FROM CACHE - de_header

Produkte im Checkout ändern

rlpenluft
Entdecker
21 0 2

Unsere Kunden können die Anzahl der Produkte im Checkout nicht ändern und auch keine Produkte löschen

rlpenluft_0-1717621206998.png

Kann man das irgendwie einstellen?

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
17976 2847 4188

Hey @rlpenluft 

 

Einen "Quantity Selector" oder "Produkt entfernen" Button gibt es auf der Cart Page aber nicht im Checkout, weil das Produkt ja bereits vom Bestand reserviert ist sobald man den Checkout erreicht (falls du das meinst). Habe ich das richtig verstanden?

 

image.png

 

Der Checkout zeigt ja nur die Order Summary an.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

rlpenluft
Entdecker
21 0 2

Ja, aber das ist halt leider Usabillity mäßig furchtbar.

 

Wenn ich jetzt zB. 2 stück statt einem haben will, muss ich wieder zurück auf die Produktseite?

 

Das ist ehrlich gesagt für eine eCommerce Platform eine echt nicht durchdachte Lösung ☹️

Gabe
Shopify Staff
17976 2847 4188

@rlpenluft 

 

Ja, die Kaufabwicklung ist im Checkout, wie gesagt, in der Logik schon festgeschrieben wie ich oben erklärt habe. Der Bestand wurde im Backend schon aktualisiert und eine Änderung dessen vom Checkout aus könnte eine Instabilität des Systems und Checkouts verursachen. 

 

Der Shopify Checkout is ja bekannt als der Nummer 1 schnellste und best-konvertierende Checkout der Welt (wie du hier lesen kannst) und jeglicher Zusatz an komplexer Logik wie das Ändern der Produkte im Checkout oder Hinzufügen von zusätzlichen Buttons und Funktionen kann das ganze Ökosystem des Checkout sowie die schnellen Ladezeiten negativ beeinflussen.

 

Daher ist der Checkout nicht mehr als ein abschließender Prüf- und Zahlungsschritt, um die tolle Checkout Erfahrung zu gewährleisten die der Shopify 1-Page Checkout gewährleistet. Änderungen am Warenkorb sollten daher auf der Warenkorbseite vorgenommen werden, bevor man zur Kasse geht.

 

Pro-tipp: Du kannst gerne einen Hinweis auf der Cart Page oder im Ajax Cart hinbringen, dass man "die Menge des Produktes noch genau prüfen sollte bevor man zum Checkout geht" oder so ähnlich.

 

Somit muss man derzeit bei einem "Change of Mind" Im Checkout auf den Back Button klicken um zurück zur Cart Page zu kommen, was die meisten User ja eigentlich ganz gut gewöhnt sind beim Surfen in den meisten Websites.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog