FROM CACHE - de_header
Gelöst

QR-Code (GiroCode) in Bestellbestätigung

Sebastian222
Tourist
9 0 1

Hi zusammen,

 

wir bieten unseren Kunden die Zahlungsart "Vorkasse" an. Bestellt ein Kunde via Vorkasse, erhält er eine Bestellbestätigung, in der unser Bankkonto mit der Bitte um Überweisung angegeben ist.

 

Gibt es eine Möglichkeit, dieser Bestellbestätigung einen QR-Code (Giro-Code) zuzufügen, dass der Kunde im Online-Banking nur noch den Code abscannen muss, um den Betrag mit Verwendungszweck (Bestellnummer) zu überweisen?

 

Vielen Dank schon mal 🙂

 

Viele Grüße

Sebastian

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
17365 2750 4057

Erfolg.

Hey @Sebastian222 

 

Danke für die Frage und wir haben einige Threads zum Thema wie man eine Conditional Logic in die Bestellbestätigungs-Vorlage einbauen, dass bestimmte Anweisungen in der E-Mail angezeigt werden wenn Vorkasse im Checkout als Zahlungsoption gewählt wird. Du möchtest beispielsweise einen QR-Code (Giro-Code) in die E-Mail einbauen, das nur bei Vorkasse angezeigt wird, so dass der Kunde im Online-Banking nur noch den Code mit dem Handy scannen muss, um den Betrag mit Verwendungszweck (Bestellnummer) zu überweisen.

 

Somit wäre zu überlegen, ob ein QR Code die bessere Kundenerfahrung darstellt oder einfach die Bankangaben da anzuzeigen, da nicht alle Kunden ggf. wissen wie man ein QR Code verwendet. Und wie erstellst du den QR Code, der die Bankdaten wie IBAN, Betrag und Verwendungszweck (z.B. die Bestellnummer) enthält? Verwendest du diese Codes auch für andere Dinge im Shop?

  1. Du kannst den HTML-Code der E-Mail-Vorlage bearbeiten, um den QR-Code einzufügen. Hier kannst du den HTML-Img-Tag verwenden, um den QR-Code anzuzeigen, der durch deine Server-Logik generiert wurde​ (Shopify Community)​​ (Shopify Community)​.

  2. Verwende Liquid-Variablen: Um dynamische Informationen wie Betrag und Bestellnummer in den QR-Code einzubetten, kannst du Liquid-Variablen verwenden. Zum Beispiel:

    • {{ order.total_price | money_without_currency }} für den Gesamtbetrag der Bestellung.
    • {{ order.order_number }} für die Bestellnummer.

Diese Variablen können beim Erstellen des QR-Codes genutzt werden, um sicherzustellen, dass die Zahlungsinformationen korrekt und spezifisch für jede Bestellung sind​ (Shopify Help Center)​.

 

Es verlangt somit etwas "basteln" mit dem HTML- und den Liquid-Filter in der Vorlage, wie man unten lesen kann, somit werde ich die Threads hier verlinken anstatt alles nochmal zu posten:

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
17365 2750 4057

Erfolg.

Hey @Sebastian222 

 

Danke für die Frage und wir haben einige Threads zum Thema wie man eine Conditional Logic in die Bestellbestätigungs-Vorlage einbauen, dass bestimmte Anweisungen in der E-Mail angezeigt werden wenn Vorkasse im Checkout als Zahlungsoption gewählt wird. Du möchtest beispielsweise einen QR-Code (Giro-Code) in die E-Mail einbauen, das nur bei Vorkasse angezeigt wird, so dass der Kunde im Online-Banking nur noch den Code mit dem Handy scannen muss, um den Betrag mit Verwendungszweck (Bestellnummer) zu überweisen.

 

Somit wäre zu überlegen, ob ein QR Code die bessere Kundenerfahrung darstellt oder einfach die Bankangaben da anzuzeigen, da nicht alle Kunden ggf. wissen wie man ein QR Code verwendet. Und wie erstellst du den QR Code, der die Bankdaten wie IBAN, Betrag und Verwendungszweck (z.B. die Bestellnummer) enthält? Verwendest du diese Codes auch für andere Dinge im Shop?

  1. Du kannst den HTML-Code der E-Mail-Vorlage bearbeiten, um den QR-Code einzufügen. Hier kannst du den HTML-Img-Tag verwenden, um den QR-Code anzuzeigen, der durch deine Server-Logik generiert wurde​ (Shopify Community)​​ (Shopify Community)​.

  2. Verwende Liquid-Variablen: Um dynamische Informationen wie Betrag und Bestellnummer in den QR-Code einzubetten, kannst du Liquid-Variablen verwenden. Zum Beispiel:

    • {{ order.total_price | money_without_currency }} für den Gesamtbetrag der Bestellung.
    • {{ order.order_number }} für die Bestellnummer.

Diese Variablen können beim Erstellen des QR-Codes genutzt werden, um sicherzustellen, dass die Zahlungsinformationen korrekt und spezifisch für jede Bestellung sind​ (Shopify Help Center)​.

 

Es verlangt somit etwas "basteln" mit dem HTML- und den Liquid-Filter in der Vorlage, wie man unten lesen kann, somit werde ich die Threads hier verlinken anstatt alles nochmal zu posten:

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog