FROM CACHE - de_header

Produkt nach Bestellung automatisch in andere Produkte umwandeln

keep-it-grün
Besucher
3 0 0

Liebe Community,

gibt es eine Möglichkeit, die Bestellung eines Produktes von Shopify automatisch in andere Produkte umwandeln zu lassen? 

 

Unser Fall: In unserem Shop verkaufen wir ein Produkt in mehreren Größen: 2,5kg, 5kg & 10kg

Jedoch haben wir das Produkt nur in der 2,5kg Version und bei einer Bestellung von 5kg werden einfach 2 Stück versendet. Nun haben wir einen externen Logistiker und können das nicht mehr händisch vornehmen.
Bezüglich Inventar habe ich es bereits geschafft in der 5kg Variante die Hälfte der 2,5kg Variante anzeigen zu lassen (mache das über Billbee).

 

Bestens,

Nils

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
16681 2637 3912

Hey Nils! @keep-it-grün 

 

Das hört sich etwas komplex an aber lass uns 👁️ was alles möglich ist. 

 

Es gibt Apps, die dabei helfen können, die Produkte bei einer Bestellung automatisch umzuwandeln. Die "Connected Inventory" oder "Stock-Sync" Apps können so etwas soweit ich weiss indem sie verschiedene "virtuelle" Frontend Varianten im Backend Inventar als eine Einheit verbinden. Diese Apps ermöglichen es also, mehrere Produktvarianten zu verknüpfen und das Inventar entsprechend zu aktualisieren.

 

In eurem speziellen Fall könnte man die 5kg- und 10kg-Varianten so einrichten, dass sie jeweils als zwei bzw. vier Einheiten der 2,5kg-Variante behandelt werden. Wenn dann eine Bestellung für die 5kg- oder 10kg-Variante eingeht, würde die App die entsprechende Anzahl von 2,5kg-Einheiten aus dem Inventar abziehen.

 

Darüber hinaus könnte auch überlegen, eine maßgeschneiderte Lösung zu bauen, falls keine der vorhandenen Apps oder Integrationen genau euren Bedürfnissen entsprechen oder mit Billbee kompaitbel sind. Das ganze müsste man ausgiebig testen. 

 

Shopify hat auch eine API (Application Programming Interface), die Entwicklern erlaubt, maßgeschneiderte Lösungen für spezielle Anforderungen zu erstellen. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Anpassungen sorgfältig geplant und getestet werden sollten, um sicherzustellen, dass sie richtig funktionieren und nicht zu Problemen mit dem Inventar oder der Bestellabwicklung führen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

keep-it-grün
Besucher
3 0 0

Hi Gabe,

vielen Dank für deine Antwort!

 

Das mit dem Inventar ist jedoch nicht das Problem, das richtige Tracking kann ich bereit durch Billbee vornehmen.

Soweit ich bei den beiden Apps bisher durchgestiegen bin, ist Inventar Tracking aber deren Hauptziel.

 

Unser Problem ist, dass unser Logistiker eine Order braucht, die 2xSKU von 2,5kg aufzeigt und nicht 1xSKU von 5kg.

 

Alternativ hat unser Logistiker angeboten, einen Teil der 2,5kg Pakete zu 5kg Paketen zu schnüren und als eigenen Lagerposten zu verwenden. Dadurch steigen jedoch unser Lagerplätze, unser vorrätiges Inventar und die Arbeitskosten für unseren Logistiker.

 

Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, müssen wir das sonst so machen... 

Gabe
Shopify Staff
16681 2637 3912

Hey Nils! @keep-it-grün 

 

Ja, ist nicht ganz einfache Situation die du beschreibst. Ihr könnt, wie gesagt, um die Bestellung eines Produkts in andere Produkte umzuwandeln, Apps wie "Connected Inventory" oder "Stock-Sync" verwenden, die dabei helfen können, verschiedene Produktvarianten zu verknüpfen und das Inventar entsprechend zu aktualisieren. Diese Apps könnten hilfreich sein, um die Bestellung eines 5kg-Produkts automatisch als zwei Einheiten des 2,5kg-Produkts zu behandeln. 

 

Wenn keine vorhandene App genau deinen Anforderungen entspricht oder mit deinen Integrationen kompatibel ist, könntest du erwägen, eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln. Dies erfordert jedoch technische Kenntnisse oder die Unterstützung eines Entwicklers. Du könntest beispielsweise Shopify APIs nutzen, um eine individuelle Bestellverarbeitung zu implementieren, bei der eine Bestellung für 5kg automatisch als zwei Einheiten von 2,5kg behandelt wird. Dieser Ansatz erfordert jedoch eine genaue Planung und gründliche Tests, um sicherzustellen, dass alle Aspekte der Bestellverarbeitung ordnungsgemäß funktionieren.

 

Wenn dein Logistikpartner vorgeschlagen hat, einen Teil der 2,5kg-Pakete zu 5kg-Paketen zusammenzufassen und als eigenen Lagerposten zu verwenden, könnte dies eine praktikable Lösung sein. Es ist wichtig, die Auswirkungen auf Lagerplätze, Inventar und Arbeitskosten zu berücksichtigen und eine gründliche Analyse der Kosten und Nutzen durchzuführen. Gegebenenfalls könntest du auch mit dem Logistikpartner verhandeln, um die Kosten zu minimieren oder andere Optionen zu finden.

 

Bevor du dich für eine der oben genannten Lösungen entscheidest, empfehle ich dir, die spezifischen Anforderungen und Einschränkungen deines Geschäfts zu berücksichtigen, einschließlich der Integrationen mit deinem Logistikpartner und anderen Systemen. Es ist auch ratsam, einen Shopify-Experten zu konsultieren, um deren Unterstützung und Fachkenntnisse bei der Lösung dieses speziellen Problems zu erhalten.

 

Du könntest also einen unserer Experten engagieren indem du denen eine E-Mail rüberschießt. Unsere Experten antworten meist sehr schnell.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog