FROM CACHE - de_header

Betreff: Produkte->Kategorien existiert nicht. Kann keine Produktkategorien erstellen

Produkte->Kategorien existiert nicht. Kann keine Produktkategorien erstellen

d0c
Besucher
1 0 0

Ich versuche hier vergeblich Produktkategorien anzulegen.

Im HowTo wird beschrieben

 

 

  • Gehe in deiner Shopify App auf Produkte > Kategorien.

  • Klicke auf Kategorie erstellen.

Das Problem ist aber, wenn ich auf Produkte klicke, finde ich dort lediglich:

-------------------

Produkte->

-Inventar

-Bestellungen

-Geschenkgutscheine

-------------------

Hat jemand eine Idee?

 

Besten Dank

 

9 ANTWORTEN 9

Gabe
Shopify Staff
18475 2897 4264

Hey @d0c 

 

Danke für die Frage und es scheint als ob du auf dem Starter Plan bist. Der How-to den du verwendest ist wahrscheinlich nur für den Basic Plan gemeint

 

Im Starter Plan wird an sich kein Online Shop gebaut wie im Basic Plan und deswegen fehlt der Kategorien Abschnitt in deinem Admin da man ja primär über Social Media-Plattformen oder Messaging-Apps verkauft.

 

Weiteres zu den Vorteilen des Starter Plans:

 

Der Shopify Starter-Plan ist also für neue Verkäufer gedacht, die primär über Social Media-Plattformen oder Messaging-Apps an ihre Kunden verkaufen möchten, ohne einen Onlineshop zu pflegen.

 

Mit dem Starter Plan kannst Produkte verkaufen, wenn du noch keine Marke oder Website hast, sprich, Produktlinks erstellen, die du in Social Media-Posts oder in Nachrichten teilen kannst. Du kannst sofort mit dem Verkauf beginnen und Produktinformationen mit wenig Tippen teilen.

 

Du fügst einfach ein Bild und eine aussagekräftige Beschreibung deines Produkts oder Service hinzu und verkaufst auf Social Media wie deine Instagram, Facebook, oder TikTok Accounts. 

 

Du kannst dabei deine Social-Media-Profile in eine Verkaufsplattform umwandeln, indem du Produkte auf Instagram, WhatsApp oder anderen Kanälen teilst. Deine Kunden können dank dem Checkout von Shopify überall schnell und problemlos auschecken.

 

Linkpop?

 

Somit hast du auf Shopify eigentlich kein Online Store sondern verkaufts nur die oben-genannten Kanäle. Du kannst auch ganz schnell eine Linkpop-Seite erstellen, um deine Followerschaft direkt in deiner Biographie auf deine besten Produkte und Inhalte aufmerksam zu machen.

 

Ganz gleich, ob du in den sozialen Medien oder persönlich verkaufst, Shopify unterstützt dich bei allen Transaktionen. Du kannst also klein mit dem Starter Plan anfangen und später ein Upgrade zum Basic Plan vornehmen, wo du dann auch einen Online Store aufbauen kannst wenn du neue Funktionen für den Verkauf benötigst. Brauchst du Hilfe beim Aufbau deiner Marke? Schau dir die kostenlosen Tools von Shopify an, die dir bei der Entwicklung deiner Marke helfen.

 

 Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

KaibaCards
Besucher
1 0 0

Screenshot 2024-03-09 12.57.27.pngHallo Gabe, 

 

ich habe das selbe Problem und habe den richtigen Plan abonniert, verwende Dawn als Thema. Kannst du mir bitte helfen, sitze schon seit zwei Tagen dran 😞 (siehe Screenshot)Screenshot 2024-03-09 12.54.58.pngScreenshot 2024-03-09 12.54.32.png

Gabe
Shopify Staff
18475 2897 4264

Hey @KaibaCards 

 

Wir haben neulich das Wort "Kategorien" zu "Kollektionen" geändert, wie du oben in deinem Screenshot sehen kannst. Diese Übersetzung ist näher an dem ursprünglichen Wort im Englischen collection und vermeidet Verwechslungen mit dem Wort category, welches wir als Kategorie übersetzen.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Habt ihr auch den Shop auf Ostern eingestellt das jetzt um die Ecke liegt? Warum nicht eine Ostereierjagd 🐣 in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Gamification und Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

SPS1
Besucher
3 0 0

Hallo,

 

schade, dass es die Kategorien nicht mehr gibt. Das wirkt irritierend.

 

Außerdem  werden die stattdessen angelegten Kollektionen nicht auf der Startseite des Shops gezeigt, sondern nur alle Produkte. Woran liegt das? Das sieht unübersichtlich aus.

 

Wie können da die Kollektionen angezeigt werden. Wir verwenden den Basic-Plan. 

Gabe
Shopify Staff
18475 2897 4264

Hey @SPS1 

 

Da bin ich mir nicht ganz sicher was du meinst denn an den Kategorien hat sich an sich nichts geändert. 

 

  • Außerdem  werden die stattdessen angelegten Kollektionen nicht auf der Startseite des Shops gezeigt, sondern nur alle Produkte. Woran liegt das? Das sieht unübersichtlich aus.

Da ist es auch nicht ganz klar was du meinst. In meinem Theme kann ich die Kollektionen in einem Abschnitt wie erwartet der Homepage zufügen, wie hier abgebildet:

 

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

SPS1
Besucher
3 0 0

Hallo Gabe,

 

Danke für die Antwort.

Das habe ich bei mir abgeglichen und leider geht zu dem Menuepunkt "vorgestellte Kollektionen" kein weiteres Fenster auf. Ich verwende aktuell noch das Thema "Dawn". Da werden nach wie vor einfach nur ein paar Produkte gezeigt und keine Kollektionen. Ich kann leider keinen Screenshot anhängen, da nur csv-Dateien für den Upload erlaubt sind.  

 

Beim Produkte anlegen, wird man nach dem Produkttyp und der Kategorie gefragt. Den Produkttyp legt man selber an und weist diesen dann den Kollektionen zu. Die Kategorie ist aber vorgegeben - so wie bei Amazon. Welchen Einfluß hat die da ausgewählte Kategorie auf das Erscheinungsbild der Produkte im Online-Shop? Was passiert, wenn man die absolut passende Kategorie nicht in der Liste findet?

 

 

 

 

Zu den Produkten habe ich auch noch eine Frage. Ich habe circa 10 Produkte in bis zu 7 verschiedenen Farbenvariationen. Von jeder dieser Farbvariation eines Produkts habe ich bis zu 10 verschiedene Produktansichten. Gibt es eine Möglichkeit, diese Varianten pro Produkt so anzulegen, dass nicht alle Farbvarianten pro Produkt mit allen Bildern erscheinen. das ist bei so vielen Farbvarianten verwirrend.

Gabe
Shopify Staff
18475 2897 4264

Hey @SPS1 

 

Welche Dawn Version verwendest du? Ich habe jetzt zu deinen Fragen einen Video erstellt denn was genau das Problem oder der 🪱 auf deiner Seite und in deinem Dawn Theme ist, ist noch nicht ganz klar. 

Und füge bitte einen Screenshot hier in deinem Beitrag wie folgt abgebildet:

 

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

SPS1
Besucher
3 0 0

Hallo Gabe,

 

vielen dank für das Video, dadurch wurde viel klar. Viel hängt vom ausgewählten Theme ab. Nur eine Sache ist noch unklar. Und zwar die Frage zu den Bildern der Produktvarianten. Wenn ich von einem Produkt 7 Farbvarianten habe und dann zu jeder Farbvariante 4 verschiedene Produktbilder, möchte ich die alle zeigen. Was ich nicht will, ist, dass bei einer Varianten - z.B. der gelben Variante - immer auch alle anderen Varianten-Produktbild - von blau, grün, lila etc. - zu sehen sind. Ich habe verstanden, dass man die ausblenden kann. In Deinem Beispiel war aber nur ein Produktbild pro Variante zu sehen. Wie klapp das, wenn mehrere Produktbilder pro Variante zeigen möchte.

Gabe
Shopify Staff
18475 2897 4264

Hey @SPS1 

 

Freut mich dass der Video geholfen hat. Und nativ im Theme Editor kannst du die Variantenbilder besser managen über diese Einstellung hier:

 

 

Wenn das nicht für deinen Use-Case ausreicht, dann wirst du entweder eine Product Options App verwenden müssen, oder einen Experten heuern der das für dich programmieren kann. Siehe auch unsere Anleitung zum Thema "Variantenoptionen mit Farbfelder einrichten". 

 

Ich habe jetzt nachgeschaut und ein paar Apps gefunden die das machen können und deren Demos habe ich jetzt unten aufgelistet. Hier ist z. B. der T-Shirt Customizer von Zakeke - einfach auf Customize klicken! Hier der von Inkybay.

 

Klicke die mal durch und schaue ob dir eine gefällt oder am besten zu deinen Produkten und Branding passen:

Dann kann man auch einen sog. Produkt Router zeigen wo der Kunde seine Angaben zuerst einträgt bevor man einen Vorschlag bekommt. Solche Apps findest du auch unter der Suche "Product customizer" oder "Product builder" im App Store und zwei Apps die ich kenne die sehr beliebt sind, sind die Product Customizer App von ZakekeInkybay, und die Box Builder App von BoxUp. Hier deren Demo Seite.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog