FROM CACHE - de_header
Gelöst

Retoure Gründe anpassen

Rymhart
Tourist
13 0 0

 

Hallo liebes Forum,

 

ich hoffe, ihr könnt mir bei einer Frage rund um das Kundenportal helfen. Wenn man als Kunde im Kundenportal eingeloggt ist und auf den Button "Retoure beantragen" klickt, erscheinen verschiedene Retoure-Gründe zur Auswahl (siehe angehängter Screenshot). Ich würde gerne wissen, ob es möglich ist, diese Gründe individuell anzupassen.

 

Konkret würde ich gerne folgendes tun:

  1. Einige der vorhandenen Retoure-Gründe deaktivieren, sodass sie für die Kunden nicht mehr angezeigt werden.
  2. Neue, spezifische Retoure-Gründe hinzufügen, die für mein Unternehmen relevant sind.

Kann mir jemand sagen, ob das möglich ist und falls ja, wie ich diese Anpassungen vornehmen kann? Gibt es eventuell eine Einstellung im Backend, die ich nutzen kann, um diese Änderungen vorzunehmen?

 

9b19045ca1f28eafd447d0aee8c84f86.png

 

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
17868 2825 4164

Erfolg.

Hey @Rymhart 

 

Danke für das Bild und ich kann verstehen dass man gerne diese "Return Reasons" apassen könnte oder die eigenen Gründe erstellen. Da dieser neue Feature relativ neu ist wird er natürlich stets weiterentwickelt aber derzeit ist dies im grossen und ganzen das erwartete Systemverhalten was du in deinem Bild zeigst.

 

Use-Cases

Die Art des Geschäfts passt vielleicht auch nicht zu den angegebenen Gründen. Zum Beispiel sind die ersten beiden Optionen bei Rücksendung von Artikeln zu klein oder zu groß. Das ist für ein Modegeschäft relevant, aber vielleicht nicht für Unternehmen in anderen Branchen wie Haushaltswaren, Lebensmittel und Getränke oder Sportartikel. Es gibt auch Fälle, in denen ein Händler die eigenen Gründe für Rücksendungen angeben möchte, sprich, den Grund für die Berichterstattung anpassen zu können um bessere Einblicke in der Analytik zu haben.  Das einzige anpassbare in der Liste in deinem Bild wäre die Auswahl "Sonstiges" wo ein Textfeld dann erscheint indem man weitere Gründe eingeben kann.
 

Apps 

Wir haben Apps die das etwas besser können wie Atomic Returns oder easyReturns.

 

Aber halte immer Ausschau in unserem Changelog falls unsere Entwickler Neuigkeiten zu diesem Feature rausrollen in den nächsten Monaten!

 

VG,

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
17868 2825 4164

Erfolg.

Hey @Rymhart 

 

Danke für das Bild und ich kann verstehen dass man gerne diese "Return Reasons" apassen könnte oder die eigenen Gründe erstellen. Da dieser neue Feature relativ neu ist wird er natürlich stets weiterentwickelt aber derzeit ist dies im grossen und ganzen das erwartete Systemverhalten was du in deinem Bild zeigst.

 

Use-Cases

Die Art des Geschäfts passt vielleicht auch nicht zu den angegebenen Gründen. Zum Beispiel sind die ersten beiden Optionen bei Rücksendung von Artikeln zu klein oder zu groß. Das ist für ein Modegeschäft relevant, aber vielleicht nicht für Unternehmen in anderen Branchen wie Haushaltswaren, Lebensmittel und Getränke oder Sportartikel. Es gibt auch Fälle, in denen ein Händler die eigenen Gründe für Rücksendungen angeben möchte, sprich, den Grund für die Berichterstattung anpassen zu können um bessere Einblicke in der Analytik zu haben.  Das einzige anpassbare in der Liste in deinem Bild wäre die Auswahl "Sonstiges" wo ein Textfeld dann erscheint indem man weitere Gründe eingeben kann.
 

Apps 

Wir haben Apps die das etwas besser können wie Atomic Returns oder easyReturns.

 

Aber halte immer Ausschau in unserem Changelog falls unsere Entwickler Neuigkeiten zu diesem Feature rausrollen in den nächsten Monaten!

 

VG,

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Rymhart
Tourist
13 0 0

Hallo @Gabe ,

 

danke für deine ausführlichen Informationen immer. Nun habe ich mich gerade mal testweise, weil ich etwas prüfen wollte in meinen Demo Kundenkonto eingeloggt und bin auf Bestellungen gegangen. Musste dabei feststellen dass ich keine Retoure selbst erstellen kann. Also so wie oben auf dem Screenshot. Egal welche Bestellung, ob neu oder alt. Diese Funktion gibt es nicht mehr.

 

EDIT:

Ich habe herausgefunden, es gibt zwei verschiedene Einstellungsmöglichkeiten in Shopify.

6d5b5003742dc7b643286ad30e87ea32.png

 

Also "Version: Neue Kundenkonten" und "klassische Kundenkonten" - Das eine ist mit PIN Eingabe und das andere mit E-Mail und Password.

 

Bei der Auswahl "klassische Kundenkonto" gibt es keine "Retoure" Möglichkeit, wie ich sehe? - muss man das noch irgendwie einstellen, oder gibt es das wirklich nur wenn man "Neue Kundenkonten" einstellt?

 

Und ein Fehler ist mir aufgefallen - warum steht "Zahlung - Vorkasse" bei der neuen Variante zwei mal drin? 1x würde doch reichen?

 

38fbff4de7051963552da48f580ed58a.png6e9b860e0c2f7bb4b87190309fb1c178.png

Gabe
Shopify Staff
17868 2825 4164

Hey @Rymhart 

 

Danke für die Frage bzgl. dem neuen Self-serve Rückgabe Feature und dieser Feature ermöglicht es Käufern, Rückgaben über deren Konten zu veranlassen, ohne den Shopinhaber kontaktieren zu müssen.

 

meine erste Frage wäre ob du den neuen Kundenkonto Typ eingerichtet hast? Dann haben die Bestellungen in deinem Test-Kundenkonto den Status Zugestellt, Bestätigt, Unterwegs, oder Storniert? 

 

Oder verwendest du einen externen Fulfillment Dienst wie eine POD App die den neuen Shopify Public Return API nicht verwendet? Wenn ja, dann bin ich mir nicht sicher, ob es das erwartete Systemverhalten ist dass du diesen Self-Serve Returns Button nicht sehen kannst. Kann ich aber nicht genau sagen ¯\_(ツ)_/¯.

 

Und bitte nicht vergessen, dass für Produkte, die man noch nicht geliefert hat, kann man keine Rücksendung beantragen. Aber wenn das ganze nicht zutrifft dann um dir dabei behilflich zu sein, sende bitte eine E-Mail an unseren Support wie hier demonstriert von der E-Mail-Adresse, die du zur Anmeldung in deinem Shopify-Shop verwendest, und gib deine myshopify.com-URL da auch ein. Sobald die dein Konto authentifiziert haben, können sie dir weiterhelfen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog