FROM CACHE - de_header

Preise Inkl. Mwst 8.1% im Warenkorb

LesSolides
Besucher
1 0 0

Wir (aus der Schweiz) haben unsere Preise angepasst und die MwSt bereits einberechnet. Nun möchten wir bei der Darstellung des Totals im Warenkorb für unsere Onlineshopkunden "inkl. MwSt. 8.1%" anzeigen. Wo kann ich das einstellen? 

Für unsere Wholesalekunden sollten wir jedoch die Nettopreise angezeigt bekommen, und am Schluss fügen wir die MwSt manuell hinzu. Kann man das kombinieren mit einer Einstellung oder müssen wir extra Wholesalepreise ins Shopify einfügen? Danke für die Hilfe. 

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
16886 2677 3950

Hey @LesSolides 

 

Danke für die Frage und das erste was ich dazu ergänze, wäre ob ihr eure USt.ID.Nr. in euren MwSt. Einstellungen eingetragen habt? Wenn nicht, dies wäre erforderlich um die Steuer korrekt im Frontend anzuzeigen:

 

 

Das separate Anzeigen von Netto- und Brutto-Preisen

Shopify bietet zwar die Möglichkeit, Steuern basierend auf deinem Standort und dem Standort deiner Kunden zu berechnen, jedoch sind spezifische Szenarien wie das separate Anzeigen von Netto- und Brutto-Preisen für unterschiedliche Kundengruppen (z.B. Endkunden und Wholesale-Kunden) nicht immer direkt über die Standardeinstellungen abdeckbar. Siehe weitere Infos dazu von unserem zertifizierten Shopify Expert Thomas Borowski hier und auch hier.

 

Zuerst musst du sicherstellen, dass deine Steuereinstellungen korrekt sind, wie bereits oben-abgebildet. Shopify ermöglicht es dir, die Steuersätze zu konfigurieren, die auf deine Produkte angewendet werden, also stelle sicher, dass der MwSt.-Satz von 8.1% korrekt eingestellt ist. Dies kann im Admin-Bereich unter Einstellungen > Steuern vorgenommen werden.

 

Für die explizite Anzeige "inkl. MwSt. 8.1%" musst du möglicherweise die Liquid-Template-Dateien deines Shops anpassen, um dynamische Inhalte auf den Seiten zu rendern. Du kannst die entsprechenden Template-Dateien (z.B. cart.liquid oder cart-template.liquid) bearbeiten, um die Steuerinformationen dort hinzuzufügen. Beachte aber, dass du für solche Anpassungen grundlegende Kenntnisse in HTML und Liquid benötigst.

 

Beispielsweise, um unterschiedliche Preisanzeigen für B2C und B2B Wholesale-Kunden zu ermöglichen, kannst du Kundengruppen erstellen und diese mit Tags versehen. Shopify ermöglicht es dir, Kunden basierend auf bestimmten Kriterien in Gruppen zu organisieren, und dann für die Anzeige von Nettopreisen für Wholesale-Kunden, entweder Anpassungen im Code vornehmen, um Preise basierend auf der Kundengruppe anzupassen, oder eine App aus dem Shopify App Store nutzen, die Preisgestaltung basierend auf Kundengruppen unterstützt. Apps wie "Customer Pricing (Wholesale & VIP Pricing)" oder ähnliche können dabei helfen, unterschiedliche Preise oder Steueranzeigen basierend auf dem Kundenstatus zu implementieren. Die B2B Handsfree App erstellt einen dedizierten Login Bereich für deine B2B Kunden, wo sie spezielle Preise dargestellt bekommen.

 

Die Locksmith App bietet einen sicheren Zugang zum Shop und erlaubt es dir, die Inhalte deines Shops ganz einfach zu segmentieren. Die App unterstützt auch wiederkehrende Kundenabonnements, ohne zusätzliche Kosten -> erstelle einfach einen Bereich, der nur für Abonnenten zugänglich ist, und berechne deinen Kunden jeden Monat automatisch den Zugang.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Habt ihr auch den Shop auf Ostern eingestellt das jetzt um die Ecke liegt? Warum nicht eine Ostereierjagd 🐣 in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Gamification und Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog