FROM CACHE - de_header

Produktpreise

Gelöst

Produktpreise

Djaango
Tourist
4 1 0

Hallo,

 

Ich habe folgenedes Problem: 

Ich habe eine App installiert gehabt und seit dem werden bei mir im primären Markt Deutschland die Preise Falsch angezeigt.

Statt 19,95 steht dann 19,77 und ich habe die App wieder deinstalliert und habe das Problem seither immer noch und weiß nicht mehr weiter.

Also mein Preis wird vom österreichischen Preis reduziert um 20% und dann um 19% erhöht - sprich wird der Preis um ca. 1 reduziert. Ich habe bereits versucht es mit der Preiserhöhung um 1 und der Aufrundungsregel zu fixen doch die Aufrundungsregel funktioniert bei mir eigentlich gar nicht. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Djaango
Tourist
4 1 0

Erfolg.

Ich konnte das Problem lösen. Es war der Punkt : Steuern abhängig vom Land des Kunden ein-/ oder ausschließen. habe dort das Hakerl entfernt und das Problem wurde gelöst.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7

Gabe
Shopify Staff
18311 2876 4237

Hey @Djaango 

 

Um Welche "App" handelt es sich hier? Das Problem, das du nach der Deinstallation einer App in deinem Shopify-Shop beschreibst, könnte auf Änderungen zurückzuführen sein, die die App an deinem Theme oder deinen Einstellungen vorgenommen hat. Es ist auch möglich, dass einige dieser Änderungen auch nach der Deinstallation der App bestehen bleiben.

 

Frontend Apps die man nicht mehr braucht rate ich während der Probezeit zu entfernen, wenn man sie nicht behalten will. Auf diese Weise werden mögliche Gebühren für Apps vermieden.
Einige Frontend Apps können auch das Theme Code ändern und die Page Loading Speeds verlangsamen und man sollte überprüfen, ob die App zusätzliche Schritte zur Deinstallation erfordert, bevor man die App aus dem Shop entfernt. Solche Apps (oder Code Änderungen) können ein Theme auch aus den Theme Updates ausschließen wenn das Theme Code geändert wird. Siehe dazu bitte die App Dokumentation.

 

Um das Problem zu beheben, solltest du zunächst überprüfen, ob die App spezielle Schritte für die vollständige Deinstallation erfordert. Manche Apps ändern das Theme des Online-Shops und benötigen zusätzliche Schritte zur Deinstallation, die über das einfache Entfernen der App hinausgehen. Diese Informationen findest du normalerweise auf der Seite der App im Shopify-Adminbereich unter "Einstellungen > Apps und Vertriebskanäle"​​​​.

 

Wenn du feststellst, dass die App tatsächlich Änderungen an deinem Shop hinterlassen hat, könntest du versuchen, das Theme zurückzusetzen oder die spezifischen Änderungen manuell rückgängig zu machen. Falls du dir dabei unsicher bist, wäre es ratsam, den Support der App oder einen Shopify-Experten zu kontaktieren. Sie können dir spezifische Anweisungen geben, wie du dein Shop-Theme in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzen kannst.

 

Um die Probleme mit der Preisrundung und Mehrwertsteuer in deinem Shopify-Shop zu lösen, Shopify ermöglicht dir, Preisanpassungen für verschiedene Märkte vorzunehmen. Du kannst Preise für ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Region erhöhen oder senken, indem du prozentuale Anpassungen vornimmst. Dies könnte hilfreich sein, um die Preisunterschiede, die durch unterschiedliche Mehrwertsteuersätze entstehen, auszugleichen. Eine Anpassung von -1 % könnte zum Beispiel dazu beitragen, die Preisdifferenz, die du erwähnt hast, zu verringern​​.

 

Mehrwertsteueranpassung: Im Backend von Shopify kannst du auch den Mehrwertsteuersatz anpassen, indem du unter "Einstellungen" das Menü für "Steuern" aufrufst. Dort kannst du für jedes Land den entsprechenden Mehrwertsteuersatz festlegen. Dies gilt für alle Produkte, für die du keine manuellen Anpassungen vorgenommen hast. Stelle sicher, dass der Mehrwertsteuersatz korrekt eingestellt ist, um Ungereimtheiten in der Preisgestaltung zu vermeiden​​.

 

Überprüfung der Steuereinstellungen: Shopify bietet standardmäßige Steuereinstellungen, die du bei Bedarf überschreiben kannst. Überprüfe, ob die Standardsteuersätze für deine spezifischen Umstände aktuell und korrekt sind. Wenn nicht, kannst du sie entsprechend anpassen. Beachte, dass Shopify keine Umsatzsteuer für dich abführt oder eine entsprechende Steuererklärung erstellt, daher solltest du deine Steuerverpflichtungen mit einer lokalen Steuerbehörde oder einem Steuerberater klären​​.

 

Wenn du weiterhin Schwierigkeiten mit der Preisgestaltung hast, empfiehlt es sich, den Shopify-Support zu kontaktieren oder einen Shopify-Experten zu Rate zu ziehen, um eine spezifischere Lösung für dein Problem zu finden.

---
Habt ihr auch den Shop auf die Weihnachtssaison und den Winterschlussverkauf umgestellt? Jetzt ist die Zeit wo Online Shopper nach 🎁 oder Schnäppchen 👀!

giphy

 

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Djaango
Tourist
4 1 0

Also zu aller erst bedanke ich mich für die rasche und ausführliche Antwort.

 

Also ich habe versucht meinen primären Markt zu tauschen und das Problem besteht weiterhin. Ich habe das Problem seitdem ich die Bundle-App von Shopify verwendet habe denke ich, ich kann es nicht zu 100% nachverfolgen da durch ein paar Änderungsversuche meiner seits mein Akitvitätsprotoll oder Änderungsprotokoll/verlauf nun überfüllt ist und ich nur mehr die Änderungen der letzten 2 Tage sehen kann.

Die Preise werden weiterhin komisch gerundet und durch die Prozentuale Anpassung von einem Prozent + oder - bekomme ich es auch nicht hin wie erwünscht. Denke dass dieser Fehler wohl im Theme sein könnte da ich dieses Problem ja davor auch nicht hatte.

 

Desweiteren kann ich den festen Preis schon anpassen aber dann geht auch eigenartiger Weise der Vergleichspreis verloren. Also das funktioniert leider auch nicht.

 

Und halt nochmal fürs Verständnis; in Österreich sind die Preise so wie sie sein sollten im deutschen Markt sind sie unschön abgerundet.

 

Ich habe mir auch ein neues Theme heruntergeladen und das Problem mit den Preisen besteht des weiteren. Also ich weiß nun wirklich nicht mehr woran es liegen kann.

Gabe
Shopify Staff
18311 2876 4237

Hey @Djaango 

 

Das hört sich in der Tat ärgerlich an, kann ich voll verstehen. Du sagst aber jetzt, dass du die die "Bundle-App von Shopify" verwendet hast. Welche App meinst du hier? Das konnte ich aus deinen bisherigen Fragen nicht entnehmen. Geht es nach unserer Anleitung hier?

 

Ich muss hier etwas Guesswork machen da ich ja keine Einsicht in dein Shop habe und/oder wie du es eingestellt hast mit der MwSt. und den Märkten und Apps usw. Aber 👁️ wir weiter! Babyschritte... 😉

 

Da du festgestellt hast, dass die App tatsächlich Änderungen an deinem Shop hinterlassen hat, könntest du versuchen, das Theme zurückzusetzen oder die spezifischen Änderungen manuell rückgängig zu machen. Du kannst ein Backup deines Themes erstellen, bevor man den Code bearbeitet, oder den Code wiederherstellen, falls dies nötig sein sollte. Du könntest auch einen unserer Experten engagieren indem du denen eine E-Mail rüberschießt. Unsere Experten antworten meist sehr schnell. Nicht vergessen, jegliche Änderungen zu deinem Theme Code können auch 1) die Page Loading Speeds negativ beeinflussen und 2) dein Theme aus den Theme Updates ausschließen

 

Shopify ermöglicht es dir auch, wie gesagt, Preisanpassungen für verschiedene Märkte vorzunehmen. Du kannst Preise für ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Region erhöhen oder senken, indem du prozentuale Anpassungen vornimmst. Eine Anpassung von -1 % könnte beispielsweise dazu beitragen, die Preisdifferenz zu verringern. Überprüfe auch den Mehrwertsteuersatz im Backend von Shopify, um sicherzustellen, dass der Mehrwertsteuersatz korrekt eingestellt ist​.

 

Wenn du weiterhin Schwierigkeiten mit der Preisgestaltung hast, dann bitte unseren Shopify-Support kontaktieren. Um dir dabei behilflich zu sein, sende bitte eine E-Mail an unseren Support wie hier demonstriert von der E-Mail-Adresse, die du zur Anmeldung in deinem Shopify-Shop verwendest, und gib deine myshopify.com-URL da auch ein. Sobald die dein Konto authentifiziert haben, können sie dir weiterhelfen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Djaango
Tourist
4 1 0

Tatsächlich habe ich den Fehler gefunden.

Ich bin nur verwundert da ich eigentlich nichts umgestellt habe zu der Zeit - (ca. ende November).

Es wird tatsächlich der von mir eingegebene Preis durch 120 dividiert und dann mal 119 mulitpliziert und dieser Preis steht dann im deutschen Markt. 

Dafür gibt es ja eigentlich ein Kästchen mit einer Aufrundungsregel um das Problem der umgerechneten schlecht aussehenden Preise auszugleichen, doch dieses funktioniert bei mir nicht. 

Auch Apps wie currency converter oder ähnliches habe ich getestet und bekomme keine schönen Preise damit hin.

Das einzige das mir einfällt ist es den Preis bei der Eingabe bereits umzurechnen und dann eben für den deutschen Markt den gewünschten Preis zu erhalten.

Leider sehen die Preise dann aber im österreichischen Markt dann falsch aus.

 

Das ganze ist viel zu verklompiziert eingestellt von Shopify.

Es sollte nicht so ein Aufwand sein um nur die Preise anzupassen.

 

Und wie gesagt das Problem besteht erst seit kurzem, es hat eigentlich immer ordnungsgemäß funktioniert für alle Märkte.

Gabe
Shopify Staff
18311 2876 4237

Hey @Djaango 

 

Du sagst circa Ende November. Alle Änderungen im System kannst du auf changelog.shopify.com lesen. Es wurde ja in November der neue Shopify Tax Feature eingeführt aber ob dieser etwas damit zu tun hat, was in deinem Theme passiert, wage ich zu bezweifeln.

 

Da sehe ich 3 Einträge eines neuen Tax Feature (primär in US Shops, die aber Bestellungen ins Ausland auch betreffen). Dieser hatte ggf. auch eine Auswirkung auf deine Steuereinstellungen. Siehe diese hier aufgelistet:

 

NOVEMBER 13 Changelog:

Um dir dabei behilflich zu sein, sende bitte eine E-Mail an unseren Support wie hier demonstriert von der E-Mail-Adresse, die du zur Anmeldung in deinem Shopify-Shop verwendest, und gib deine myshopify.com-URL da auch ein. Sobald die dein Konto authentifiziert haben, können sie dir weiterhelfen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Djaango
Tourist
4 1 0

Erfolg.

Ich konnte das Problem lösen. Es war der Punkt : Steuern abhängig vom Land des Kunden ein-/ oder ausschließen. habe dort das Hakerl entfernt und das Problem wurde gelöst.

Gabe
Shopify Staff
18311 2876 4237

Super! Wusste es war etwas einfaches!

 

giphy

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog