Problem bei der Erfassung von Bestellungen, die über PayPal aufgegeben wurden gab. Der beste Ansprechpartner diesbzgl. wäre der PayPal Support.

 

Hast du mit diesem schon gesprochen Jasmin? Laut PayPal sollten Transaktionen nie länger als 48 Stunden in einem ausstehenden Status verbleiben. Das sieht dann so aus:

 

image.pngMan kann dann die Zahlung jedoch noch manuell als bezahlt markieren, wenn man feststellt, dass die Zahlung von PayPal freigegeben wurde.

 

Wir führen gerade eine kurze Umfrage zu Eurer Erfahrung in der Community durch mit 4 kurzen Fragen. Wenn Du mal 2-Min Zeit hast - die Umfrage ist auch anonym:


Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog