FROM CACHE - de_header

Rechtliches

Michellealine20
Besucher
1 0 0

Hallo, ich bin gerade dabei meinen Onlineshop rechtssicher zu gestalten und bin über den Begriff "Auftragsverarbeitungsvertrag" gestoßen, kann mir dazu jemand mehr erklären? Ich Bedanke mich im Voraus. Mit Freundlichen Grüßen Michelle 

1 ANTWORT 1

Finer
Shopify Expert
2041 426 729

@Michellealine20 folgende Information habe ich von Datenschutz-Experte.de entnommen:

 

Der Auftragsverarbeitungsvertrag (früher Auftragsdatenverarbeitungsvertrag, ADV-Vertrag) ist ein Vertrag, der geschlossen werden muss, wenn Daten durch einen anderen Anbieter verarbeitet werden. 

Vereinfacht gesagt: Sobald ein externer Dienstleister Daten Ihres Unternehmens einsehen oder auch verarbeiten kann, muss eine vertragliche Absicherung für diese Daten getroffen werden

 

Das heißt, wenn du mit irgendjemandem arbeitest, der Daten von dir (z. B. Kundendaten) verarbeitet, speichert oder einsehen kann, sollte ein AV-Vertrag vorliegen. Bei vielen Plattformen erfolgt das automatisch mit dem Vertragsschluss. Wenn du mit Dienstleistern arbeitest, kannst du entweder einen AV-Vertrag vorgeben oder den von den Freelancern/Agenturen verwenden.

 

- Did my answer help? Mark my post with a like
- Did I solve your problem? Mark my post as an accepted solution.
- You need professional help? Contact our Shopify Partner Agency