FROM CACHE - de_header
Gelöst

Sales Seite erstellen

Massih
Tourist
4 0 1

Guten Tag,

wie kann man bei Shopify eine Sales ( Angebotsseite) Seite erstellen.
Ich möchte nicht per Tags jedes Produkt einzeln taggen und dann eine Seite erstellen.

Es soll automatisch funktionieren.
MIt eine m Code oder sowas

Ist sowas machbar?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
17872 2830 4165

Erfolg.

Hey @Massih 

 

Das ist eine gute Frage und du kannst eine Sales Kategorie-Seite erstellen mit den folgenden Bedingungen:

 

image.png

 

Du kannst natürlich Produkte zu Sammlungen hinzufügen, entweder über "Smart Collections" (automatische) oder manuelle Kategorien. Die Sammlung baust du dann als "Sales" Menüpunkt in deine Navigation ein. Man kann diesen Menüpunkt eine andere Farbe geben, wie z. B. Rot um es von den anderen Menüpunkte zu unterscheiden aber das verlangt eine Programmierung und kommt auf dein Theme drauf an.

 

Menüpunkte in Rot wie "Sales" die auf deine Sales Collection verlinken können deine Verkäufe erhöhen. Verschiedene Themes behandeln solche Dinge im Theme Code auf verschiedener Weise und wir haben einige Leitfäden zu diesem Thema, wie dieser hier. Weitere findest du hier.

 

Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community. Lass auch wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
Wir führen gerade eine kurze Umfrage zu Eurer Erfahrung in der Community durch mit 5 kurzen Fragen. Wenn Du mal 2-Min Zeit hast - die Umfrage ist auch anonym:

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
17872 2830 4165

Erfolg.

Hey @Massih 

 

Das ist eine gute Frage und du kannst eine Sales Kategorie-Seite erstellen mit den folgenden Bedingungen:

 

image.png

 

Du kannst natürlich Produkte zu Sammlungen hinzufügen, entweder über "Smart Collections" (automatische) oder manuelle Kategorien. Die Sammlung baust du dann als "Sales" Menüpunkt in deine Navigation ein. Man kann diesen Menüpunkt eine andere Farbe geben, wie z. B. Rot um es von den anderen Menüpunkte zu unterscheiden aber das verlangt eine Programmierung und kommt auf dein Theme drauf an.

 

Menüpunkte in Rot wie "Sales" die auf deine Sales Collection verlinken können deine Verkäufe erhöhen. Verschiedene Themes behandeln solche Dinge im Theme Code auf verschiedener Weise und wir haben einige Leitfäden zu diesem Thema, wie dieser hier. Weitere findest du hier.

 

Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community. Lass auch wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
Wir führen gerade eine kurze Umfrage zu Eurer Erfahrung in der Community durch mit 5 kurzen Fragen. Wenn Du mal 2-Min Zeit hast - die Umfrage ist auch anonym:

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

sonic55
Tourist
13 0 0

@Gabe  gibt es noch eine andere Lösung? Wir haben das Problem, dass unser ERP IMMER sowohl den Vergleichspreis als auch den Verkaufspreis setzt. Also bei einem nicht reduzierten Artikel mit dem Preis von 50 EUR, stehen die 50 EUR IMMER in beiden Feldern. Ich bräuchte also so etwas wie: "Preis ist kleiner als Vergleichspreis" als Bedingung.

Siehst du hierfür eine Möglichkeit (ausser das Thema im ERP zu ändern)?

Gabe
Shopify Staff
17872 2830 4165

Hey @sonic55 

 

Wenn ich das bloß wüsste, denn ich kenne ja eurem ERP nicht und wie dieser übers API verbunden ist (Link zu einem Beispiel?) Und was sagen die ERP Entwickler - hast du mit denen schon sprechen können?

 

Du könntest eine dynamische Sales-Seite erstellen, ohne jedes Produkt einzeln taggen zu müssen. Basierend auf der Information, dass dein ERP-System immer sowohl den Vergleichspreis als auch den Verkaufspreis setzt, selbst wenn es keine Preisreduzierung gibt, kannst du die oben erwähnte "Smart Collection nutzen und diese mit Liquid-Code anpassen, um eine Bedingung wie "Preis ist kleiner als Vergleichspreis" zu implementieren. 

 

In den Bedingungen der Kollektion Optionen wählen, die Produkte standardmäßig einschließen, zum Beispiel basierend auf der Verfügbarkeit oder einem anderen Kriterium, das auf alle deine Produkte zutrifft. Die Idee wäre, zuerst eine breite Auswahl zu treffen, die dann später durch Code weiter verfeinert wird.

 

Dann einfach Liquid nutzen, um auf spezifische Eigenschaften deiner Produkte zuzugreifen und Bedingungen wie "Preis ist kleiner als Vergleichspreis" zu prüfen und den Liquid-Code in die "Sales" Sammlung Vorlage einbauen, die nur die Produkte anzeigt, bei denen der Verkaufspreis tatsächlich niedriger als der Vergleichspreis ist. Hier ein generisches FOR-Loopchen:

 

{% for product in collection.products %}
 {% if product.price < product.compare_at_price %}
   <!-- Code zur Anzeige des Produkts -->
 {% endif %}
{% endfor %}

 

Pro-Tipp: Nachdem du die Sammlung und den entsprechenden Liquid-Code eingerichtet hast, kannst du diesen "Sales" Menüpunkt in deiner Navigation einfügen. Die optische Hervorhebung durch Farben oder andere stilistische Mittel hängt von deinem spezifischen Shopify-Theme ab. Hier ein CSS Beispiel um die Kollektion im Menü mit der roten Farbe anzuzeigen:

 

.list-menu li:last-child a {
 color: red !important;
}

 

image.png

 

Oder eben die "Vergleichspreis" Funktion verwenden was besser für den Verkauf einer begrenzten Anzahl von Produkten geeignet ist. Oder die Verwendung einer App wie eine "Bulk Product Management" App für die Massenbearbeitung von Produkten. Darüber hinaus das Tagging-System von Shopify nutzen, um deine Verkaufsaktionen effizienter zu gestalten. Tags helfen dir, deine Daten zu organisieren, Bestellungen und Erfüllungen zu verwalten und deine Produkt-Suche sowie SEO zu verbessern. Shopify unterstützt aber keine automatisierte Tagging-Funktion. Aber stattdessen Apps wie MESA bieten das Hinzufügen von Tags zu automatisieren, was dir hilft, deine Produkte effizienter in Sammlungen zu gruppieren oder spezifische Aktionen basierend auf Tags auszuführen​​.


Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Habt ihr auch den Shop auf Ostern eingestellt das jetzt um die Ecke liegt? Warum nicht eine Ostereierjagd 🐣 in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Gamification und Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog